Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 495 mal aufgerufen
 Rund um den Garten
Teddy Offline



Beiträge: 2.139

27.08.2016 16:56
Spanisches Gänseblümchen Antworten

Wer einen absoluten Dauerblüher sucht, ist bei dem Spanischen Gänseblümchen richtig.
Dieser Busch blüht seit dem frühen Frühjahr und es hat nicht mal einen Moment gegeben, an dem er nicht proppevoll mit Blüten war.
Außerdem gedeiht er auf unserem Sandboden auch bei absoluter Trockenheit prächtig. Während einige umgebenden Pflanzen schlapp
machen, sieht er immer aus, als würde er als einziger mit Wasser und Dünger versorgt.
Er vermehrt sich allerdings auch gut/Samt aus.
Ich werde ihn jetzt mal an div. Stellen verpflanzen, wo sonst so gut wie nichts gedeiht, um auch dort immer einen Dauerblüher
für's Auge zu haben.


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 17.115

27.08.2016 18:12
#2 RE: Spanisches Gänseblümchen Antworten

Hallo Teddy,
das hatte ich auch mal.
In Bollendorf haben wir unseren fiesen Vermieter damit hoffentlich geärgert und sie an allen Ecken und Kanten ausgesät, zusammen mit Scheinmohn.
Bei dem weiläufigen Gelände und der Umstand das er selten da war dürfte dazu geführt haben das er immer noch viel Freude an der Pflanzeninvasion hat.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Teddy Offline



Beiträge: 2.139

27.08.2016 19:18
#3 RE: Spanisches Gänseblümchen Antworten

Hallo Margit,
aber Du meinst doch sicher nicht den blauen Scheinmohn? Und ausgesät?

So eine Pflanze hatte ich mal (hat lange gedauert, bis ich sie irgendwoher mal für zu viel Geld kriegen konnte) und obwohl ich sie
gehütet habe, ist sie mir noch im gleichen Jahr eingegangen. Vielleicht mochte sie unseren Sandboden nicht.


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 17.115

28.08.2016 13:14
#4 RE: Spanisches Gänseblümchen Antworten

Nein ich mein den gelben und orangefarben Scheinmohn.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


rumborack Offline




Beiträge: 4.999

29.08.2016 11:47
#5 RE: Spanisches Gänseblümchen Antworten

Zitat von Maggy im Beitrag #2

In Bollendorf haben wir unseren fiesen Vermieter damit hoffentlich geärgert und sie an allen Ecken und Kanten ausgesät, zusammen mit Scheinmohn.
Bei dem weiläufigen Gelände und der Umstand das er selten da war dürfte dazu geführt haben das er immer noch viel Freude an der Pflanzeninvasion hat.


Margit,

du kannst richtig garstig sein. So was macht man nicht. Mein lieber Nachbar kämpft gerade mit Schnittlauch in den Knochensteinfugen.

Gruß
"Kalle"


"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht"!


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 17.115

29.08.2016 16:30
#6 RE: Spanisches Gänseblümchen Antworten

Ja Kalle,
ich bin nicht immer nur lieb.
Man muss mich nur ordentlich ärgern, dann krachts.

Wie sagt man so schön, die Rache des kleinen Mannes.

Zitat
Mein lieber Nachbar kämpft gerade mit Schnittlauch in den Knochensteinfugen.


Den Schnittlauch kann er ja wenigstens noch essen.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


rumborack Offline




Beiträge: 4.999

29.08.2016 21:40
#7 RE: Spanisches Gänseblümchen Antworten

Margit,

der kann nicht kochen. Bei dem brennt noch das Wasser an.

Ist ein alter Junggeselle - noch ungeöffnet.

Verbiestert durch und durch

Gruß
"Kalle"


"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht"!


 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz