Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 153 mal aufgerufen
 Der Hibiskus-Doktor
Maggy Offline

Admin


Beiträge: 15.415

06.11.2019 15:16
Kleine Helferinnen Antworten

Hier stell ich euch mal meine kleinen Helferinnen vor.
Seit die sich auf meine Hibisken eingenistet haben, geht die Anzahl der Blättläuse drastisch zurück.

Die sind so winzig, höchstens 2mm und durchsichtig, das ich anfangs dachte es wären Spinnmilben.
Aber Spinnmilben seilen sich ja nicht ab, wenn man ihnen zu nahe kommt und sind ja noch kleiner.

Welche Spinnenart das ist, keine Ahnung.

P1270002.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Folgende Mitglieder finden das Top: Gabi und Froschkönig
Gabi Offline



Beiträge: 914

06.11.2019 15:28
#2 RE: Kleine Helferinnen Antworten

Vielleicht sind es junge Spinnen. Heuer im Sommer fand ich mehrmals große Spinnen, die ihren ganzen Hinterleib voller Junge trugen. Vom Keller hab ich dann eine nach draußen gebracht, da sind von ihrem Hinterleib dann viele durchsichtige kleine Spinnen herabgefallen.
LG Gabi


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 15.415

06.11.2019 16:30
#3 RE: Kleine Helferinnen Antworten

Hallo Gabi,
ich beobachte die schon seit ein paar Jahren, die werden nicht größer.
Vermutlich sind das Hausspinnen, ansonsten habe ich im Haus noch Weberknechte, aber die sehen anders aus.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Zausel Offline




Beiträge: 4.179

06.11.2019 23:53
#4 RE: Kleine Helferinnen Antworten

Wolf schrieb seinerzeit ganz begeistert, daß er die Springspinnen in seinem Gewächshaus gern gesehen hat.
(mal abgesehen von dem Frosch)

Und hier hatte ich was geschrieben:
RE: Pflege Hibiskus: Vermutung= Spinnen helfen

Liebe Grüße- Bernhard.


 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz