Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 31 Antworten
und wurde 2.993 mal aufgerufen
 Kübelpflanzen
Seiten 1 | 2 | 3
Mathilde Offline




Beiträge: 3.517

18.08.2013 22:07
#16 RE: Caesalpinia gilliesii - Paradiesvogelstrauch Antworten

Wie viel Kälte hält die eigentlich aus ?????

LG Mathilde


Auf jeden Fall ist es besser , ein eckiges Etwas zu sein , als ein rundes Nichts .


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

19.08.2013 12:13
#17 RE: Caesalpinia gilliesii - Paradiesvogelstrauch Antworten

So um die -11°C heißt es. Auf Istrien stehen sie schon ausgepflanzt in den Gärten.
Wichtig ist, dass sie im Winter - im laublosen Zustand - nicht zu feucht stehen und
man Stämmchen/ Äste bei starkem Frost etwas schützt.

Heute, etwas "verdetscht" vom Regen...



LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Denise Offline




Beiträge: 4.532

19.08.2013 12:48
#18 RE: Caesalpinia gilliesii - Paradiesvogelstrauch Antworten

Hallo Mathilde,

Schau mal bei www.palmen-willich.de nach. Unter versch. Exoten schreibt er über seine Erfahrung.

Lieber Gruss Denise

PS. ich hoffe, ich durfte das schreiben???


Mathilde Offline




Beiträge: 3.517

19.08.2013 14:49
#19 RE: Caesalpinia gilliesii - Paradiesvogelstrauch Antworten

Danke schön euch beiden !
Da wird es doch zu kalt bei mir ....

LG Mathilde


Auf jeden Fall ist es besser , ein eckiges Etwas zu sein , als ein rundes Nichts .


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

19.08.2013 16:22
#20 RE: Caesalpinia gilliesii - Paradiesvogelstrauch Antworten

Zitat von Denise im Beitrag #18
Hallo Mathilde,

Schau mal bei www.palmen-willich.de nach. Unter versch. Exoten schreibt er über seine Erfahrung.

....


Genau Denise, den hatte ich im Hinterkopf ! Guter Hinweis.

LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Denise Offline




Beiträge: 4.532

20.08.2013 00:03
#21 RE: Caesalpinia gilliesii - Paradiesvogelstrauch Antworten

Hab ichs mir doch gedacht

Lieber Gruss Denise


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

27.03.2014 16:08
#22 RE: Caesalpinia gilliesii - Paradiesvogelstrauch Antworten

Immer wieder eine Erbauung. Jungflanzen vom Paradiesvogelstrauch
kurz vorm Umtopfen



LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

29.03.2014 17:40
#23 RE: Caesalpinia gilliesii - Paradiesvogelstrauch Antworten

Sprossen zum Salat...





LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.674

29.03.2014 19:09
#24 RE: Caesalpinia gilliesii - Paradiesvogelstrauch Antworten

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat der Amerikanischen Schriftstellerin Gertrude Stein


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

12.06.2014 21:50
#25 RE: Caesalpinia gilliesii - Paradiesvogelstrauch Antworten

Zwar auch schon 'zig mal aufgesagt, aber doch immer wieder eine Freude.
Es geht wieder los.



Ich meine festzustellen, je älter, desto mehr und zeitiger die Blüten.

LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.674

12.06.2014 22:17
#26 RE: Caesalpinia gilliesii - Paradiesvogelstrauch Antworten

Hallo Frank,
toll wie du die immer hin bekommst. Ich hatte voll auf dieses Jahr gesetzt mit meiner Hoffnung auf Blüten.
Aber leider hat er den Winter nicht überlebt.

Jetzt habe ich von meinen uralten Samen einen neuen gezogen. Ist aber sehr fragil der Kleine.
Mal sehen ob er den Sommer und den Kommenden Winter übersteht.

Dafür habe ich jetzt aber 8 neue Pflänzchen von diesem hier.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

13.06.2014 11:21
#27 RE: Caesalpinia gilliesii - Paradiesvogelstrauch Antworten

Hallo Margit,

mit der ~ pulcherrima mußt Du aufpassen im Winter. Nicht zu kühl
überwintern.

Der Paradiesvogelstrauch hingegen muß kühl stehen. Die im Winter laublose
Pflanze darf nicht vor der Zeit austreiben. Gerade junge Exemplare
mit noch wenig Substanz verausgaben sich mit Grün in warmen Winterquartieren,
verlieren die Blätter dann im Freiland und haben für neue Austriebe keine
Kraft mehr.
Leichte Nachtfröste sind auch für Kübelpflanzen im Freiland kein Problem.
Das Substrat darf während der Winterruhe nicht naß werden. Eine nur leichte
Grundfeuchte, mehr nicht. Wie schon mal erwähnt, sie treiben ansonsten nicht
wieder aus.


LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.674

13.06.2014 14:08
#28 RE: Caesalpinia gilliesii - Paradiesvogelstrauch Antworten

Hallo Frank,
er stand laublos im Keller mit etwas Tageslicht durch die Tür.
Vorzeitig ausgetrieben war er nicht. Ob zu nass, kann ich mich nicht erinnern.
Eigentlich hatte ich die Pflanzen im Keller total vergessen und war über ihren guten Zustand überrascht.
Vorzeitig blass ausgetrieben waren nur die Iochroma australe(das macht sie immer), meine Albizzia und eine Passi.
Alle anderen waren noch in Winterruhe.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

18.06.2014 22:42
#29 RE: Caesalpinia gilliesii - Paradiesvogelstrauch Antworten



LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Calla Offline




Beiträge: 167

18.06.2014 23:20
#30 RE: Caesalpinia gilliesii - Paradiesvogelstrauch Antworten

Wow, ist das ein Prachtstück.


Seiten 1 | 2 | 3
Bambus »»
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz