Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 96 Antworten
und wurde 19.027 mal aufgerufen
 Kübelpflanzen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Gabi Offline



Beiträge: 2.568

22.11.2023 13:29
#91 RE: Stictocardia beraviensis Antworten

Eine Jungpflanzen hat eine Knospe bekommen. Hab sie nun heller gestellt.
Die anderen sind abgefallen.
Lg Gabi


Folgende Mitglieder finden das Top: Lusacia, Maggy, Sally und Froschkönig
Maggy hat sich bedankt!
Froschkönig Offline



Beiträge: 15.659

22.11.2023 21:19
#92 RE: Stictocardia beraviensis Antworten

Ich hoffe, wir dürfen bald eine schöne Blüte bewundern, Gabi

Liebe Grüße,
Günter


Gabi Offline



Beiträge: 2.568

14.12.2023 09:29
#93 RE: Stictocardia beraviensis Antworten

Wird leider nix mit Blüten, auch diese Knospe ist abgefallen. Ist einfach nicht die Jahreszeit dafür.
Es bleibt die Vorfreude und Neugier, ob die Blüten dann wirklich sooo schön sind.
LG Gabi


Seerose Offline



Beiträge: 4.032

14.12.2023 11:53
#94 RE: Stictocardia beraviensis Antworten

Das tut weh🥲 aber, auf ein Neues👍
LG inge


Gabi hat sich bedankt!
Maggy Offline

Admin


Beiträge: 19.213

14.12.2023 19:29
#95 RE: Stictocardia beraviensis Antworten

Schade. Aber wenn du sie durch den Winter bringst, werden sie nächstes Jahr um so kräftiger sein und die neuen Blüten besser versorgen können.

Was macht die ältere Pflanze?

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Gabi hat sich bedankt!
Gabi Offline



Beiträge: 2.568

15.12.2023 10:24
#96 RE: Stictocardia beraviensis Antworten

Ich hab mittlerweile 6 kräftige Jungpflanzen, die momentan sehr gut aussehen. Da wird sicher was mit Blüten.

Die ältere Pflanze lebt auch noch, hat einige Blätter verloren aber zeigt noch Austrieb. Mit fürsorglicher Pflege wird sie auch weiterleben. Ich muss nur wegen Wollläusen aufpassen. Hab grad ein paar kleine gefunden. Aber durch wenig Belaubung sieht man sie eh besser.
LG Gabi


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 19.213

19.12.2023 16:56
#97 RE: Stictocardia beraviensis Antworten

Hallo Gabi,
hast du spiritus im Haus? Dann nimm dir einen kleinen feinen Pinsel und pinsel die Pflanze an den Stellen damit ein, wo du die Wollläuse siehst.
Am Besten wäre es gleich in jeder Blattachsel einpinseln. Mit der Methode bekommst du auch Kakteen frei von den Wolläsen.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Gabi hat sich bedankt!
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz