Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 69 Antworten
und wurde 6.732 mal aufgerufen
 Aloe
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Lorraine Online

Moderator


Beiträge: 24.407

16.09.2012 09:51
Hesperaloe parviflora (Red Yucca) Antworten

Wir hatten doch diese Aloe voriges Jahr im Anzuchttagebuch. Was ist eigentlich aus Euren Pflanzen geworden? Habt Ihr Bilder von ihnen?
Ich frage deswegen, weil ich diesen März auch eine ausgesät habe. Die habe ich inzwischen ausgepflanzt und ich hoffe, dass sie den Winter gut übersteht.
Sie steht relativ geschützt. Wachsen die immer so langsam?

Liebe Grüße - Lorraine

____________________________________________________ Lieber Sonnenöl als Heizöl!


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 17.112

16.09.2012 12:05
#2 RE: Hesperaloe Antworten

Hallo Lorraine,
meine sind letzten winter eingegangen.
Ich hatte vor Jahren mal welche bekommen, im Topf. Die wuchsen sehr langsam.
Aber ausgepflanzt vielleicht schneller.

LG Margit


Lorraine Online

Moderator


Beiträge: 24.407

16.09.2012 13:06
#3 RE: Hesperaloe Antworten

Hmmm, schade!
Und wie sieht es bei den anderen aus?

Liebe Grüße - Lorraine

____________________________________________________ Lieber Sonnenöl als Heizöl!


Mathilde Offline




Beiträge: 3.517

16.09.2012 13:37
#4 RE: Hesperaloe Antworten

Ich hab auch welche ausgesät - weiß jetzt aber nicht , ob das Samen von dir waren Lorraine oder wo anders gekauft !
Meine stehen im Topf ,haben alle überlebt - aber sie wachsen wie Schnecken !
In welchem Substrat stehen deine , Lorraine ?

LG Mathilde


Auf jeden Fall ist es besser , ein eckiges Etwas zu sein , als ein rundes Nichts .


Lorraine Online

Moderator


Beiträge: 24.407

16.09.2012 14:35
#5 RE: Hesperaloe Antworten

Das ist normale Erde. Ich habe sie in das Beet im Vorgarten gesetzt.
Der Samen war nicht von mir.

Liebe Grüße - Lorraine

____________________________________________________ Lieber Sonnenöl als Heizöl!


Mathilde Offline




Beiträge: 3.517

20.09.2012 21:33
#6 RE: Hesperaloe Antworten

Dann hab ich ihn im ebay gekauft !
Ich muss sie noch umsetzen , vielleicht starten sie dann durch !

LG Mathilde


Auf jeden Fall ist es besser , ein eckiges Etwas zu sein , als ein rundes Nichts .


Lorraine Online

Moderator


Beiträge: 24.407

13.02.2015 09:11
#7 RE: Hesperaloe Antworten

Meine Hesperaloe hat bisher noch nicht geblüht, aber sie wächst sehr schön. Hat eigentlich jemand eine Ahnung, wie groß die sein muß, daß sie Blüten bekommen kann?

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Lorraine Online

Moderator


Beiträge: 24.407

22.05.2017 18:21
#8 RE: Hesperaloe Antworten

Yippie, sie bekommt ihren ersten Blütenstand. Ich freue mich!

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Lorraine Online

Moderator


Beiträge: 24.407

22.05.2017 19:59
#9 RE: Hesperaloe Antworten

So, und da sind auch schon aktuelle Bilder:

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Lorraine Online

Moderator


Beiträge: 24.407

19.06.2017 13:15
#10 RE: Hesperaloe Antworten

Inzwischen blüht die Red Yucca. Es gehen bisher immer nur einzelne Blüten auf. (und ich habe den Pinsel zum Bestäuben immer parat).
Der Blütenstand ist über 1m hoch:

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


FrankEnheim Offline




Beiträge: 2.409

19.06.2017 17:26
#11 RE: Hesperaloe Antworten

Das ist aber eine Zarte.

LG aus Sachsen von Frank

"Probieren geht über Studieren"


Lorraine Online

Moderator


Beiträge: 24.407

19.06.2017 17:29
#12 RE: Hesperaloe Antworten

Der Blütentrieb ist sehr kräftig und fest. Das denkt man gar nicht.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Froschkönig Online



Beiträge: 13.087

19.06.2017 19:29
#13 RE: Hesperaloe Antworten

Das ist doch deine Pflanze, die aus Samen gezogen hast, oder nicht? Sieht super aus!!!
Ich habe diese Geduld nicht und werde sie mir für meine trockene Ecke blühfähig kaufen, denke ich.

LG, Günter


Lorraine Online

Moderator


Beiträge: 24.407

19.06.2017 19:35
#14 RE: Hesperaloe Antworten

Das würde ich an Deiner Stelle auch machen. Es ist blöd, wenn man eine Pflanze für ein Beet zieht, die Jahre braucht, um überhaupt zu blühen. Genau so ist es mit dem Diptam.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Lorraine Online

Moderator


Beiträge: 24.407

25.08.2017 12:21
#15 RE: Hesperaloe Antworten

Die Hesperaloe ist klasse, sie blüht immer noch schön - ein echter Hingucker. Samen hat sie bisher noch nicht gebildet. Ich hoffe, daß sie nächstes Jahr mehrere Blütentriebe bekommt.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Aloe Danyz »»
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz