Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 566 mal aufgerufen
 Rund um den Garten
Helga Offline




Beiträge: 2.541

24.11.2017 10:09
Letzte Rosengrüße aus dem Garten Antworten

Die letzten Rosengrüsse" aus dem Garten bevor der Winter sich anmeldet,denn er hat mit 6° Minus, sich am Montag vorangemeldet.

Liebe Grüsse aus Niederbayern von Helga


Blumen sind Boten Gottes die blühen damit wir Menschen nicht vergessen, wie schön seine Schöpfung ist.

Agnes Weickert

Angefügte Bilder:
Rose 3.jpg   Rose 4.jpg   Rose 2.jpg   Rose 5.jpg   Rose 6.jpg   Rose 9.jpg   Rose 10.jpg  

Folgende Mitglieder finden das Top: Gabi, Sandy, Maggy, krissiLE und Froschkönig
rumborack Offline




Beiträge: 4.962

24.11.2017 17:01
#2 RE: Letzte Rosengrüße aus dem Garten Antworten

Da wird es aber höchste Zeit, das Zeugs runter zu schneiden.
Ich lasse immer so ca. 30cm stehen. Der Rest kommt dann im Frühjahr runter. Da sieht man besser, was der Frost so angerichtet hat.

Gruß
"Kalle"


"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht"!


FrankEnheim Offline




Beiträge: 2.408

24.11.2017 17:24
#3 RE: Letzte Rosengrüße aus dem Garten Antworten

Da staun ich aber, dass jetzt noch soviel Rosen blühen. Ich habe nur zwei Blüten in Aktion.

@Kalle, ich schneide auf ca. 50cm und der Feinschnitt kommt auch im Frühjahr.

LG aus Sachsen von Frank

"Probieren geht über Studieren"


rumborack findet das Top
Helga Offline




Beiträge: 2.541

30.11.2017 18:03
#4 RE: Letzte Rosengrüße aus dem Garten Antworten

Und jetzt blühen noch welche, die haben den ersten Frost 3° Minus noch gut überlebt, aber mit angefrorenen Blüten und Knospen . Ich habe diese Woche alle zurück geschnitten auf so 50 cm. den Rest schneide ich dann auch im Frühjahr. Bodenabdeckung mit Tannenreisig und Laub, denn voriges Jahr sind viele bis auf 15 cm zurück gefroren und haben zu spät ausgetrieben. Daher auch die späten Blüten.

Hab noch ander Pflanzen die Blüten tragen die schon eingemottet und teilweise zurück geschnitten sind.( Garage)

Liebe Grüsse aus Niederbayern von Helga


Blumen sind Boten Gottes die blühen damit wir Menschen nicht vergessen, wie schön seine Schöpfung ist.

Agnes Weickert


Lobito Offline




Beiträge: 145

04.12.2017 00:29
#5 RE: Letzte Rosengrüße aus dem Garten Antworten

Ich würde zwar temperaturmäßig gerade nicht mit euch tauschen aber so schöne Rosen hätte ich auch gerne :-)
Gruß aus dem RioDulce
Wolfgang

Wer ununterbrochen vorwärtsmarschiert, steht die Hälfte seines Lebens auf einem Bein. 
(M. Bieler)


krissiLE Offline




Beiträge: 2.011

04.12.2017 00:39
#6 RE: Letzte Rosengrüße aus dem Garten Antworten

Gestern hat auch bei uns noch eine Rose eine Blüte präsentiert.

Liebe Grüße
Kristina


Folgende Mitglieder finden das Top: FrankEnheim und Froschkönig
Helga Offline




Beiträge: 2.541

13.12.2017 08:54
#7 RE: Letzte Rosengrüße aus dem Garten Antworten

Ich hab noch eine Namenlose von Dehner mit einen super Duft nach Vanille und die hab ich vergessen zu schneiden, vielleicht geht sie noch auf. Sie ist geschützt vorm Haus ich mach ein Bild.

Liebe Grüsse aus Niederbayern von Helga


Blumen sind Boten Gottes die blühen damit wir Menschen nicht vergessen, wie schön seine Schöpfung ist.

Agnes Weickert


Zausel Offline




Beiträge: 4.903

13.12.2017 09:08
#8 RE: Letzte Rosengrüße aus dem Garten Antworten

Liebe @Helga, sei bitte so nett und geh in deinen ersten Beitrag in diesem Faden und berichtige über "edit" die Überschrift. Ich habe ausreichend Rüsse erhalten.

Liebe Grüße- Bernhard.


Helga Offline




Beiträge: 2.541

20.12.2017 08:50
#9 RE: Letzte Rosengrüße aus dem Garten Antworten

Was hab ich falsch gemacht? ENTSCHULDIGUNG!

Liebe Grüsse aus Niederbayern von Helga


Blumen sind Boten Gottes die blühen damit wir Menschen nicht vergessen, wie schön seine Schöpfung ist.

Agnes Weickert


Froschkönig Offline



Beiträge: 12.899

20.12.2017 09:17
#10 RE: Letzte Rosengrüße aus dem Garten Antworten

Es geht gar nicht ums Entschuldigen. Du hast in der Überschrift einen Rechtschreibfehler. Statt Rosengrüsse hast du Rosenrüsse geschrieben.

LG, Günter


Zausel Offline




Beiträge: 4.903

20.12.2017 10:52
#11 RE: Letzte Rosengrüße aus dem Garten Antworten

Es ist ein klitzekleiner Schreibfehler, der ganz einfach zu beheben ist, Helga. Deswegen habe ich das geschrieben- als Tipp, wie man die Überschrift seines eigenen Fadens verändert.

Liebe Grüße- Bernhard.


tarasilvia Offline

Moderator


Beiträge: 8.281

20.12.2017 15:37
#12 RE: Letzte Rosengrüße aus dem Garten Antworten

Mir passiert das ja leider auch öfter. "So genante Flüchtigkeitsfehler" Bernhard, manchmal wäre klar und deutlich doch besser als durch die Blume
Das hätte Helga glaub ich weniger verwirrt.

Grüssle Silvia

"Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene."
Albert Schweitzer


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 24.211

20.12.2017 15:56
#13 RE: Letzte Rosengrüße aus dem Garten Antworten

Ich habs geändert.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Zausel und tarasilvia haben sich bedankt!
Helga Offline




Beiträge: 2.541

21.12.2017 09:57
#14 RE: Letzte Rosengrüße aus dem Garten Antworten

Lorraine, DANKE

Liebe Grüsse aus Niederbayern von Helga


Blumen sind Boten Gottes die blühen damit wir Menschen nicht vergessen, wie schön seine Schöpfung ist.

Agnes Weickert


«« Hochbeet
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz