Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 24 Antworten
und wurde 3.348 mal aufgerufen
 Sonstige Sukkulenten
Seiten 1 | 2
Gabi Offline



Beiträge: 1.368

19.03.2019 13:48
Aeonium Antworten

Mein mitgebrachter Aeonium-Steckling aus Teneriffa hat unbemerkt eine Blüte angesetzt. Jetzt heißt es nur noch die Blüte genießen und sich dann von der Pflanze verabschieden. Schade drum! Zwei gleiche Pflanzen hatte ich im Bot. Garten beim Pflanzenmarkt gekauft und durfte mich einige Jahre an ihnen erfreuen. Der Stamm war mind. 80 cm hoch, doch letztes Jahr gingen sie in Blüte und starben.
LG Gabi

Angefügte Bilder:
aeonium blüht.jpg  

tarasilvia Offline

Moderator


Beiträge: 8.187

19.03.2019 15:21
#2 RE: Aeonium Antworten

Wir schneiden die Blüten ab und die treiben am Stamm wieder aus.

Grüssle Silvia

"Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene."
Albert Schweitzer


Gabi hat sich bedankt!
Gabi Offline



Beiträge: 1.368

20.03.2019 07:11
#3 RE: Aeonium Antworten

Danke für den Tipp. Soll ich also jetzt die Knospe abschneiden, später die Blüte oder die jetzt die ganze Rosette wegnehmen?
LG Gabi


tarasilvia Offline

Moderator


Beiträge: 8.187

20.03.2019 14:02
#4 RE: Aeonium Antworten

Nach der Blüte, würde ich schneiden.

Grüssle Silvia

"Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene."
Albert Schweitzer


Gabi hat sich bedankt!
Gabi Offline



Beiträge: 1.368

08.04.2019 13:20
#5 RE: Aeonium Antworten

Letzte Woche durfte ich ins Anzuchthaus des Bot. Gartens Graz, denn bei Interesse verkaufen sie ab und zu etwas. Ich wollte mir die Geranien anschauen. Von einer pinken Mutterpflanze bekam ich ausnahmsweise einen Steckling, zwei Duftpelargonien nahm ich gegen eine Spende mit.
Außerdem durfte ich Fotos der Aeonien machen. Verkauft wird nichts, denn sie kommen von Naturstandorten und werden nur mit anderen Bot. Gärten getauscht.
LG Gabi

Angefügte Bilder:
aeonium graz.jpg   aeonium 2.jpg  

Folgende Mitglieder finden das Top: Froschkönig, Lorraine, Maggy und katrin
Gabi Offline



Beiträge: 1.368

08.04.2019 13:22
#6 RE: Aeonium Antworten

Noch ein Bild:

Angefügte Bilder:
aeonium 3.jpg  

Folgende Mitglieder finden das Top: Froschkönig, Seerose, Lorraine und Maggy
tarasilvia Offline

Moderator


Beiträge: 8.187

08.04.2019 17:29
#7 RE: Aeonium Antworten

Das sind meine 3.





Grüssle Silvia

"Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene."
Albert Schweitzer


Folgende Mitglieder finden das Top: Zausel, FrankEnheim, Froschkönig, Buschfix, Sally, annette62, Lorraine, Seerose, Maggy, katrin und Gabi
Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 23.915

08.04.2019 17:53
#8 RE: Aeonium Antworten

Sehen die toll aus, Silvia!

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


tarasilvia hat sich bedankt!
Gabi Offline



Beiträge: 1.368

09.04.2019 16:41
#9 RE: Aeonium Antworten

Wahnsinn! Sind die schön!
LG Gabi


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 23.915

09.04.2019 17:00
#10 RE: Aeonium Antworten

Silvia, ich frage mich manchmal, wie Du das aushalten wirst, wenn Du eines Tages nach Deutschland zurückkommen wirst und all diese schönen Pflanzen nicht mehr um Dich hast.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


tarasilvia Offline

Moderator


Beiträge: 8.187

09.04.2019 17:35
#11 RE: Aeonium Antworten

Vor allem wird mir die Wärme fehlen ich frier ja schon bei 22 Grad 😂😂😂 Da hinten ist inzwischen alles verwildert. Vor lauter Adenium komm ich da nicht mehr zu. Meine kleinen Oleander haben den scheiß Feuerbrand. Ich hab schon par mal gespritzt aber seh noch keine Besserung.

Grüssle Silvia

"Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene."
Albert Schweitzer


Sally Offline




Beiträge: 2.864

09.04.2019 17:50
#12 RE: Aeonium Antworten

Silvia, meinst du wirklich bei deinen Oleander die hätten Feuerbrand.
Ich kenne da Oleanderkrebs.

LG
Maria

Blumen sind das Lächeln der Natur


tarasilvia Offline

Moderator


Beiträge: 8.187

09.04.2019 19:01
#13 RE: Aeonium Antworten

Entweder Feuerbrand oder ein Pilz. Oleanderkrebs ist anders. Außerdem gibt es hier leider wieder den Feuerbrand, überwiegend an Oliven Oleander und auch am Wein.
Letzten Oktober hatte ich kleine Adenium schön ordentlich verpackt im Handgepäck, die wurden vom Zoll beschlagnahmt. Das war im April letztes Jahr noch nicht der Fall. Sie haben irgendwas von Vieren gefaselt und die dürften nicht in den Personenraum im Flugzeug, im Koffer hätte ich sie mit nehmen können.

Grüssle Silvia

"Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene."
Albert Schweitzer


Sally Offline




Beiträge: 2.864

09.04.2019 23:03
#14 RE: Aeonium Antworten

Okay, wieder was gelernt.

LG
Maria

Blumen sind das Lächeln der Natur


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.665

25.10.2019 15:11
#15 RE: Aeonium Antworten

Heute habe ich auch meine Aeoniums aus dem Beet geholt. ;) Ist das ein Brocken geworden. Hat wohl zu schattig gestanden, ist eigentlich ein rotbrauner.
Der Durchmesser beträgt 34 cm der des Tellers als Vergleich, 25 cm.😍



LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Folgende Mitglieder finden das Top: Seerose, katrin, tarasilvia, Froschkönig, FrankEnheim und Gabi
Seiten 1 | 2
«« Echeveria
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz