Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 346 mal aufgerufen
 Caudexpflanzen
katrin Offline



Beiträge: 5.334

20.08.2020 17:13
Ipomoea sp. nov. (red flower) Antworten

Das steht jedenfalls auf dem Schild, mit dem ich sie bei "Specks exotica" gekauft habe. Ist schon etliche Jahre her. Außer, daß als Herkunft Transvaal auf dem Schild steht, weiß ich nichts über sie. Irgendwie hab ich wohl gelernt, was sie braucht, denn dieses Jahr hat sie erstmals nennenswertes Blattwerk und - Blüten! Gleich 3 Knospen sind heute gemeinsam aufgegangen. Leider halten sie, wie bei den Prunkwinden üblich, nur einen Tag. Aber dafür sind sie besonders schön. Oder?





________________________________

Viele Grüße von Katrin

________________________________

Denn wir leben auf einem Blauen Planeten
Der sich um einen Feuerball dreht
Mit 'nem Mond der die Meere bewegt
Und du glaubst nicht an Wunder

- Marteria -


Folgende Mitglieder finden das Top: annette62, Seerose, Gabi, Froschkönig, Sally, Zausel und krissiLE
Froschkönig hat sich bedankt!
Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 24.010

20.08.2020 17:40
#2 RE: Ipomoea sp. nov. (red flower) Antworten

Ganz große Klasse! Würde auch bei mir ins Beuteschema passen.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Gabi Offline



Beiträge: 1.395

20.08.2020 20:57
#3 RE: Ipomoea sp. nov. (red flower) Antworten

Wahnsinnig schön!
LG Gabi


Froschkönig Offline



Beiträge: 12.740

20.08.2020 21:27
#4 RE: Ipomoea sp. nov. (red flower) Antworten

Zitat von katrin im Beitrag #1
Irgendwie hab ich wohl gelernt, was sie braucht, denn dieses Jahr hat sie erstmals nennenswertes Blattwerk und - Blüten!

Und was hast du über die Pflege gelernt, Katrin?

Liebe Grüße,
Günter


katrin Offline



Beiträge: 5.334

20.08.2020 23:17
#5 RE: Ipomoea sp. nov. (red flower) Antworten

Nächstes Jahr werde ich testen, ob das so stimmt, aber sie möchte offenbar im Winter bei etwa 10°C und trocken stehen und im Sommer im GWH, aber nicht in der prallen Sonne. Und Dünger hätte sie gern, aber nicht soviel bitte. Ich hab sie mit den Kakteen gedüngt. Vielleicht war das der Auslöser, die Jahre vorher gabs Hakaphos rot. Oder sie geht ein und produziert vorher nochmal Blüten. Auch möglich.

________________________________

Viele Grüße von Katrin

________________________________

Denn wir leben auf einem Blauen Planeten
Der sich um einen Feuerball dreht
Mit 'nem Mond der die Meere bewegt
Und du glaubst nicht an Wunder

- Marteria -


krissiLE Offline




Beiträge: 1.990

21.08.2020 01:21
#6 RE: Ipomoea sp. nov. (red flower) Antworten

Katrin, die sieht umwerfend aus 😍

Liebe Grüße
Kristina


katrin Offline



Beiträge: 5.334

21.08.2020 08:28
#7 RE: Ipomoea sp. nov. (red flower) Antworten

Ja, finde ich auch. Mich würde noch interessieren, wie sie denn heißt. Sie ähnelt Ipomoea bolusiana, aber wenns die wäre, hätte der Herr Speck das auf das Schild geschrieben.

________________________________

Viele Grüße von Katrin

________________________________

Denn wir leben auf einem Blauen Planeten
Der sich um einen Feuerball dreht
Mit 'nem Mond der die Meere bewegt
Und du glaubst nicht an Wunder

- Marteria -


Teddy Offline



Beiträge: 2.092

21.08.2020 08:45
#8 RE: Ipomoea sp. nov. (red flower) Antworten

Das ist ja eine superschöne Pflanze und die Blüten sind ein weiteres Highlight.


katrin Offline



Beiträge: 5.334

21.08.2020 10:21
#9 RE: Ipomoea sp. nov. (red flower) Antworten

Mal sehen, ob sie Samen ansetzt.

________________________________

Viele Grüße von Katrin

________________________________

Denn wir leben auf einem Blauen Planeten
Der sich um einen Feuerball dreht
Mit 'nem Mond der die Meere bewegt
Und du glaubst nicht an Wunder

- Marteria -


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 24.010

21.08.2020 11:06
#10 RE: Ipomoea sp. nov. (red flower) Antworten

Das wäre super!

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


katrin Offline



Beiträge: 5.334

21.08.2020 11:20
#11 RE: Ipomoea sp. nov. (red flower) Antworten

Als ich sie bekam, hatte sie eine Samenkapsel, die Aussaat ist aber leider nicht gelungen. Danach hat sie ja nicht mehr geblüht bis jetzt. Also kann ich nciht sagen, ob sie selbstfruchbar ist. Bleibt also spannend.

________________________________

Viele Grüße von Katrin

________________________________

Denn wir leben auf einem Blauen Planeten
Der sich um einen Feuerball dreht
Mit 'nem Mond der die Meere bewegt
Und du glaubst nicht an Wunder

- Marteria -


 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz