Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 65 Antworten
und wurde 4.750 mal aufgerufen
 Aasblumen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 22.184

15.06.2011 10:52
Stapelia, Orbea, Huernia, Hoodia, Edithcolea & Co Antworten

Seit 2 Jahren habe ich ja die Liebe zu diesen Pflanzen entdeckt. Inzwischen habe ich eine kleine, aber hübsche Sammlung.
Gerade vorhin habe ich festgestellt, daß meine Huernia quinta Blüten angesetzt hat. Auf die freue ich mich schon richtig.

Liebe Grüße - Lorraine

____________________________________________________ Lieber Sonnenöl als Heizöl!


axelander Offline



Beiträge: 34

26.06.2011 12:53
#2 RE: Stapelia, Orbea, Huernia, Hoodia, Edithcolea & Co Antworten

Huhu,

ich mag diese Pflanzen auch sehr...



Stapelia asterias

Gruß Alex


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 22.184

06.07.2011 22:00
#3 RE: Stapelia, Orbea, Huernia, Hoodia, Edithcolea & Co Antworten

Hübsche Blüte, Alex!
Bei mir ist die erste Blüte einer kleinen Orbea wissmannii offen:

Liebe Grüße - Lorraine

____________________________________________________ Lieber Sonnenöl als Heizöl!


tarasilvia Offline

Moderator


Beiträge: 7.639

06.07.2011 22:07
#4 RE: Stapelia, Orbea, Huernia, Hoodia, Edithcolea & Co Antworten

Hallo Lorraine

Die sieht mal allerliebst aus.

Grüssle Silvia


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 22.184

10.07.2011 21:42
#5 RE: Stapelia, Orbea, Huernia, Hoodia, Edithcolea & Co Antworten

Nun beginnt sie zu blühen:

Liebe Grüße - Lorraine

____________________________________________________ Lieber Sonnenöl als Heizöl!


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 22.184

22.07.2011 21:45
#6 RE: Stapelia, Orbea, Huernia, Hoodia, Edithcolea & Co Antworten

Das war vorige Woche, inzwischen dürften etwa 10 Blüten offen sein:

Liebe Grüße - Lorraine

____________________________________________________ Lieber Sonnenöl als Heizöl!


Guineapig07 ( gelöscht )
Beiträge:

30.10.2011 17:38
#7 RE: Stapelia, Orbea, Huernia, Hoodia, Edithcolea & Co Antworten

Hallo was nehmt ihr für substat? Meine stapelie, Huernia und Fockea wollen einfach nicht blühen, habe sie im moment in bimssubstat...


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 22.184

30.10.2011 22:14
#8 RE: Stapelia, Orbea, Huernia, Hoodia, Edithcolea & Co Antworten

Ich habe für meine Aasblumen ein Gemisch aus Kakteenerde, Lechuza-Pon und Lavastrat. Wichtig ist, daß die Pflanzen über Sommer sehr sonnig und warm stehen.

Liebe Grüße - Lorraine

____________________________________________________ Lieber Sonnenöl als Heizöl!


Guineapig07 ( gelöscht )
Beiträge:

02.11.2011 17:55
#9 RE: Stapelia, Orbea, Huernia, Hoodia, Edithcolea & Co Antworten

danke für die antwort...sie stehen bei mir in der wohnung am fenster,halbschattig, dann werde ich sie nächstes jahr mal sonnig stellen, und auch mal das substrat von dir ausprobieren :-)


Guineapig07 ( gelöscht )
Beiträge:

07.11.2011 18:46
#10 RE: Stapelia, Orbea, Huernia, Hoodia, Edithcolea & Co Antworten

Hab nochmal eine frage hat jemand erfahrung mit raphionacme ( caudexpflanzen) will mir vielleicht eine zulegen...


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 22.184

27.07.2013 23:01
#11 RE: Stapelia, Orbea, Huernia, Hoodia, Edithcolea & Co Antworten

Meine Stapelia ambigua will blühen. Sie hat riesige Knospen. Oh, was wird das ein "Duft"

Liebe Grüße - Lorraine

____________________________________________________ Lieber Sonnenöl als Heizöl!


tarasilvia Offline

Moderator


Beiträge: 7.639

27.07.2013 23:30
#12 RE: Stapelia, Orbea, Huernia, Hoodia, Edithcolea & Co Antworten

Hallo Lorraine

Zum einen sind das ganz tolle Pflanzen.

Aber wie du das ganze arrangiert hast mit den Erdmännchen einfach genial.


Ganz große Klasse.



Grüssle Silvia

"Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene."
Albert Schweitzer


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 22.184

27.07.2013 23:33
#13 RE: Stapelia, Orbea, Huernia, Hoodia, Edithcolea & Co Antworten

Silvia, das sind die Wächter von meinem Gewächshaus

Liebe Grüße - Lorraine

____________________________________________________ Lieber Sonnenöl als Heizöl!


tarasilvia Offline

Moderator


Beiträge: 7.639

27.07.2013 23:44
#14 RE: Stapelia, Orbea, Huernia, Hoodia, Edithcolea & Co Antworten

Klein aber fein.

Bei Wächtern hätte ich an Zerberusgedacht.

"Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene."
Albert Schweitzer


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 22.184

14.08.2014 20:39
#15 RE: Stapelia, Orbea, Huernia, Hoodia, Edithcolea & Co Antworten

Vor einigen Jahren hatte ich einen Ordensstern (Orbea variegata) gezogen. Inzwischen nimmt die Pflanze fast einen kleinen Blumenkasten ein. Sie hat sehr hübsche Blüten. Der Geruch ist gar nicht schlimm.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
werden Gelb »»
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz