Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 226 mal aufgerufen
 Rund um den Garten
Teddy Offline



Beiträge: 2.089

09.03.2016 14:18
1. richtiger Garteneinsatz Antworten

Eigentlich wollte ich nur mal kurz hier und da was zupfen, verdorrte Stängel u. Blätter aufsammeln, aber ...
da habe ich (ich mag den Namen gar nicht schreiben) die ersten offenen Blüten des Behaarten Schaumkrautes gesehen
und das mußte natürlich raus. Daraus sind dann letztendlich zwei 10 l-Eimer voll geworden.
Es war etwas schwierig, da der ganze Garten samt Rasen voller Krokusse, Schneeglöckchen usw. ist u. man ja erst
einmal vorsichtig treten und dann vorsichtig zupfen muß, um nicht so viel zu zerstören.
Im Schatten war es bei 6° kühl, aber in der Sonne schon richtig knuffig.
Aber über einen nicht so langen ersten Garteneinsatz freut sich mein Rücken.

Gruß
Teddy


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.705

09.03.2016 14:26
#2 RE: 1. richtiger Garteneinsatz Antworten

Hallo Teddy,
das kann ich mir vorstellen, das dein Rücken schreit.
Das Zeugs habe ich auch jedes Jahr im Garten und versuche es möglichst vor der Ausssaat rauszuzupfen.
Behaarten Schaumkrautes? Ich dachte immer das das eine art Kresse ist.

Das sind doch die, die ihren Samen ähnlich wie Springkraut durch die Gegend schießen, sobald man die reifen Schoten berührt?

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Teddy Offline



Beiträge: 2.089

09.03.2016 18:35
#3 RE: 1. richtiger Garteneinsatz Antworten

Hallo Margit,
ja, sie springen.
Aber mit der Art Kresse liegst Du wohl gar nicht so falsch.
Schaue mal hier im Forum unter "Kraut am Wegesrand" und die Berichte darüber.
Deshalb habe ich mich kaum getraut, schon wieder über dieses Kraut zu meckern.

Gruß
Teddy


rumborack Offline




Beiträge: 4.915

09.03.2016 19:37
#4 RE: 1. richtiger Garteneinsatz Antworten

Wenn du die reifen Schoten berührt springen sie auf und der Samen schießt in alle Himmelsrichtungen.
Das ist eine "Unendliche Geschichte", um das Zeug loszuwerden.

Gruß
"Kalle"


"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht"!


Helga Offline




Beiträge: 2.541

09.03.2016 21:19
#5 RE: 1. richtiger Garteneinsatz Antworten

Liebe Grüsse aus Niederbayern von Helga


Blumen sind Boten Gottes die blühen damit wir Menschen nicht vergessen, wie schön seine Schöpfung ist.

Agnes Weickert


 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz