Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 243 Antworten
und wurde 64.303 mal aufgerufen
 Hoya
Seiten 1 | ... 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17
katrin Offline



Beiträge: 5.346

25.02.2023 16:33
#211 RE: Hoya-Blüten Antworten

Zitat von FrankEnheim im Beitrag #209
Ich habe mir nun mal eine Hoya pubicalyx zugelegt. Sie hat inzwischen auch ordentlich Wurzeln getrieben. Kann ich die nun in normale Gartenerde mit etwas Sand und Kokos vermischt einpflanzen?
Klar kannst du das. Mußt halt nur aufpassen, die mögens nicht, wenns an die Füße kühl und feucht ist. Ich persönlich hab die Hoyas immer noch in Semihydrokultur (Lechuza-Töpfe bzw. deren Billignachbauten und als Substrat Blähton, Lava und Kieselgur) und bin damit total zufrieden.

________________________________

Viele Grüße von Katrin

________________________________

Denn wir leben auf einem Blauen Planeten
Der sich um einen Feuerball dreht
Mit 'nem Mond der die Meere bewegt
Und du glaubst nicht an Wunder

- Marteria -


Folgende Mitglieder finden das Top: Froschkönig, Sally, Maggy und Gabi
Froschkönig und FrankEnheim haben sich bedankt!
Daniela*DK Offline




Beiträge: 416

26.02.2023 18:16
#212 RE: Hoya-Blüten Antworten

Die meisten Hoyas leben in der Natur als Epiphyten. Deshalb wird Erde/Sand nicht wirklich empfohlen.
Meine Hoyas stehen in einer Mischung aus 1:3 Orchideenerde, 1:3 Seramis und 1:3 Perlite.
Aber es gibt ja bekanntlich viele Wege.....und jeder hat so seine Erfahrungen und Vorlieben. 😉


Gabi Offline



Beiträge: 2.654

27.02.2023 15:09
#213 RE: Hoya-Blüten Antworten

@Lusacia: Danke, auf Hoya carnosa hätte ich getippt. Nun weiß ich den genauen Namen.

@Daniela: Eine Frage bezüglich Perlite. Wo bekommt man Perlite für Pflanzen? Für Bauzwecke gibt es Perlite ja in Riesen-Säcken, aber ich schätze, dass man dieses nicht verwendet.

@Katrin: Kieselgur kenne ich nur als Pulver. Gibt es das auch als Steinchen?
LG Gabi


Daniela*DK Offline




Beiträge: 416

27.02.2023 20:16
#214 RE: Hoya-Blüten Antworten

Hallo Gabi, ich habe damals zuerst testweise eine abgefüllte Menge über eBay gekauft.
Da ich zufrieden war habe ich dann, nach aufbrauchen der Testmenge, einen 100l Sack Knauf Perlite Perligran Premium gekauft. Ist zwar riesig, wiegt aber kaum was und es hält ewig. Die großen Säcke bekommt man in einigen Baumärkten oder online...


Gabi hat sich bedankt!
katrin Offline



Beiträge: 5.346

27.02.2023 22:12
#215 RE: Hoya-Blüten Antworten

Zitat
@Katrin: Kieselgur kenne ich nur als Pulver. Gibt es das auch als Steinchen?
LG Gabi

Ja, z.B. hier: https://www.kakteen-haage.de/Zubehoer/Er...1-6-mm-5-l.html Ich verwende das vor allem für die Kakteen und bei den Selbstbewässerungstöpfen anstelle von Bims. Bims zerfällt relativ schnell, wenn er ständig naß ist, Kieselgur behält seine Struktur.

Wenn Du möchtest, kann ich Dir übrigens gern Perlite schicken. Ich hab da auch noch nen 100-l-Sack rumstehen...

________________________________

Viele Grüße von Katrin

________________________________

Denn wir leben auf einem Blauen Planeten
Der sich um einen Feuerball dreht
Mit 'nem Mond der die Meere bewegt
Und du glaubst nicht an Wunder

- Marteria -


Gabi hat sich bedankt!
Daniela*DK Offline




Beiträge: 416

12.04.2023 12:41
#216 RE: Hoya-Blüten Antworten

Meine Hoya caudata Sumatra hat heute morgen ihre Blüten geöffnet. 😍


Folgende Mitglieder finden das Top: Rore, Lusacia, Maggy, Froschkönig, Seerose und Gabi
Gabi Offline



Beiträge: 2.654

12.04.2023 22:13
#217 RE: Hoya-Blüten Antworten

Bin neidisch!
LG Gabi


Daniela*DK Offline




Beiträge: 416

13.04.2023 19:04
#218 RE: Hoya-Blüten Antworten

Das kann ich gut verstehen, Gabi. Vielleicht hat du ja Glück und eine deiner Hoyas blüht in diesem Jahr. Dafür wachsen und blühen bei dir bestimmt andere Pflanzen besser als bei mir 😉

Ich habe auch nicht bei allen Hoya Arten Glück, habe hier auch ein paar Exemplare stehen, die seit dem Kauf nicht einen Millimeter gewachsen sind.

Ich freue ich mich unglaublich über die Blüten der Caudata, da ich von vielen Leuten lese, dass sie bei ihnen seit Jahren steht und noch nie geblüht hat.

Ich finde diese filigranen Härchen wunderschön.


Folgende Mitglieder finden das Top: Froschkönig, Lusacia, Gabi und Maggy
Froschkönig Offline



Beiträge: 15.740

13.04.2023 20:40
#219 RE: Hoya-Blüten Antworten

Diese Blüte ist wirklich der Hammer!
Wie lange hält sie in etwa und wie duftet sie?

Liebe Grüße,
Günter


Daniela*DK hat sich bedankt!
Daniela*DK Offline




Beiträge: 416

13.04.2023 22:00
#220 RE: Hoya-Blüten Antworten

Die Blüte hält bis zu einer Woche.
Riechen tut sie kein bisschen, sie hat auch keinen Nektar.


Froschkönig und Maggy haben sich bedankt!
Daniela*DK Offline




Beiträge: 416

07.05.2023 09:48
#221 RE: Hoya-Blüten Antworten

Die Hoya erythrostemma UT 048 zeigt sich nun auch in voller Schönheit 😀




Folgende Mitglieder finden das Top: Gabi, Lusacia, Froschkönig und FrankEnheim
Daniela*DK Offline




Beiträge: 416

07.05.2023 09:56
#222 RE: Hoya-Blüten Antworten

Achso und die Hoya caudata sumatra blüht auch schon wieder 🥰


Folgende Mitglieder finden das Top: Gabi, Lusacia, Seerose, Froschkönig und FrankEnheim
Gabi Offline



Beiträge: 2.654

07.05.2023 11:17
#223 RE: Hoya-Blüten Antworten

Solche Schönheiten!
Bei meiner pan. Hoya carnosa zeigt sich ein kleiner Blütenansatz. Ich hoffe!
LG Gabi


Seerose findet das Top
Daniela*DK hat sich bedankt!
Daniela*DK Offline




Beiträge: 416

07.05.2023 13:07
#224 RE: Hoya-Blüten Antworten

Ich drücke dir fest die Daumen, dass sie bald blüht🍀


Gabi hat sich bedankt!
Daniela*DK Offline




Beiträge: 416

29.05.2023 10:10
#225 RE: Hoya-Blüten Antworten

Die Hoya cv. Jennifer öffnet nach und nach ihre Blüten


Folgende Mitglieder finden das Top: Froschkönig und Seerose
Seiten 1 | ... 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz