Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 33 Antworten
und wurde 2.194 mal aufgerufen
 Was bin ich!
Seiten 1 | 2 | 3
Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.941

21.10.2016 01:13
#16 RE: Chorisia? Wenn ja, welche? Wenn nein - was dann? Antworten

Caudex passt auch zu einigen Erytrinas.

Aber auch zum Florettseidenbaum. Auch das mal einige ohne Dornen dabei sind, kenn ich von den Chorisias.
Vor Jahren hatte ich mal welche ausgesät, eine bekam mein Vater die blieb dornenlos und wurde über 2 Meter hoch hat eine schöne Schirmkrone gebildet. Die anderen waren schon vom 1. Jahr an voller Dornen.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


rumborack Offline




Beiträge: 4.962

21.10.2016 10:46
#17 RE: Chorisia? Wenn ja, welche? Wenn nein - was dann? Antworten

Solche Bäume habe ich vor 3 Jahren in der Türkei gesehen.
Der ganze Stamm war voll Dornen. Aber an die Blätter kann ich mich nicht mehr erinnern.
Wird wohl irgendein afrik. Baum sein, der sich gegen Fressfeinde mit den Dornen zur Wehr setzt

Gruß
"Kalle"


"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht"!


Teddy Offline



Beiträge: 2.113

21.10.2016 13:07
#18 RE: Chorisia? Wenn ja, welche? Wenn nein - was dann? Antworten

Es gibt im bot. Garten in Palermo eine kleine Allee, die mit riesigen, dicken Florettseidenbäumen umstanden ist.
Ich war zu der Zeit da, als sie "geflust" haben.
Wenn ich nicht Angst gehabt hätte, daß man mich einliefert, hätte ich mich am liebsten in die ca. 50 cm hohe
superweiche Schicht auf dem Weg geschmissen und mich wie Dagobert Duck in der Geldwanne darin gebadet.
Ich glaube, davon habe ich auch im Netz mal Fotos gesehen - von der Flusenallee.


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.941

21.10.2016 14:39
#19 RE: Chorisia? Wenn ja, welche? Wenn nein - was dann? Antworten

Hallo Katrin,
die kleine Unbekannte ist gerade eingetrudelt.
Hat ja schon einen süßen kleinen Caudex. Ich hab gesehen das die oberen Blätter langsam 4fingrig werden.
Wenns dann 5 werden geht es wieder in Richtung Chorisia mit meinen Überlegungen. Auch die Rinde passt dazu.

Später mach ich mal ein Foto wenn ich sie getopft habe.

Vielen lieben Dank dafür, hab mich sehr gefreut.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.941

21.10.2016 14:55
#20 RE: Chorisia? Wenn ja, welche? Wenn nein - was dann? Antworten

Hallo Katrin,

ich hab da was gefunden, was hälst du von Ceiba jasminodora. Wird draußen zwischen 1-2 Meter hoch eher ein Strauch. Kommt endemisch im felsige Hochland der „Serra de Espinhaco“ von Brasilien (Minas Gerais)vor.

http://images.google.de/imgres?imgurl=ht...ih=620&biw=1358

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


katrin Offline



Beiträge: 5.334

21.10.2016 18:38
#21 RE: Chorisia? Wenn ja, welche? Wenn nein - was dann? Antworten

Die hatte ich auch schon auf dem Schirm, aber die Blattform paßt in keinster Weise.

_____________________________

Viele Grüße von Katrin


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.941

21.10.2016 19:18
#22 RE: Chorisia? Wenn ja, welche? Wenn nein - was dann? Antworten

Ja aber Blätter verändern ihre Form bei Jungpflanzen, wenn sie älter werden.

Hier die versprochenen Fotos.









LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


katrin Offline



Beiträge: 5.334

22.10.2016 07:19
#23 RE: Chorisia? Wenn ja, welche? Wenn nein - was dann? Antworten

Zitat von Maggy im Beitrag #22
Ja aber Blätter verändern ihre Form bei Jungpflanzen, wenn sie älter werden.


Ja, sicher. Aber die Form des Blattes - 2 kleinere und ein größeres zu einem dreiblättrigen Blatt geordnet, sieht ganz anders aus als z.B. der Florettseidenbaum, wo die Einzelblätter einen Fächer bilden. Ich habe mich an den bot. Garten Leipzig gewandt, der Typ meinte auch, Erytrina wäre wahrscheinlich. Aber ich muß ihm noch paar Detailfotos schickn. Vielleicht fahre ich auch einfach mal hin, wenn ich das nächste mal in Leipzig bin...




Ich habe bei einigen der restlichen Geschwister auch ein Stück "Caudex" rausschauen lassen. Und sie stehen alle rein mineralisch. In was hast Du sie gesetzt? Ist das Erde oder Kokohum? Ich bin gespannt, wie sie sich entwickeln.

_____________________________

Viele Grüße von Katrin


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.941

22.10.2016 12:08
#24 RE: Chorisia? Wenn ja, welche? Wenn nein - was dann? Antworten

Ich habe in einer Gruppe in FB die Fotos reingesetzt. Die sind seit Gestern richtig beschäftigt.
Da gehen die Meinungen auch auseinander. Floretts oder Erytrina.

Ich hab sie in einem Blumenerde gemisch gepflanzt. 3/4 Erde und 1/4 PON.
Werde den Kleinen am südlichen Wohnzimmerfenster durchkultivieren.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.941

28.10.2016 00:05
#25 RE: Chorisia? Wenn ja, welche? Wenn nein - was dann? Antworten

Hallo Katrin,
bis jetzt sind die in FB auch nicht weiter gekommen.

Wie geht es deinen nach dem Umtopfen?Meine hat fasst alle Blätter abgeschmissen.
Die will ja wohl nicht in Winterruhe gehen?

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


katrin Offline



Beiträge: 5.334

28.10.2016 07:56
#26 RE: Chorisia? Wenn ja, welche? Wenn nein - was dann? Antworten

Meine stehen unverändert da. Eine hat ein paar gelbe Blätter. Ich hoffe das sit ein Zeichen, daß sie das etrwas rüde Umtopfen zu ungünstiger Jahreszeit gut weggesteckt haben.

_____________________________

Viele Grüße von Katrin


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.941

27.07.2017 14:03
#27 RE: Chorisia? Wenn ja, welche? Wenn nein - was dann? Antworten

Hallo Katrin,
was machen deine unbekannten Pflanzen?

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


katrin Offline



Beiträge: 5.334

27.07.2017 21:59
#28 RE: Chorisia? Wenn ja, welche? Wenn nein - was dann? Antworten

Sind gut und blattlos über den Winter gekommen und wachsen jetzt langsam vor sich hin.

_____________________________

Viele Grüße von Katrin


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.941

21.08.2018 23:50
#29 RE: Chorisia? Wenn ja, welche? Wenn nein - was dann? Antworten

Hallo Katrin,
wie gehts deinen Pflanzen. Wollte dir mal meine zeigen.

Die wächst so langsam, sie hat das Zeug zum Bonsai.



LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Folgende Mitglieder finden das Top: katrin, Froschkönig und Gabi
katrin Offline



Beiträge: 5.334

22.08.2018 08:55
#30 RE: Chorisia? Wenn ja, welche? Wenn nein - was dann? Antworten

Meine haben dieses Jahr etwas gelitten. Nachdem ich sie völlig vergessen hatte (die standen über den Winter im Pflanzenzimmer unter der Bank, quasi im "toten Winkel") und erst rausgeräumt hab, als ich beim Aufräumen auf die Töpfe stieß, haben sie dann im GWH gezeigt, daß volle Sonne bei teilweise 60°C nicht so ihr Ding sind. Zur Zeit treiben sie grad wieder durch, aber ich schneide die vorm Einräumen nochmal kräftig zurück. Denke ich.

Der "Caudex" ist momentanbeim Kräftigsten etwa bei 4cm Durchmesser. Die müssen aber im Frühjahr dringend in größere Töpfe.

Mich würde aber trotzdem immer noch interessieren, was ich da ausgesät habe...

________________________________

Viele Grüße von Katrin

________________________________

Denn wir leben auf einem Blauen Planeten
Der sich um einen Feuerball dreht
Mit 'nem Mond der die Meere bewegt
Und du glaubst nicht an Wunder

- Marteria -


Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz