Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 72 Antworten
und wurde 12.793 mal aufgerufen
 Aloe
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Froschkönig Online



Beiträge: 14.257

06.07.2020 18:19
#61 RE: Hesperaloe Antworten

Sorry, Maggy, aber ich weiß eigentlich nichts über diese Pflanze.

Liebe Grüße,
Günter


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 18.112

06.07.2020 18:44
#62 RE: Hesperaloe Antworten

Ich leider auch nicht. Dachte wenn ich mir eine blühfähige Pflanze kaufe, bin ich auf der sicheren Seite.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Lorraine Offline




Beiträge: 25.630

06.07.2020 19:52
#63 RE: Hesperaloe Antworten

Wahrscheinlich mag sie lieber ausgepflanzt sein, um sich ungestört entwickeln zu können.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 18.112

06.07.2020 23:50
#64 RE: Hesperaloe Antworten

Das habe ich vor, Marlies.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Lorraine Offline




Beiträge: 25.630

08.07.2020 12:27
#65 RE: Hesperaloe Antworten

Ich versuche jetzt zum wiederholten mal, die Blüten zu befruchten. Bisher hat es noch nie geklappt.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 18.112

09.07.2020 12:26
#66 RE: Hesperaloe Antworten

Sind die denn einhäusig?

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Lorraine Offline




Beiträge: 25.630

09.07.2020 13:36
#67 RE: Hesperaloe Antworten

Ich habe bis jetzt nichts drüber gefunden. Aber ich denke schon, daß sie einhäusig sind.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Lorraine Offline




Beiträge: 25.630

23.08.2020 21:46
#68 RE: Hesperaloe Antworten

Der Blütentrieb meiner Hesperaloe hat mich diesmal eingeholt, er hat bald 1,90m.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Froschkönig Online



Beiträge: 14.257

23.08.2020 22:41
#69 RE: Hesperaloe Antworten

Das ist eine schöne Nachricht.
Ich hoffe, es ist im nächsten Jahr auch bei meinen Pflanzen so, Marlies. Bei der einen Pflanze mit den beim Transport auf der Hälfte abgebrochenen Blütentrieb, hat sich der Blütentrieb ordentlich verzweigt und sieht deutlich besser aus als erwartet. Leider ist er dann nicht mehr so hoch geworden.

Liebe Grüße,
Günter


Gabi findet das Top
Froschkönig Online



Beiträge: 14.257

17.09.2020 18:05
#70 RE: Hesperaloe Antworten

Das Foto mit der Samenkapsel gehört auch hier hin

Liebe Grüße,
Günter


Folgende Mitglieder finden das Top: Seerose, Gabi und Maggy
Froschkönig Online



Beiträge: 14.257

04.07.2021 02:39
#71 RE: Hesperaloe Antworten



Es sieht so aus, als würde die alte, abgeblühte Blattrösette absterben. Drumherum bilden sich neue Austreibe. Ist das immer so?

Liebe Grüße,
Günter


Seerose Offline



Beiträge: 3.344

04.07.2021 08:24
#72 RE: Hesperaloe Antworten

Hab irgendwo gelesen, daß die Hesperaloe meist „monokarpisch“ ist, d.h. nach der Blüte abstirbt. Bei unseren Yuccas ist das auch so, aber es kommen immer wieder Jungpflanzen.
LG inge


Froschkönig Online



Beiträge: 14.257

04.07.2021 08:39
#73 RE: Hesperaloe Antworten

Oh, danke Inge. Das habe ich nicht gewusst.
Letztendlich bedeutet es für mich, dass die Pflanze in den nächsten Jahren immer üppiger blühen wird.

Liebe Grüße,
Günter


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Aloe Danyz »»
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz