Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 394 mal aufgerufen
 Rund um den Garten
Teddy Offline



Beiträge: 2.089

12.04.2017 15:21
Mahonia aquifolium Antworten

Viele Jahre habe ich 2 dieser tollen Pflanzen in fast gleichbleibender Größe gehabt und seit etwa 3 Jahren sind sie richtig groß geworden, aber was das
beste ist, sie haben sich im ganzen Garten ausgebreitet (wohl Aussaat). Einige dieser Exemplare blühen auch schon und duften herrlich.
Aber in den nächsten Jahren werden es wohl noch eine ganze Menge mehr werden, da noch ganz viele kleine überall stehen.

Ich hatte mir auch mal eine schon größere Japanische Mahonie gekauft, aber die hat den 2. Winter schon nicht überlebt.


Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

25.04.2017 22:03
#2 RE: Mahonia aquifolium Antworten

magst du sie denn auch mehr haben, oder nicht

Liebe Grüße,
Coco


Froschkönig Offline



Beiträge: 12.688

23.03.2019 19:08
#3 RE: Mahonia aquifolium Antworten

Hatte ich vor dem Umbau des Hauses auch im Garten, war aber leider zu groß, um noch verpflanzt zu werden. Die Mutterpflanze hat den Umbau meines Hauses nicht überlebt, aber am Grundstücksrand sind einige Kinder gewachsen, die ich bald wieder in den Garten holen werde

Liebe Grüße,
Günter


FrankEnheim Offline




Beiträge: 2.406

23.03.2019 20:07
#4 RE: Mahonia aquifolium Antworten

Blüht schön und duftet herrlich, aber das stachelige war nicht meins. Ich habe alle meine Pflanzen entsorgt und aus Nachbars Gärten strahlen mich die Kindl an.

LG aus Sachsen von Frank

"Probieren geht über Studieren"


Froschkönig Offline



Beiträge: 12.688

23.03.2019 20:21
#5 RE: Mahonia aquifolium Antworten

Die Jungpflanzen setze ich an die Grundstücksgrenze. Da ist es mir egal, ob sie stacheln ... Vielleicht halten sie dann das eine oder andere Reh ab, meinen Garten zu besichtigen.

Liebe Grüße,
Günter


Froschkönig Offline



Beiträge: 12.688

25.03.2019 11:52
#6 RE: Mahonia aquifolium Antworten



Bei den Hummeln sehr beliebt. Bienen habe ich bisher bei dem schlechten Wetter noch nicht beobachten können.

Liebe Grüße,
Günter


Gabi findet das Top
rumborack Offline




Beiträge: 4.915

26.03.2019 17:20
#7 RE: Mahonia aquifolium Antworten

Der Strauch hat sich bei mir auch angesiedelt. Ist wohl die Hinterlassenschaft einer Drossel oder mehrerer Ex.
Die Ausläufer grabe ich immer aus.
Von den blauen Beeren soll man eine leckere Marmelade machen können.

Gruß
"Kalle"


"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht"!


 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz