Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 43 Antworten
und wurde 1.564 mal aufgerufen
 Kübelpflanzen
Seiten 1 | 2 | 3
tarasilvia Offline

Moderator


Beiträge: 8.263

19.02.2014 17:00
#31 RE: Caesalpinia pulcherrima Antworten

Die sind so schön, da streiten mein ich will haben mit meinem du hast genug.

Grüssle Silvia

"Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene."
Albert Schweitzer


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

19.02.2014 17:26
#32 RE: Caesalpinia pulcherrima Antworten

Zitat von Mathilde im Beitrag #30
...
Ich hab ja Samen gekauft , bin gespannt , ob die keimen und auch mal eine so tolle Pflanze entsteht.


Keimen tun sie gut. Auf Anschleifen + Wasserbad würde ich verzichten. Verwässern sehr schnell.
Bei 25°C und passender Feuchte...das reicht eigentlich. Viel Erfolg !

LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Mathilde Offline




Beiträge: 3.517

21.02.2014 16:45
#33 RE: Caesalpinia pulcherrima Antworten

Danke Frank !!

LG Mathilde


Auf jeden Fall ist es besser , ein eckiges Etwas zu sein , als ein rundes Nichts .


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

07.03.2014 20:58
#34 RE: Caesalpinia pulcherrima Antworten

Mittlerweile blüht schon der neu gebildete Knospenstand, währenddem der
Alte (rechts) noch nicht ganz vergangen ist.



Außerdem hat sich am Neuen unten links noch ein kleiner Nebenstand
entwickelt.



LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

10.05.2014 14:34
#35 RE: Caesalpinia pulcherrima Antworten

Die Blüte nähert sich jetzt dem Ende. Unterm Strich waren es
doch einige Wochen, in denen es etwas zum Betrachten gab.



LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

25.06.2014 12:12
#36 RE: Caesalpinia pulcherrima Antworten

Die Pflanze hat noch bis Anfang Juni, wenn auch spärlich, letzte Blüten gezeigt.
Urprünglich eintriebig und lang aufgeschossen, bildete sich erst mit dem 2. Blütenstand
eine Verzweigung. Jetzt, nach der Blüte und neu getopft, nehmen die Verzweigungen
im oberen Bereich stark zu und es ergibt sich zumehmend ein recht attraktives Bild einer
Krone auf dem bis auf über 2m unverzweigten Stamm.



LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

24.07.2014 21:54
#37 RE: Caesalpinia pulcherrima Antworten

Ich hab die Pflanze bei der derzeitigen Wärme mal in's Freie gestellt.



Seit ca. 4 Wochen geht es ganz gut. Sollte es wieder kühler werden,
geht es zurück ins Gewächshaus. Die Wärmebedürftigkeit ist nach meinen
Beobachtungen doch sehr ausgeprägt. Blühen tut sie auch schon
wieder an 2 Trieben. Scheinbar ist die Pflanze jetzt in einem Alter,
in dem sie sich - Licht und Wärme vorausgesetzt - zum Dauerblüher
entwickelt.



LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


ameise ( gelöscht )
Beiträge:

29.07.2014 09:59
#38 RE: Caesalpinia pulcherrima Antworten

Hallo Frank

bist Du für das Blütenbild eine Leiter hochgestiegen
Toll

viele Grüße
Ameise


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

29.07.2014 10:50
#39 RE: Caesalpinia pulcherrima Antworten

Ja, bin ich. Eine TÜV Rheinland geprüfte Aluminium Haushalts Klappleiter.
Und das in meinem Alter Ich finde das auch TOP...ääähm TOLL !

LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

26.10.2014 13:02
#40 RE: Caesalpinia pulcherrima Antworten

Nur kurzzeitig setzte die Blüte aus, nämlich als es im September dann
in den Nächten kühler wurde. Eingestellt im Gewächshaus wurden zügig
neue Blüten gebildet. Derzeit an 5 Triebenden, wobei 2 Stände schon blühen.
Hauptsache warm und hell genug, dann, so scheint es nunmehr, werden
ständig Blüten hervorgebracht.



LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

14.11.2014 14:45
#41 RE: Caesalpinia pulcherrima Antworten

Ich weiß, dass ich das Thema mittlerweile etwas überstrapaziere ,
aber mit derzeit 9 Blütenständen an 5 Triebenden - im Vordergrund 3 -
mußte ich noch mal zum Fotoapparat greifen...





LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


tarasilvia Offline

Moderator


Beiträge: 8.263

14.11.2014 16:56
#42 RE: Caesalpinia pulcherrima Antworten

Das filigrane Laub und diese Blütenstände wunderbar.

Grüssle Silvia

"Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene."
Albert Schweitzer


LONGK Offline




Beiträge: 217

15.11.2014 18:19
#43 RE: Caesalpinia pulcherrima Antworten

That is magnificent!
So heat is the key. I grew this a few years ago but never got flowers to the stage of opening before they fell. I wonder if my temperature at night fell too much for the plant to be happy causing the buds to fall?

Das ist großartig! Also Wärme ist der Schlüssel. Ich vor ein paar Jahren wuchs diese aber nie Blumen auf die Bühne der Öffnung, bevor sie fiel. Ich frage mich, ob meine Temperatur in der Nacht fiel zu viel für die Pflanze, glücklich zu sein was die Knospen zu fallen?


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

17.11.2014 15:35
#44 RE: Caesalpinia pulcherrima Antworten

Zitat von LONGK im Beitrag #43
..So heat is the key...


I think so. The temperature at night ...
http://www.wetteronline.de/wetterdaten/h...d=4¶id=TNLD (Tiefstwerte, Halle, August 2014)
...20.- 28.08., was not enough. The leafs became yellow.

LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz