Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 383 mal aufgerufen
 Caudexpflanzen
Seiten 1 | 2
Teddy Offline



Beiträge: 1.790

05.07.2019 14:41
#16 RE: Ameisenpflanzen umgetopft antworten

Lorraine, da brauchst du keine Angst zu haben, denn es kämen wohl nur tropische Ameisen in Frage.
In der großen Pflanze, von der ich die letzten Samen abgenommen habe, sind ja erst seit 2 Monaten die Ameisen und zwar,
seit sie eng neben der Pflanze von Günter steht. Ich hatte zu Anfang auch "Übergangshilfen" geschaffen, damit sie
einfacher rüber kommen sollten.


Froschkönig findet das Top
Lorraine Online

Moderator


Beiträge: 21.469

05.07.2019 15:04
#17 RE: Ameisenpflanzen umgetopft antworten

Da bin ich froh, im Moment bin ich auf Ameisen nicht gut zu sprechen.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Sally Offline




Beiträge: 2.295

07.07.2019 16:08
#18 RE: Ameisenpflanzen umgetopft antworten

Welches Substrat benutzt du Eva?

LG
Maria

Blumen sind das Lächeln der Natur


Teddy Offline



Beiträge: 1.790

08.07.2019 09:24
#19 RE: Ameisenpflanzen umgetopft antworten

Zu Anfang hatte ich sie in Kakteenerde.
Nun habe ich zu Orchiedeenerde gewechselt mit einer Handvoll Kakteenerde/Perlite und das
scheint wohl das optimale für die Pflanzen zu sein (dem plötzlichen Wachstumsschub danach).


Sally hat sich bedankt!
Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor