Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 294 mal aufgerufen
 Rund um den Garten
Helga Offline




Beiträge: 2.541

11.02.2016 17:34
Rosmarin Antworten

Im Glashaus stehen zwei Krüppelrosmarin, die ich schon Jahre überwintere, die kleinen blauen Blütchen riechen und ich freue mich immer darauf. So sieht der Strauch aus. Bild von heute machmittag. Nachdem das
Wetter, Schnee, Regen und Sonne brachte.

Liebe Grüsse aus Niederbayern von Helga


Blumen sind Boten Gottes die blühen damit wir Menschen nicht vergessen, wie schön seine Schöpfung ist.

Agnes Weickert

Angefügte Bilder:
Rosmarinblüten.jpg  

Froschkönig Offline



Beiträge: 12.896

11.02.2016 21:30
#2 RE: Rosmarin Antworten

Schöne Pflanze.
Ich werde in diesem Jahr eine von den winterharten Rosmarinsorten in meinem Garten auspflanzen. Mal schauen wie frostfest die wirklich sind.

LG, Günter


Teddy Offline



Beiträge: 2.112

12.02.2016 09:43
#3 RE: Rosmarin Antworten

Hallo Günther,

hast Du einen bot. Namen der winterhärtesten Sorten?
Wäre bei dem Klimawandel ja mal einen Gartenversuch wert.

Gruß
Teddy


Froschkönig Offline



Beiträge: 12.896

12.02.2016 10:41
#4 RE: Rosmarin Antworten

Hallo Teddy,
Die beiden Sorten. die ich gefunden habe heißen
*Rosmarinus officinalis "Weihenstephan" (bis -15°C)
*Rosmarinus officinalis "Arp" (bis -20°C)
Ein Versuch ist es auf jeden Fall wert.

LG, Günter


Teddy Offline



Beiträge: 2.112

12.02.2016 15:05
#5 RE: Rosmarin Antworten

Moin Günther,
vielen Dank für Deine Info.
Die Sorte "Arp" habe ich auch gleich im Katalog gefunden. Werde sie dann mal mit bestellen und auch die Frosthärte testen.

Gruß
Teddy


rumborack Offline




Beiträge: 4.961

14.02.2016 15:43
#6 RE: Rosmarin Antworten

Ich habe in meinem Kräuterbeet 3 Rosmarinbüsche stehen. Alle drei haben Blüten angesetzt. Mit der Frosthärte ist das so eine Sache.
In diesem "Winter" haben sie alle überlebt.
Vor 2 Jahren haben sie DAUERFROST (-7 Grad) nicht überstanden. Im Jahr davor habe ich einen ausgegraben und im Gerätehaus überwintert.
Man darf ihn aber nur leicht gießen - lieber etwas trocken stehen lassen. Man kann ihn auch in Vlies einwickeln.
Das sind mediterrane Pflanzen und haben`s nicht so mit der Kälte

Gruß
"Kalle"


"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht"!


Helga Offline




Beiträge: 2.541

14.02.2016 19:55
#7 RE: Rosmarin Antworten

Jawohl,dass kann ich nur bestätgen,das dass mit der Frosthärte so ne Sache ist. Ich hab sie lieber im Topf und dann ab ins Glashaus.
Bei unseren milden Klima, in bayrisch Sibirien dieses Jahr hatte der Frost schon die 20° minus überschritten.

Liebe Grüsse aus Niederbayern von Helga


Blumen sind Boten Gottes die blühen damit wir Menschen nicht vergessen, wie schön seine Schöpfung ist.

Agnes Weickert


rumborack Offline




Beiträge: 4.961

14.02.2016 21:07
#8 RE: Rosmarin Antworten

Da ist es nix mit der Devise; NUR DIE HARTEN KOMM´N IN´N GARTEN:
Aber so`n kleiner Neuer (nicht der von B. Mü.) kost ja nicht viel.

Gruß
"Kalle"


"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht"!


 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz