Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 35 Antworten
und wurde 1.268 mal aufgerufen
 Pilze
Seiten 1 | 2 | 3
Maggy Offline

Admin


Beiträge: 18.076

05.10.2021 21:25
#31 RE: Pilzjahr 2021 Antworten

Hm, war sehr lecker.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Folgende Mitglieder finden das Top: Buschfix, Froschkönig und Ailanthus
Froschkönig Offline



Beiträge: 14.231

05.10.2021 21:46
#32 RE: Pilzjahr 2021 Antworten

War klar!

Liebe Grüße,
Günter


Maggy findet das Top
Maggy Offline

Admin


Beiträge: 18.076

11.10.2021 18:38
#33 RE: Pilzjahr 2021 Antworten

Hab heute wieder Pilze gesucht und dabei mal einige hübsche mir unbekannte Pilze fotografiert, die ich hier öfters sehe.

Hier ein blauvioletter kleiner aber kompakter Pilz.


Diesen hier hab ich von weiten erst mit Maronen verwechselt. Bei näherer Betrachtung entpuppte er sich als Lamellenpilz.
Er hat eine schwarzbraune mattsamtige Haut auch der Stiel hat die gleiche Farbe und ist sehr fest und kompakt. Die Lamellen sind leuchtend gelb.
Er wächst vot einem verrotteten Stumpf einer Kiefer. Wie groß der wird kann ich noch nicht sagen. Gestern waren sie noch nicht da.







Diesen Pilz sehe ich öfters, ihn gibt es in verschiedene Farben. Er scheint sehr leicht zu bröckeln und die Kappe wird oben oft von Schnecken angefressen.
Die wachsen meist am Wegesrand.


Den finde ich sehr niedlich und hübsch. Ein kleiner zarter Pilz der in Gruppen auf unserer Waldwiese wächst.
Ich glaub nicht, das man den essen kann.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Folgende Mitglieder finden das Top: Ailanthus, Gabi und Froschkönig
Buschfix Offline




Beiträge: 1.172

15.10.2021 16:36
#34 RE: Pilzjahr 2021 Antworten

Ein gutes Pilzkörbchen!
Vor 3 Tagen gefunden
Da sind Violette Rötel-Ritterlinge dabei! Gute Speisepilze.

Klaus

Das Unwichtige zu vergessen, ist eine der bedeutsamsten Voraussetzungen, das Wesentliche zu erkennen


Folgende Mitglieder finden das Top: Gabi, Froschkönig, Maggy, Zausel und Ailanthus
Gabi Offline



Beiträge: 1.937

15.10.2021 23:51
#35 RE: Pilzjahr 2021 Antworten

Auch ich hab vor zwei Tagen Pilze geschenkt bekommen: einige sehr frische Parasole - die ersten im heurigen Jahr, einen Steinpilz - aus dem hab ich eine kleine Portion köstliche Suppe gemacht und eine ordentliche Menge "Krause Glucke."
Ich kenne sonst keine anderen Pilzsorten - leider - und hätte auch wenig Zeit zum Suchen. In unserer Gegend werden eigentlich nur Steinpilze, Parasole, Eierschwammerl und Krause Glucke verwendet. Und Täublinge auch noch.
LG Gabi


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 18.076

Gestern 02:09
#36 RE: Pilzjahr 2021 Antworten

Krause Glucke hatte ich noch nie. Steinpilze gibt es hier auch nicht.
Hier gibt es hauptsächlich Maronen und Butterpilze. Ja und dieses Jahr überall Pfifferlinge.
Aber meist nur kleine Gruppen.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz