Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 550 mal aufgerufen
 Rund um den Garten
rumborack Offline




Beiträge: 4.916

02.09.2016 15:24
Afrikanische Wasserhyazinthen Antworten

Da schaue ich in meinen Teich und was sehe ich da Die Wasserhyanzinthe blüht. Hab` ich hier noch nicht gesehen.
Da muss ich nicht nach Afrika fahren. Mittlerweile gedeiht hier auch so einiges exotisches.




Die Libelle wollte unbedingt mit auf`s Bild - so sind die Frauen nun mal

Gruß
"Kalle"


"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht"!


Seerose Online



Beiträge: 2.888

02.09.2016 17:38
#2 RE: Afrikanische Wasserhyazinthen Antworten

Super, Kalle, eigene Wasserhyazinthen, das ist schon was! Unsere erste und einzige hab ich blühend gekauft .
LG Seerose


katrin Offline



Beiträge: 5.334

02.09.2016 22:22
#3 RE: Afrikanische Wasserhyazinthen Antworten

Ich muß schon wieder mal klugscheißen - die Eichhornia kommt nicht aus Afrika, sondern aus Südamerika.

_____________________________

Viele Grüße von Katrin


rumborack Offline




Beiträge: 4.916

03.09.2016 08:21
#4 RE: Afrikanische Wasserhyazinthen Antworten

Seerose,.

das liegt wohl an der augenblicklichen Wetterlage.
Hier ist es über Wochen sehr heiß und tägl. Sonnenschein.
Bis heute habe ich noch nirgendwo eine blühende Hyazinthe auf einem Teich gesehen.

Und die hab ich für kleines Geld im Abverkauf vor 3 Monaten gekauft.

Gruß
"Kalle"


"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht"!


rumborack Offline




Beiträge: 4.916

03.09.2016 08:24
#5 RE: Afrikanische Wasserhyazinthen Antworten

Zitat von katrin im Beitrag #3
Ich muß schon wieder mal klugscheißen - die Eichhornia kommt nicht aus Afrika, sondern aus Südamerika.


Danke, Katrin,

hat nixxx mit "klugscheißen" zu tun.

"Mann" ist froh wenn man eine(n) Fachfrau/mann kennt.
Ich hab das wohl mit dem "Nilsalat" verwechselt.

Werde ein "Weizen" auf dein Wohl schlürfen

Gruß
"Kalle"


"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht"!


katrin Offline



Beiträge: 5.334

03.09.2016 21:43
#6 RE: Afrikanische Wasserhyazinthen Antworten

Prost! Wars gut, das Weizen?

Ich hab die Eichhornia noch nie zum Blühen gebracht. Die hat über den Sommer Blattmasse geschoben und ist mir im Winter immer eingegangen. Egal, wie ich es gemacht hab, entweder verschimmelte oder vertrocknete sie.

Im Winter baue ich mir ein neues Terrarium mit 80cm Höhe, dann werde ich mal schauen, ob sie das im mag.

_____________________________

Viele Grüße von Katrin


tarasilvia Offline

Moderator


Beiträge: 8.200

03.09.2016 22:27
#7 RE: Afrikanische Wasserhyazinthen Antworten

sieht total schön aus Kalle

Grüssle Silvia

"Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene."
Albert Schweitzer


rumborack Offline




Beiträge: 4.916

04.09.2016 18:53
#8 RE: Afrikanische Wasserhyazinthen Antworten

Zitat von katrin im Beitrag #6
Prost! Wars gut, das Weizen?


Das Weizen war gut gekühlt. Hab` noch eins hinterher geschoben - auf euer Wohl

Heute früh hab ich noch 2 neue Blüten entdeckt. Aber den Herbst/Winter überlebt er nicht - schade

Gruß
"Kalle"


"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht"!


Lorraine Online

Moderator


Beiträge: 23.952

05.09.2016 17:19
#9 RE: Afrikanische Wasserhyazinthen Antworten



Wunderschön, nur ist das Bild zu groß.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz