Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 41 Antworten
und wurde 1.553 mal aufgerufen
 Pereskia
Seiten 1 | 2 | 3
Cryptanthus Offline

Moderator


Beiträge: 1.196

03.06.2015 14:37
#31 RE: Maggys Pereskien antworten

Hallo,
hier ein aktuelles Foto meiner Pereskia:


katrin Online



Beiträge: 4.203

19.06.2015 22:07
#32 RE: Maggys Pereskien antworten

Maggy, kann das sein, daß die von Dir ist?


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 14.080

20.06.2015 11:42
#33 RE: Maggys Pereskien antworten

Hallo Katrin,
ja ich glaub schon.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


katrin Online



Beiträge: 4.203

20.06.2015 14:35
#34 RE: Maggys Pereskien antworten

Ich hab echt die Übersicht verloren, was ich von wem hab.

Aber Du siehst - es geht ihr gut. Eine sehr pflegeleichte und dankbare Pflanze.


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 14.080

09.03.2016 13:23
#35 RE: Maggys Pereskien antworten

Hallo Teddy,
ein Pereskia Bleo Steckling von dir hat eine Blütenknospe angesetzt.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 14.080

13.06.2016 18:21
#36 RE: Maggys Pereskien antworten

Sie blüht und blüht.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 14.080

19.09.2016 17:12
#37 RE: Maggys Pereskien antworten

Meine Pereskia Bleo hat sich gut gemacht.
An drei Triebenden hat sie Blüten angesetzt und unten bekommt sie jede Menge neuer Triebe.



LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Teddy Offline



Beiträge: 1.584

26.10.2016 17:39
#38 Pereskia antworten

Meine Pereskia aculeata stand an ihrem kleinen Rankgerüst noch im hellen Schuppen und ist nun seit 2 Wochen im Wohnzimmer.
Wenn sie so weitermacht wie seit Anfang der Woche, wird sie bald das komplette Fenster einnehmen. Die Umstellung in das
warme Zimmer hat sie zu Austrieben angeregt, so was hab' ich noch nicht gesehen.
Ich hoffe nur, daß sie dann auch blühen wird (meine seinerzeitige mit über 3 m Trieben hat sich ja nicht dazu bequemt).


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 14.080

27.10.2016 23:46
#39 RE: Pereskia antworten

Meine schöne Bleo,
hat es voll erwischt. Sie schmiss auf einmal voll intakte Blätter zu Hauf ab.
Na gut dachte ich, ihr wird es wohl zu kalt sein. 2 Wochen vorm ersten Rauhreif hab ich sie reingeholt.
Und sie rieselte weiter. Jetzt sind alle Blätter ab und die Blüten an den Triebspitzen
trocknen mitsamt den Blüten ab. Hoffentlich überlebt sie es.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Teddy Offline



Beiträge: 1.584

28.10.2016 11:34
#40 RE: Pereskia antworten

Vielleicht kannst Du ja noch einen großen Ast abschneiden und versuchen, den dann (in Teilstücken) zu bewurzeln ?
So hast Du eine "Reserve", falls ...

Aber ich gehe davon aus, daß es die niedrige Temperatur war !

Als ich im Mai aus dem Urlaub zurückkam, hatte meine (im Gewächshaus) ja auch alles abgeschmissen.
Als ich sie dann im Warmen hatte, hat sie sich nach einiger längerer Zeit wieder gefangen .... um dann doch nach Austrieben u. Blüten einzugehen.
Vielleicht werden die zum Schluß geschnittenen Astteile ja wurzeln. 2 Stück hat Katrin und eins steht bei mir im warmen Wohnzimmer u.
wird von mir regelrecht belauert nach Austrieben.


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 14.080

13.11.2016 19:07
#41 RE: Pereskia antworten

Hallo Teddy,
ich hab die großen Triebe abschneiden müssen.

Heute hab ich gesehen einer der jungen Triebe schlägt oben neu aus.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Teddy Offline



Beiträge: 1.584

14.11.2016 09:53
#42 RE: Pereskia antworten

Hallo Margit,
toller Erfolg.
Ja, diese Pereskia wird wirklich sehr "umfangreich" und weil sie so piekig ist, kommt man wohl manchmal um ein Kappen nicht herum.
Aber dieser Dauerblüher/Oftblüher ist wirklich ein 'haben müssen' wert.

Bin ja mal gespannt, ob meine aculeata mal blüht. Sie steht nun im Wohnzimmer und schlägt aus wie verrückt. Wenn sie so weitermacht,
hat sie bald wieder das Fenster eingenommen. Aber Blüten? Nein !


Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor