Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 49 Antworten
und wurde 986 mal aufgerufen
 Kübelpflanzen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
katrin Offline



Beiträge: 5.346

24.04.2014 08:26
Lapageria rosea Antworten

Hat jemand Erfahrung mit der Chilenischen Wachsglocke? Die wäre die ideale Kübelpflanze für meinen Hof - der ist kühl und schattig. Und gefallen tut die mir schon lange ...

Bei ebay wird sie grad zu horrenden Preisen gehandelt - zu teuer für mich. Aber Samen gibt's bei diversen Anbietern für kleines Geld und da würd ich schon gern mal probieren, ob das bei mir was wird. Ich hab gelesen, daß es jetzt wohl keinen Sinn macht, sie auszusäen (Kaltkeimer) und der Samen recht frisch sein muß. Also eher ein Projekt für den Winter?


Goldi ( gelöscht )
Beiträge:

24.04.2014 11:05
#2 RE: Lapageria rosea Antworten

Sehr schöne Blüten hat die ,so wie ich lesen konnte dauert die Keimdauer 1-3 Monate


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

24.04.2014 12:11
#3 RE: Lapageria rosea Antworten

ähm, Katrin...Kaltkeimer heißt doch nur, dass Du den Samen vor der Aussaat über eine
definierte Zeit einem Kältereiz aussetzen mußt. Da bietet sich ein Kühlschrank an
Das größere Problem sehe ich bei der Frische des Samens. Da tendiert mein Vertrauen
bei div. Anbietern im Netz gegen Null. Aber es soll ja auch Ausnahmen geben und insofern
geht Probieren über Studieren...


LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


katrin Offline



Beiträge: 5.346

24.04.2014 13:22
#4 RE: Lapageria rosea Antworten

Die 5°C im Kühlschrank bekomm ich grad noch hin, aber sunshine-seeds sagt: "Aussaat Temperatur: ca. 5-15°C". Das wird dann im Sommer ein Problem. Im Winter bekomm ich das gebacken. Probelm ist een nur, bekommt man im Winter frischen Samen? Scheinbar muß der ja sehr frisch sein, sonst klappts auch nicht... Blöd, wenn man was unbedingt haben will *g*


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

24.04.2014 13:52
#5 RE: Lapageria rosea Antworten

Ob das mit der Aussaattemperatur wirklich so eng zu sehen ist ? Aber
wie auch immer, ich hab eh keine eigenen Erfahrungen.
Hier wurde mal was geschrieben: http://www.exoten-forum.de/vb/showthread...Lapageria-rosea

LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


LONGK ( gelöscht )
Beiträge:

25.10.2014 22:01
#6 RE: Lapageria rosea Antworten

@katrin - did you have any luck?
It is true that fresh seed is vital to success, and that the seedlings do not like to be moved when still young.

Charlie Pridham is the man with this plant in the UK. He is a real gentleman. Here is a link to his site for more information about growing Lapageria from seed.

http://www.roselandhouse.co.uk/climbers/...propagation.htm


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 19.213

26.10.2014 02:19
#7 RE: Lapageria rosea Antworten

Hello LONGH,
thanks for the Link from Charlie Pridham.

Do you have a Lapageria rosea plant?

The first time I see such a blooming plant in Frankfurt Palm Garden.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


LONGK ( gelöscht )
Beiträge:

26.10.2014 07:30
#8 RE: Lapageria rosea Antworten

Zitat von Maggy im Beitrag #7
Hello LONGH,
thanks for the Link from Charlie Pridham.

Do you have a Lapageria rosea plant?



I have not a Lapageria yet. I am talking to Charlie about buying one next year.
He runs a nursery business but also he is a plant enthusiast so early this year he gives to me a Caiophora................

Caiophora hibiscifolia

Ich habe keinen Lapageria noch. Ich bin auf Charlie reden über den Kauf eines im nächsten Jahr.
Er betreibt ein Gärtnereigeschäft, sondern auch er ist eine Pflanze Enthusiasten so früh in diesem Jahr gibt er mir ein Caiophora


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 19.213

26.10.2014 12:57
#9 RE: Lapageria rosea Antworten

Hello LONGH,
this man has a very nice plant collection.
This would be something with what could like me.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


katrin Offline



Beiträge: 5.346

26.10.2014 14:35
#10 RE: Lapageria rosea Antworten

Zitat von LONGK im Beitrag #6
@katrin - did you have any luck?

No, I don't have. I think, it's a project to the next years. In the moment it's no place enough in the house for all my plants...


Sally Offline




Beiträge: 3.456

24.08.2016 11:23
#11 RE: Lapageria rosea Antworten

Hallo,
gestern als ich wieder heimgekommen bin wurde ich von meiner Wachsglocke mit einer
Blüte begrüßt. Konnte es gar nicht glauben.
Leider mag der Dickmaulrüsselkäfer sie auch sehr gerne.
Leider ist sie dieses Jahr nicht so gut durch den Winter gekommen, hab sie zu feucht gehabt.
Deshalb schaut sie auch noch sehr mitgenommen aus, diese Winter muss ich sie unbedingt auf Klötzchen stellen, damit das Wasser besser ablaufen kann.





LG
Maria

Blumen sind das Lächeln der Natur


rumborack ( gelöscht )
Beiträge:

24.08.2016 17:07
#12 RE: Lapageria rosea Antworten

Maria,
sieht ja prächtig aus und ist was außergewöhnliches.
Ist das nicht `ne Regenwaldpflanze (Südamerika)

Gruß
"Kalle"


"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht"!


Sally Offline




Beiträge: 3.456

24.08.2016 21:35
#13 RE: Lapageria rosea Antworten

Hast recht sie stammt aus Chile, Regenwald.

Nur prächtig schaut anders aus. Letztes Jahr sah sie Blätter mäßig viel besser aus.
Bin aber froh das sie sich überhaupt erholt.
Jetzt müssen erstmal die Dickmaulrüsselkäfer dran glauben.

LG
Maria

Blumen sind das Lächeln der Natur


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 19.213

26.08.2016 23:16
#14 RE: Lapageria rosea Antworten

Hallo Maria,
woher hast du sie? Von der Adresse die Keith durchgegeben hat?

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Sally Offline




Beiträge: 3.456

27.08.2016 09:22
#15 RE: Lapageria rosea Antworten

Nein Maggy,
hab sie vor 2 Jahren bei Ebay Le Pierre gekauft.

Hab heute sogar noch eine Zweite Blüte entdeckt.

LG
Maria

Blumen sind das Lächeln der Natur


Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz