Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 48 Antworten
und wurde 2.107 mal aufgerufen
 Exotische Nutzpflanzen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Maggy Online

Admin


Beiträge: 16.760

13.08.2020 12:05
#31 RE: Erdbirne-Apios americana Antworten

Hallo Eva,
ich glaub das liegt auch am Übertopf und das sie unten ins Wasser hängen.
So wird sie auch kaum Knollen bilden.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Froschkönig Online



Beiträge: 12.740

13.08.2020 17:22
#32 RE: Erdbirne-Apios americana Antworten

Meine hat auch viele Blütenknospen

Liebe Grüße,
Günter


Maggy findet das Top
Teddy Offline



Beiträge: 2.092

14.08.2020 08:36
#33 RE: Erdbirne-Apios americana Antworten

Nein Margit, das ist bestimmt nicht der Grund.
So standen sie bisher immer mit Übertopf u. unten Wasser (aber zwischen Topfboden und Wasser sind meist einige cm Platz.
Einige Wurzeln sind durch den Boden gewachsen u. holen sich dort auch noch Wasser)
und sie haben in jedem Jahr so viele Knollen, daß sie den kompletten Topf fast sprengen.
Ich tippe eher auf Kompost, den sie in diesem Jahr zum ersten mal haben und auf den Standort, der dieses Jahr auch ein anderer ist.


Maggy Online

Admin


Beiträge: 16.760

14.08.2020 10:25
#34 RE: Erdbirne-Apios americana Antworten

Ich hatte,als wir in Weenermoor lebten eine in einen 40 Liter Topf.
Der Topf stand auf einem Unterteller. Es konnten also keine Wurzeln in die Erde darunter wachsen.
Oben wuchs sie sehr gut, hatte ein Rankgestell, aber keine Blüten.
Als ich dann zu Herbstende nach die Knollen schaute waren da nur ein paar sehr kleine zu finden.
Diese Ernte war sehr enttäuschend.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Froschkönig Online



Beiträge: 12.740

14.08.2020 12:41
#35 RE: Erdbirne-Apios americana Antworten

Ohne Fotos ist es immer ein wenig langweilig!



Die Blütenknospen sind noch recht klein, aber dafür sind es viele

Liebe Grüße,
Günter


Folgende Mitglieder finden das Top: Maggy, Gabi und krissiLE
Maggy hat sich bedankt!
Teddy Offline



Beiträge: 2.092

11.09.2020 08:25
#36 RE: Erdbirne-Apios americana Antworten

Moin Günter,
wie sieht es mit den Knospen/Blüten an deiner Pflanze aus?
Seit es nun kühler geworden ist, wachsen sie bei mir wieder und es sieht tatsächlich so aus, als wenn sie doch noch blühen könnten.
Vorher tat sich absolut nichts.


Froschkönig Online



Beiträge: 12.740

11.09.2020 10:30
#37 RE: Erdbirne-Apios americana Antworten

Bisher habe ich noch keine Blüten gesehen, weil die Knospen nicht merklich gewachsen sind. Ich muss mal wieder schauen, ob sich etwas verändert hat.

Liebe Grüße,
Günter


Froschkönig Online



Beiträge: 12.740

14.09.2020 23:05
#38 RE: Erdbirne-Apios americana Antworten

Die Blütenknospen sind auch hier deutlich größer geworden

Liebe Grüße,
Günter


Maggy findet das Top
Froschkönig Online



Beiträge: 12.740

17.09.2020 18:03
#39 RE: Erdbirne-Apios americana Antworten

Liebe Grüße,
Günter


Folgende Mitglieder finden das Top: Seerose, Sally und Gabi
Froschkönig Online



Beiträge: 12.740

21.09.2020 17:03
#40 RE: Erdbirne-Apios americana Antworten

Liebe Grüße,
Günter


Folgende Mitglieder finden das Top: Gabi und Maggy
Maggy Online

Admin


Beiträge: 16.760

21.09.2020 20:56
#41 RE: Erdbirne-Apios americana Antworten

Nächstes Jahr möchte ich auch gerne wieder welche anpflanzen.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Froschkönig findet das Top
Froschkönig Online



Beiträge: 12.740

22.09.2020 01:36
#42 RE: Erdbirne-Apios americana Antworten

Das sollte kein Problem sein, Maggy. Mehr als ein Mitglied dieses Forum haben diese Pflanze in Pflege

Liebe Grüße,
Günter


Maggy findet das Top
Teddy Offline



Beiträge: 2.092

22.09.2020 09:11
#43 RE: Erdbirne-Apios americana Antworten

Tolle Blüte, Günter.
Meine sind immer noch nicht so weit. Ich gehe aber davon aus, daß sie es doch noch schaffen, die Knospen zum Blühen zu bringen.
Allerdings sind bei meiner großen Pflanze schon Rückzugserscheinungen im Anmarsch, d.h., eine Menge Blätter sind schon abgestorben.

Maggy, ich kann dir gerne Knollen schicken, wenn du magst.


Maggy findet das Top
Froschkönig und Maggy haben sich bedankt!
Froschkönig Online



Beiträge: 12.740

22.09.2020 10:09
#44 RE: Erdbirne-Apios americana Antworten

Danke, ich bin auch froh, dass sich die Pflanze so gut gemacht haben. Meine sehen noch ganz frisch aus. Alle Blätter sind noch grün

Liebe Grüße,
Günter


Maggy Online

Admin


Beiträge: 16.760

22.09.2020 12:43
#45 RE: Erdbirne-Apios americana Antworten

Hallo Eva,
darüber würde ich mich sehr freuen.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz