Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 267 mal aufgerufen
 Rund um den Garten
Teddy Online



Beiträge: 2.114

10.06.2016 09:25
Foto von rotbl.Roxanne u. Rosenwaldmeister Antworten

Hier nun Fotos beider Pflanzen. Den Rosenwaldmeister habe ich schon ewig. Aber da er sich irgendwie nicht so recht ausbreitet, gehe ich nun
endlich mal davon aus, daß der Platz nicht optimal ist. Also werde ich mal versuchen, Teile abzumachen und an anderen Stellen auszupflanzen.
Der normale Waldmeister nimmt ja -wenn man nichts dagegen tut - den ganzen Garten ein.


rumborack Offline




Beiträge: 4.962

10.06.2016 16:48
#2 RE: Foto von rotbl.Roxanne u. Rosenwaldmeister Antworten

Teddy,
ich bin froh, dass ich den Rosenwaldmeister wieder los bin. Normalerweise wuchert er auch seht.
An dem normalen Waldmeister arbeite ich noch. Das Zeug breitet sich übermäßig aus wenn man es nicht kurz hält.

Gruß
"Kalle"


"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht"!


Teddy Online



Beiträge: 2.114

10.06.2016 18:04
#3 RE: Foto von rotbl.Roxanne u. Rosenwaldmeister Antworten

Hallo Kalle,
na, dann ist mein Problem sicher der falsche Standort. Die gesamte Fläche des Rosenwaldmeisters geht etwa über 1 qm und das bestimmt schon
seit 10 Jahren. Ich werde ihn jetzt mal dort hinsetzen, wo mein normaler Waldmeister wuchert, daß man fast zusehen kann.
Erst entferne ich natürlich gründlich (mit Sieb) jeglichen Wurzelrest und dann kommt der Rosenwaldmeister auch dorthin und sicherheitshalber
noch an ein paar andere Stellen (wenn ich noch freie finde).

Das gleiche mache ich auch gleich parallel mit der Englischen Rasenkamille, die gleich neben dem Rosenwaldmeister seht in einer Fläche (s.o.)
und seit (s.o.).

Hattest Du ihn nur im Schatten oder auch auf sonniger Fläche, eher trocken oder feucht (wäre bei mir schwierig) ?

Gruß Teddy


rumborack Offline




Beiträge: 4.962

13.06.2016 14:19
#4 RE: Foto von rotbl.Roxanne u. Rosenwaldmeister Antworten

Teddy,
bei mir stand der Waldmeister etwas schattig (nur Morgensonne) und feucht (normaler etwas schwerer Boden).
Sandigen Boden verträgt er wohl nicht so gut - oder du kannst Kompost untergraben

Gruß
"Kalle"


"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht"!


Teddy Online



Beiträge: 2.114

13.06.2016 18:39
#5 RE: Foto von rotbl.Roxanne u. Rosenwaldmeister Antworten

Moin Kalle,
mein normaler Waldmeister steht nur auf der anderen Seite des Gartenweges (auch unter Bäumen) und wuchert, daß man es kaum glauben kann.
Der Rosenwaldmeister hat aber unter seinen "Füßen" noch jede Menge Frühjahrsblüher (Zwiebeln). Vielleicht
nehmen die ihm die nötige Nahrung weg, denn beide haben eigentlich reinen Sand (und den mag der normale Waldmeister anscheinend gerne).
Ich pflanze nun mal den Rosenwaldmeister auf div. total freie Flächen und schattig und schaue mal, was passiert. Zum guten
Start bekommen alle Neupflanzungen mal eine Schaufel Kompost.
Ich werde dann mal berichten, was sich im Laufe der Zeit tut.

Gruß
Teddy


rumborack Offline




Beiträge: 4.962

14.06.2016 21:52
#6 RE: Foto von rotbl.Roxanne u. Rosenwaldmeister Antworten

Na dann wünsche ich dir mal viel Erfolg mit dem Kraut

Gruß
"Kalle"


"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht"!


Holunder »»
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz