Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 282 mal aufgerufen
 Rund um den Garten
rumborack Offline




Beiträge: 4.915

29.09.2016 15:23
Kalle`s Weinberg Antworten

Gestern habe ich mir einen "Weinberg" zugelegt.

Erst ein tiefes Loch (vormals Clematis) gebuddelt und ordentlich Kompost u. etwas Hornspäne eingebracht.
Hoffe, dass mich das Pflänzchen nicht enttäuscht. Soll gegen Pilze u.s.w. resistent sein.



Zudem muss ich mich noch kundig machen über die richtige Pflege, Schnitt, etc.

Übrigens hat die Clematis durch die Trockenheit sehr gelitten. Bis in den Wurzelhals war alles trocken und morsch.

Gruß
"Kalle"


"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht"!


Sally Offline




Beiträge: 2.865

29.09.2016 17:09
#2 RE: Kalle`s Weinberg Antworten

Bin schon auf die Ernte nächstes Jahr gespannt.
Die Pflanze schaut richtig gut aus.

LG
Maria

Blumen sind das Lächeln der Natur


Teddy Offline



Beiträge: 2.082

29.09.2016 17:28
#3 RE: Kalle`s Weinberg Antworten

Hallo Kalle,
Du wirst mit der Pflanze bestimmt ausreichend ernten können und mußt dann ggf. aufstocken, damit Du auch ausreichend Flaschen befüllen kannst.
(die Apparatur dafür steht ja sicher schon, oder?).

Mein Nachbar hat vorle. Jahr (Herbst) eine kleine Pflanze (nicht so groß wie Deine) bei Ikea gekauft u. hat sie in einen großen Maurerkübel gepflanzt, der an der Südseite des Hauses steht.
Le. Jahr hatte er schon eine wirklich reiche Ernte großer Früchte und das hier bei unserem Klima. Also wird das bei Dir 100%-ig erfolgreich.


rumborack Offline




Beiträge: 4.915

29.09.2016 20:50
#4 RE: Kalle`s Weinberg Antworten

Also ich kann euch beruhigen.

Mit dem Wein machen kenne ich mich aus. Vor einigen Jahren habe ich aus jeweils Stachelbeeren, ro. Joh.-Beeren und Hagebutten Wein gemacht. Je = ca 25l.

Alles ohne Schwefel. Dadurch ist er nicht lange haltbar. Ich hatte dauernd die Nachbarschaft auf dem Hals bzw. auf der Terrasse.

Die Flaschen und sonst alles habe ich abgegeben. Man kann sich daran gewöhnen.

Gruß
"Kalle"


"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht"!


Helga Offline




Beiträge: 2.541

29.09.2016 21:50
#5 RE: Kalle`s Weinberg Antworten

Kalle, danke für die für diese Zeilen, die du hier geschrieben/veröffendlich hast, mir ging es nicht anders.

Liebe Grüsse aus Niederbayern von Helga


Blumen sind Boten Gottes die blühen damit wir Menschen nicht vergessen, wie schön seine Schöpfung ist.

Agnes Weickert


 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz