Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 30 Antworten
und wurde 2.152 mal aufgerufen
 Palmen und palmenähnliche Pflanzen
Seiten 1 | 2 | 3
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

15.05.2014 19:55
#16 RE: Trachycarpus fortunei Antworten

Ganz toll Frank! Glückwunsch zu den Blüten!



Zuerst hatte ich einen Garten, dann hatte der Garten mich!


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

05.09.2014 12:54
#17 RE: Trachycarpus fortunei Antworten

Ausgepflanzt ist es halt doch was anderes. Hier der Längenzuwachs
an der kleinsten Pflanze, der Junge in der Gruppe , der mit
den neu gewonnenen Freiheiten ganz offensichtlich sehr zufrieden ist.
Im Kübel hat er das in zwei Sommern nicht geschafft.



LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 22.069

05.09.2014 13:23
#18 RE: Trachycarpus fortunei Antworten

Wie wirst Du sie im Winter schützen?

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

05.09.2014 14:04
#19 RE: Trachycarpus fortunei Antworten

6,50m hohe Balkenkonstuktion (4 Stück als Eckpfeiler), die sich oben an der
Kranbahn abstützt (Seitenhalt gg. Windlast). Die Flächen mit Lattung und Gewächshausnoppenfolie.
Zunächst nur mit Dach gg. Winternässe von oben. Die Seiten werden erst bei
entsprechenden Temperaturen geschlossen. Letzte Stufe - bei großer Kälte- eine Heizung im Inneren.
Gegen das Gefrieren des Bodens ist ein Heizkabel bereits mit eingebracht. Ob's das
braucht glaub ich fast nicht. Der Topf war schon 60cm hoch. Mittlerweile sollten
einige Wurzeln bereits tiefer sein und wenn man hier in der Region bei Gründungen
davon ausgeht ab 80 cm frostfrei, sollten die Pflanzen eigentlich auch so immer
Wasser ziehen können.

LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Mathilde Offline




Beiträge: 3.517

06.09.2014 10:21
#20 RE: Trachycarpus fortunei Antworten

Toll !!

Wichtig ist , dass die Blätter nicht an der Konstruktion anliegen - sie bekommen sonst Frostrisse .
Weiß ich aus eigener Erfahrung .

LG Mathilde


Auf jeden Fall ist es besser , ein eckiges Etwas zu sein , als ein rundes Nichts .


Pinsel Offline




Beiträge: 512

27.06.2017 07:11
#21 RE: Trachycarpus fortunei Antworten

Hallo zusammen, good News

Meine Fächerpalme hat sich entschlossen, dass sie weiterleben will.
Ich dachte schon die -22 Grad im letzen Winter hätten sie umgebracht.
*freu*

___________
Lieben Gruß
Kurt

"Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen durch den Garten."
Rabindranath Tagore (1861 - 1941)


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 22.069

27.06.2017 07:44
#22 RE: Trachycarpus fortunei Antworten

Da kannst Du wirklich froh sein. Meine hatten es damals nicht geschafft und die waren so herrlich.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Froschkönig Offline



Beiträge: 10.531

10.11.2019 20:01
#23 RE: Trachycarpus fortunei Antworten

Falls die Winter nicht mehr so kalt werden sollten, wäre eine Palme doch mal einen Versuch wert, oder nicht?
Ich habe in einem Nachbarort heute mehrere knapp 1 m große Exemplare im Garten ausgepflanzt gesehen und sie sahen sehr gut aus.

Liebe Grüße,
Günter


Zausel hat sich bedankt!
Froschkönig Offline



Beiträge: 10.531

14.11.2019 10:23
#24 RE: Trachycarpus fortunei Antworten

Teilweise wird geraten, die Palme im Winter einzupacken. Das ist mir viel zu aufwändig.
Vielleicht kaufe ich mir eine kleinere Pflanze, die nicht so teuer ist und probiere aus, ob es auch ohne Schutz geht. Wenn sie dann mal nicht über den Winter kommt, muss ich mich nicht so ärgern.

Liebe Grüße,
Günter


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 15.313

14.11.2019 17:31
#25 RE: Trachycarpus fortunei Antworten

Die kleineren Palmen musst du eher schützen, als die größeren.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Froschkönig hat sich bedankt!
Froschkönig Offline



Beiträge: 10.531

14.11.2019 21:47
#26 RE: Trachycarpus fortunei Antworten

Was heißt das genau, Maggy?

Liebe Grüße,
Günter


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 15.313

15.11.2019 00:53
#27 RE: Trachycarpus fortunei Antworten

Das die kleinen den Winter nicht überstehen.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Froschkönig Offline



Beiträge: 10.531

15.11.2019 09:10
#28 RE: Trachycarpus fortunei Antworten

So meinte ich das nicht, Maggy, sondern eher welchen Schutz sie benötigen.
Bei den größen soll man bei längeren Frostperioden die Blätter nach oben zusammen binden und mit einem lichtdurchlässigen Vlies schützen. Außerdem soll man den Stamm einwickeln.
Etwas derartiges werde ich nicht machen. Ist mir, wie bereits geschrieben viel zu aufwändig. Da lasse ich es lieber sein.

Liebe Grüße,
Günter


Seerose Offline



Beiträge: 2.320

15.11.2019 12:33
#29 RE: Trachycarpus fortunei Antworten

Unsere Hanfpalme haben wir einige Winter in den frostfreien Pavillon gestellt, letzten Winter dann schon in die überdachte, offene Veranda vom Gartenhaus gestellt. Da kommt sie auch diesen Winter hin. Sie hat jetzt eine Stammhöhe von gut 80 cm. Nächstes oder übernächstes Frühjahr werden wir sie auspflanzen, dann muß sie es aber ohne Zusammenbinden, einwickeln und Pipapo schaffen.
Vielleicht fällt uns dann aber eine Möglichkeit ein, wie man das Herz der Pflanze schützen kann. Z.B. Plastikbänder durchflechten, um das Herz vor zuviel Nässe zu schützen.
Irgendwo habe ich schon von den beiden 4-5 m hohen Palmen berichtet, die in einem Nachbarort schon über 10 Jahre ausgepflanzt wachsen. Ich hoffe, daß ich‘s richtig behalten habe.
LG inge


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 15.313

15.11.2019 13:34
#30 RE: Trachycarpus fortunei Antworten

Hallo Günter,
hierhatte ich mal was über ausgepflanzte Trachycarpus fortunei geschrieben. Leider sind die Fotos verschwunden.
"Palmen"- Grünstrasse!

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz