Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 43 Antworten
und wurde 1.576 mal aufgerufen
 Kübelpflanzen
Seiten 1 | 2 | 3
Frank ( gelöscht )
Beiträge:

31.10.2013 13:18
Caesalpinia pulcherrima Antworten

Hier: Caesalpinia "Pride Of Barbados "- Pfauenstrauch schon mal Thema. Ich wollte
mal noch eine Pflanze dazu zeigen, aus eigener Aussaat, die aber noch nicht geblüht hat.








Bider v. heute

Ich halte sie im Winter möglichst um die 15°C und hell.
http://de.wikipedia.org/wiki/Pfauenstrauch

Lg Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 17.114

31.10.2013 14:47
#2 RE: Caesalpinia pulcherrima Antworten

Hallo Frank,
ich wüsste gar nicht, das die Dornen haben.

LG Margit


Denise Offline




Beiträge: 4.561

31.10.2013 15:51
#3 RE: Caesalpinia pulcherrima Antworten

Habe mir heute vorm. grad Samen bestellt Die ist wunderschön gewachsen.

Lieber Gruss Denise


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

26.12.2013 16:49
#4 RE: Caesalpinia pulcherrima Antworten

Ein kleiner Ansatz...



...um diese Jahreszeit . Viel wird's nicht werden, aber immerhin schon mal
eine Andeutung.

LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

03.01.2014 00:22
#5 RE: Caesalpinia pulcherrima Antworten

Die ersten Knospen verfärben sich in's Rötliche.



Bild vom Abend, daher Blattfiedern gefaltet

LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Denise Offline




Beiträge: 4.561

03.01.2014 00:25
#6 RE: Caesalpinia pulcherrima Antworten

Ach Frank, hast Du ein Glück und einen dunkelgrünen Daumen

Lieber Gruss Denise


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 17.114

03.01.2014 01:01
#7 RE: Caesalpinia pulcherrima Antworten

Einen Daumen?
Ne ganze grüne Hand hat er.

LG Margit


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

03.01.2014 11:10
#8 RE: Caesalpinia pulcherrima Antworten

Leute, bitte. Das ist mir peinlich ! Wärme ist das, nur Wärme und sonst weiter nix...also zumindest
überwiegend.
Für die Wärme muß man halt sorgen. Aber wie will man das denn im Privaten bewerkstelligen bei den Energiepreisen
Es sei denn man hat den Jackpot geknackt...
Also insofern sage ich - mal wieder - Danke für's Lob, aber manche Ursachen sind eher bei den geschaffenen Voraussetzungen
zu suchen, denn bei der "dunkelgrünen Pfote"
Und zur C.pulcherrima...die ist halt, wie ich meine, wärmebedürftig. Im ersten Winter 2010/2011 als man noch am Anfang und
tüchtig im Lernpozeß stand, was das Handling des Gewächshauses im Winter betrifft, sind sie eingegangen. Es war zu kalt...

LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 24.409

03.01.2014 11:25
#9 RE: Caesalpinia pulcherrima Antworten

Wunderschön Frank! Ich glaube, ich würde mir manche der von Dir gezeigten Pflanzen zulegen, wenn ich ihnen bessere Bedingungen bieten könnte - besonders im Winter.

Liebe Grüße - Lorraine

__________________________________________________

Wer ein Brett vor dem Kopf hat, nimmt leider selten ein Blatt vor den Mund.
_________________________________________________


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

03.01.2014 11:37
#10 RE: Caesalpinia pulcherrima Antworten

Genau Lorraine ! Es muß passen. Es soll ja auch Freude bringen. Gehen die Pflanzen ein oder werden
sie zu groß und es findet sich kein Abnehmer, bringt das negative Erlebnisse, die man sich ersparen
kann (sollte)
Ich hab mir mit Begeisterung Katrin's Seite mit ihren Hunden angeschaut. Mich würde ein größerer Hund
- vielleicht auch Zwei - sehr reizen. Aber ich weiß genau, dass ich derzeit nicht das bieten könnte
was sie brauchen. Weniger vom Platz her...aber z.B. der Zuwendung. Also läßt man es halt...bis
vielleicht ...irgendwann...

LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 24.409

03.01.2014 11:53
#11 RE: Caesalpinia pulcherrima Antworten

Frank, so geht es mir immer, wenn ich den Aslan von Maggy sehe! In den bin ich richtig vernarrt!

Ja, und mit den Pflanzen ist es ja wirklich so. Was nutzt die schönste Pflanze, wenn die Bedingungen alles andere als optimal dafür sind.

Liebe Grüße - Lorraine

__________________________________________________

Wer ein Brett vor dem Kopf hat, nimmt leider selten ein Blatt vor den Mund.
_________________________________________________


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

04.01.2014 12:22
#12 RE: Caesalpinia pulcherrima Antworten

Premiere - die erste Blüte ist offen









Nicht riesig, aber in Farbe und Form auffällig. Man stelle sich einen
Strauch vor, der an mehreren Triebenden mit einer Vielzahl von
Blüten aufläuft. Sehr hübsch.

LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


malawibb Offline




Beiträge: 194

04.01.2014 12:25
#13 RE: Caesalpinia pulcherrima Antworten

Wahnsinn. Echt Klasse.

Gruß Marco


Wenn ich so könnte, wie ich wollte, bräuchte ich viel mehr Platz.


Sally Offline




Beiträge: 2.939

04.01.2014 12:31
#14 RE: Caesalpinia pulcherrima Antworten

Sehr schön, gefällt mir sehr gut.

LG
Sally


Martin Offline



Beiträge: 521

04.01.2014 13:01
#15 RE: Caesalpinia pulcherrima Antworten

Einfach -nuuur - toll!!!

LG

Martin


Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz