Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 194 Antworten
und wurde 25.061 mal aufgerufen
 Anzuchttagebuch "Hibiskus rosa sinensis 2016"
Seiten 1 | ... 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13
Maggy Offline

Admin


Beiträge: 15.414

16.12.2018 13:20
#181 RE: Anzuchttagebuch "Hibiskus rosa sinensis 2016" von Maggy Antworten

Meine 2. Suntan x Creme de Cacao blüht bald.

Wird wieder ne orange oder gelbfarbene Blüte, diesmal mit Fingerblätter.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Folgende Mitglieder finden das Top: krissiLE, Froschkönig, annette62 und Lorraine
Froschkönig Online



Beiträge: 10.682

16.12.2018 14:18
#182 RE: Anzuchttagebuch "Hibiskus rosa sinensis 2016" von Maggy Antworten

Maggy. offensichtlich wissen deine Hibiskussämlinge, dass du den Sommer liebst und zeigen dir deshalb ihre Sommerfarben

Liebe Grüße,
Günter


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 15.414

16.12.2018 14:39
#183 RE: Anzuchttagebuch "Hibiskus rosa sinensis 2016" von Maggy Antworten

Das mit den Sommer und Winterfarben verstehe ich eh nicht. Meine Me Oh My Oh und die Black Rainbow blühen auch in den nächsten Tagen
und die bekommen, wie immer, sehr dunkle Blüten. Mein Magemnta Star hat auch sommers wie winters immer die gleiche Blütenfarbe.

Jetzt könnte man meinen, einige Hibiskuskreuzungen machen das nicht. Aber bei einigen Hibiskusliebhabern die auch Me Oh My Oh und die Black Rainbow kultivieren
sehe ich oft hellere Blüten. Das Düngen vergesse ich sehr oft, daran kann es auch nicht liegen.
Ich vermute immer noch, das da auch die Unterlagenpflanzen eine Rolle mit spielen.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Froschkönig Online



Beiträge: 10.682

16.12.2018 14:48
#184 RE: Anzuchttagebuch "Hibiskus rosa sinensis 2016" von Maggy Antworten

Sieht so aus, als würdest du es richtig machen

Liebe Grüße,
Günter


Maggy hat sich bedankt!
Maggy Offline

Admin


Beiträge: 15.414

08.08.2019 22:13
#185 RE: Anzuchttagebuch "Hibiskus rosa sinensis 2016" von Maggy Antworten

Heute habe ich entdeckt das meine 3 Sämlingspflanze von CdC x Tamibon endlich auch Blüten angesetzt hat.
Das ist die kleinste von den Dreien, ca. 40cm. Bin sehr gespannt.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Folgende Mitglieder finden das Top: Chara, krissiLE und Froschkönig
Lorraine Online

Moderator


Beiträge: 22.208

08.08.2019 22:18
#186 RE: Anzuchttagebuch "Hibiskus rosa sinensis 2016" von Maggy Antworten

Ja super! Bei mir will gar nix kommen. Übrigens hat mir Ruxandra vorhin gerade geschrieben, daß sie aus 12 Miss Halloween-Kreuzungen fingerblättrige Sämlinge bekommen hat. 🤗

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 15.414

08.08.2019 22:22
#187 RE: Anzuchttagebuch "Hibiskus rosa sinensis 2016" von Maggy Antworten

Wow, 12 x Fingerblätter das ist toll.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Zausel Online




Beiträge: 4.179

09.08.2019 09:52
#188 RE: Anzuchttagebuch "Hibiskus rosa sinensis 2016" von Maggy Antworten

Zitat von Maggy im Beitrag #183
... Ich vermute immer noch, das da auch die Unterlagenpflanzen eine Rolle mit spielen.

Ich vermute das auch- welche Unterlage hast du, Margit?

Liebe Grüße- Bernhard.


katrin Offline



Beiträge: 4.694

09.08.2019 10:15
#189 RE: Anzuchttagebuch "Hibiskus rosa sinensis 2016" von Maggy Antworten

Zitat von Maggy im Beitrag #183
... Ich vermute immer noch, das da auch die Unterlagenpflanzen eine Rolle mit spielen.

Ich vermute das auch, allerdings ist das mmn wohl eher ein recht komplexes Problem. Starkwüchsige Pfröpflinge können eine Unterlage regelrecht auslaugen, so daß sie im schlimmsten Fall sogar eingeht - was dem Pfröpfling auch eher nicht gut bekommt. Starkwüchsige Unterlagen können teilweise mehrere Hölzer gut ernähren, schwache Unterlagen können Pfröpfling tragen und auch am Leben erhalten, allerdings ist das dann mit dem Blühen nicht so toll... Und so weiter. Manche eignen sich besser, manche weniger. Woran das liegt?

Ich hab voriges Jahr im Oktober die 'Swiss Blue Lady' auf eine richtig kräftige 2013er Pflanze gesetzt (war ne Notpfropfung), die aber noch nie geblüht hat. Die Lady treibt ganz hervorragend, Knospen sind aber nicht in Sicht. Dabei hatte die Lady auf eigenen Wurzeln reichlich Knospenansatz. Ich vermute nun auch, daß die Unterlage möglicherweise die Blühfaulheit auf den Pfröpfling "überträgt", möglicherweise werden bestimmte Hormone nicht oder nicht ausreichend gebildet? Ist jedenfalls ein spannendes Thema.

Zitat von Maggy im Beitrag #183
Aber bei einigen Hibiskusliebhabern die auch Me Oh My Oh und die Black Rainbow kultivieren sehe ich oft hellere Blüten.

Was unter anderem wohl auch am Bildbearbeitungsprogramm und am Bildschirm liegt.

Aber nicht nur. Bei meiner 'Heartbreak Hotel' z.B. ist so ziemlich jede Blüte anders. Von fast rein gelb bis einfarbig tiefrot, mit oder ohne Sprenkel gibt es da alles. Farbe und Farbverteilung sind eben manchmal nicht ganz stabil. Das gibt es z.B. auch bei Usambaraveilchen, die Chimären kann man z.B. nicht über Blattstecklinge farbecht vermehren, das geht nur über Blütenstecklinge. Oder bei geklonten Katzen - da weicht Fellfärbung und -muster oft ganz erheblich vom Ausgangstier ab.

________________________________

Viele Grüße von Katrin

________________________________

Denn wir leben auf einem Blauen Planeten
Der sich um einen Feuerball dreht
Mit 'nem Mond der die Meere bewegt
Und du glaubst nicht an Wunder

- Marteria -


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 15.414

09.08.2019 11:18
#190 RE: Anzuchttagebuch "Hibiskus rosa sinensis 2016" von Maggy Antworten

Hallo Bernhard,
mein Black Rainbow habe ich auf Psyche veredelt. Wobei in der FB Gruppe gerade darüber diskutiert wird ob das nicht eher ein H. andersonii ist.

Meine Me Oh My Oh wächst auf Sprinkle Rain.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Zausel hat sich bedankt!
Maggy Offline

Admin


Beiträge: 15.414

09.08.2019 11:21
#191 RE: Anzuchttagebuch "Hibiskus rosa sinensis 2016" von Maggy Antworten

Hallo Katrin,
ja das ist ein spannendes Thema. Ich habe Black Rainbow jetzt auf einer Albo veredelt
und hoffe bald einen Unterschied zu sehen, wenn sie dann Beide blühen.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Froschkönig findet das Top
Maggy Offline

Admin


Beiträge: 15.414

06.11.2019 15:09
#192 RE: Anzuchttagebuch "Hibiskus rosa sinensis 2016" von Maggy Antworten

Endlich hat mein erster selbst gezüchteter Fingerblatthibiskus Blütenknospen angesetzt.
Hoffentlich setzt sich CdC auch, was die Blütenfarbe angeht, durch.

1. Sämling (Moorea "Sweet Dream" x Moorea "Mona Rainbow") x Creme de Cacao



LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Folgende Mitglieder finden das Top: Gabi, Froschkönig, Zausel und krissiLE
Froschkönig Online



Beiträge: 10.682

06.11.2019 17:04
#193 RE: Anzuchttagebuch "Hibiskus rosa sinensis 2016" von Maggy Antworten

Hoffentlich lässt er sich nicht so viel Zeit.

Liebe Grüße,
Günter


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 15.414

06.11.2019 18:15
#194 RE: Anzuchttagebuch "Hibiskus rosa sinensis 2016" von Maggy Antworten

Das hoffe ich auch. Erst war die Blüte ganz dünn und fein. Aber jetzt wächst sie zügig.
Und nun kommen schon die nächsten.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Gabi findet das Top
Froschkönig Online



Beiträge: 10.682

06.11.2019 18:30
#195 RE: Anzuchttagebuch "Hibiskus rosa sinensis 2016" von Maggy Antworten

Das ist schon mal gut. So können wir nicht nur eine Blüte bewundern

Liebe Grüße,
Günter


Seiten 1 | ... 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz