Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 271 mal aufgerufen
 Rund um den Garten
Teddy Offline



Beiträge: 2.082

26.05.2016 19:11
Diptam Antworten

Eine meiner gekauften Pflanzen hat ja le. Jahr so richtig toll geblüht (rosa) und auch in diesem Jahr sind wieder jede Menge Knospen vorhanden, aber
ein Teil sind rosa und der andere Teil ist weiß.
Hat jemand von Euch auch schon so etwas bei seiner Pflanze gehabt?

Ich muß sie jetzt im Herbst, bzw. nach der Blüte, auch umpflanzen. Die gekaufte Pflanze habe ich dummerweise zu dicht an meine frostharte Citrus gepflanzt
und nun sind beide innerhalb kurzer Zeit so gewachsen, daß sie sich gegenseitig ins Gehege kommen.

Gruß
Teddy


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 23.924

26.05.2016 19:37
#2 RE: Diptam Antworten

Teddy, da sind wohl 2 Sämlinge zusammengesetzt worden? Ich habe auch 2 unterschiedliche zusammengesetzt. Meine kommen auch ganz toll.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Froschkönig Online



Beiträge: 12.652

26.05.2016 21:18
#3 RE: Diptam Antworten

Ich denke Lorraine hat recht. Es sind bestimmt 2 Pflanzen.

LG, Günter


rumborack Offline




Beiträge: 4.915

26.05.2016 21:36
#4 RE: Diptam Antworten

Hallo Teddy,
mein dicker Dipdam hat sich vor ein paar Jahren verabschiedet.
Dipdam hat alle Rosa-Farben im Repertoir - von dunkel-rosa bis weiß.

Meine Nachbarn wurden von mir mit Sämlingen versorgt. Überwiegend waren das weiße Blüher.
Vor 2 Jahren hat sich wieder ein Dipdam bei mir eingestellt. Hat wohl ein Samenkorn überlebt.
Nun habe ich auch einen Weißen.
Aber an einem Stiel rosa und weiße Blüten habe ich auch noch nicht gesehen.

Zieh dir mal ein paar Sämlinge. Der Samen muss Frost bekommen haben (Frostkeimer).
Viel Erfolg bei der Zucht

Gruß
"Kalle"


"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht"!


Teddy Offline



Beiträge: 2.082

27.05.2016 09:50
#5 RE: Diptam Antworten

Da habe ich mich wohl falsch ausgedrückt.
Die Pflanze habe ich als rosablühend gekauft und das hat sie le. Jahr auch.
Nun ist ein Trieb mit rosa Blüten und ein anderer Trieb mit weißen Blüten, aber alles in derselben Pflanze.

Aber wenn ich bei Dir lese, daß es mit Samenvermehrung gut klappt, werde ich mal im Herbst Samen abmachen
und die dann vor dem Frost (oder Eisfach) im ganzen Garten verteilen.


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 23.924

27.05.2016 10:16
#6 RE: Diptam Antworten

Nur dauert es leider ein paar Jahre bis zur ersten Blüte. Die Anzucht dieser Pflanze ist wirklich nichts für ungeduldige Gärtner.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Teddy Offline



Beiträge: 2.082

27.05.2016 17:47
#7 RE: Diptam Antworten

Na, da ich zu der absolut ungeduldigen Sorte gehöre, lasse ich das lieber.

Aber ich habe mir vorhin die Pflanze noch einmal genau angesehen. Es sind 3 Stiele mit weißen Knospen und 2 mit rosafarbenen.
Unten im Ansatz sieht alles nach einer Pflanze aus, aber wenn es schon im Babyalter 2 Stück waren, können sie ja mittlerweile
so verwoben sein, daß man gar nicht mehr erkennen kann, daß es eigentlich 2 verschiedene Pflanzen sind.


rumborack Offline




Beiträge: 4.915

27.05.2016 19:57
#8 RE: Diptam Antworten

Teddy, wenn du Samenernten willst, musst du eine Plastiktüte (Gefrierbeutel o.ä.) über den Fruchtstand ziehen und unten zubinden.
Die Pflanze schleudert die Samen sehr weit. Ich habe die Körner eine Woche auf Frost gelegt und dann in kleine Töpfe gesteckt (Frost- u. Dunkelkeimer).
Über den Winter standen sie draußen und im Frühjahr zeigen sich dann erste Winzlinge. Im späten Sommer habe ich sie dann ausgepflanzt.

Gruß
"Kalle"


"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht"!


«« Holunder
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz