Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 1.512 mal aufgerufen
 Rund um den Garten
Froschkönig Offline



Beiträge: 12.899

02.03.2016 20:52
Clerodendrum trichotomum - Japanischer Losbaum Antworten

Wieder eine Pflanze von meiner Wunschliste für meinen Garten.
Wieder die gleiche Frage.
Gibt es jemanden, der Erfahrungen mit dieser Pflanze hat?
Eigene Bilder habe ich leider nicht, sorry.

LG, Günter


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.937

03.03.2016 11:22
#2 RE: Clerodendrum trichotomum - Japanischer Losbaum Antworten

Hallo Günter,
Lorraine hat ihn. Frag sie wenn sie wieder da ist.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 24.211

04.03.2016 14:50
#3 RE: Clerodendrum trichotomum - Japanischer Losbaum Antworten

Ja Günter, ich habe ihn. Er ist bei mir absolut frosthart. Die Blüte duften stark und die Früchte sind auffällig und schön.
Im Nachbarort stand ein richtig schöner alter Losbaum. Tja, und dann haben die Leute ihn kräftig geschnitten und das war's dann!

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Froschkönig Offline



Beiträge: 12.899

04.03.2016 16:55
#4 RE: Clerodendrum trichotomum - Japanischer Losbaum Antworten

Wie cool ist das denn, Lorraine?
Ich hätte ja nicht gedacht, dass ich jemanden finde werde, der diesen Baum bereits besitzt.
Ich finde ihn einfach unglaublich schön! Ich wollte mich aber nicht auf die Informationen von denen verlassen, die den Baum verkaufen wollen. Ich habe einfach zu oft erlebt, dass das Wort "frosthart" schnell gesagt wird, aber oftmals nicht stimmt!
Dann wird diese Pflanze jetzt ganz sicher einen Platz in meinem Garten bekommen, weiß allerdings noch nicht genau, wo.

LG, Günter


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 24.211

04.03.2016 17:13
#5 RE: Clerodendrum trichotomum - Japanischer Losbaum Antworten

Ja Günter, allerdings sind nur die Blüten und Früchte schön, sonst ist der Baum recht unauffällig. Mein Baum steht recht ungeschützt vor Wind und Wetter.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Froschkönig Offline



Beiträge: 12.899

04.03.2016 17:28
#6 RE: Clerodendrum trichotomum - Japanischer Losbaum Antworten

Habe gerade in meinem Garten den richtigen Platz gefunden, geschützt und hell. Ich hoffe halbschattig reicht aus.
Ich werden wahrscheinlich mehrere nebeneinander setzen.

LG, Günter


Teddy Offline



Beiträge: 2.112

04.03.2016 17:29
#7 RE: Clerodendrum trichotomum - Japanischer Losbaum Antworten

Hallo Günter,

ich habe so einen Baum in voller Blüte in Holland (einige km hinter Nordhorn) in einem Arboretum gesehen.
Habe erst einmal genau nachgesehen, ob er einen versenkten Kübel hatte, da ich mir so ein Teil nicht winterhart vorstellen konnte.
Aber er war definitiv ausgepflanzt.
Dort stand u.a. auch ein citrus winterhart und der hing voller recht dicker Früchte.

Gruß
Teddy


Froschkönig Offline



Beiträge: 12.899

04.03.2016 17:32
#8 RE: Clerodendrum trichotomum - Japanischer Losbaum Antworten

Danke, Teddy.
Diese Info hilft mir sehr.
Wenn es in Holland klappt, dann bestimmt auch bei mir im Garten
So weit ist es von hier bis Nordhorn nicht.

LG, Günter


Froschkönig Offline



Beiträge: 12.899

25.09.2019 11:42
#9 RE: Clerodendrum trichotomum - Japanischer Losbaum Antworten

Gestern beim Einkaufen habe ich mir die Sorte 'Purple Blaze' gekauft, ob wohl ich bereits einen recht großen Sämling von Eva bekommen habe. Jetzt habe ich zwei
Ich wusste vor dem Kauf aber schon, wo ich einen Platz für ihn habe.



Die Pflanze ist etwa 150 cm hoch und kostet € 9,50. Den kleineren Nebentrieb werde ich entfernen, um ein Bäumchen ziehen zu können. Die Gärtnerei war bestimmt froh diese Pflanze loszuwerden. Alle anderen waren vieltriebig, buschig und mit vielen Blüten- und Fruchtständen

Liebe Grüße,
Günter


Folgende Mitglieder finden das Top: Maggy und Gabi
Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.937

25.09.2019 12:37
#10 RE: Clerodendrum trichotomum - Japanischer Losbaum Antworten

Wenn der nächstes Jahr blüht, das wird ein unbeschreiblicher duft und er ist mit seinen Blüten eine hervorragende Bienenweide.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Froschkönig Offline



Beiträge: 12.899

25.09.2019 21:38
#11 RE: Clerodendrum trichotomum - Japanischer Losbaum Antworten

Ja, genau deshalb stand er auf meiner Wunschliste
Die Pflanze wird zwar im nächsten Jahr blühen, aber nicht besonders viel, da ich nur den Haupttrieb stehen lasse, damit es ein schöner Baum werden kann. Es wird dann wohl mit jedem Jahr eine etwas bessere Blüte geben.
Der etwa 50 cm große Sämling von Eva könnte auch im nächsten Jahr zum ersten Mal blühen. Mal sehen, ob es klappt.

Liebe Grüße,
Günter


Maggy findet das Top
Froschkönig Offline



Beiträge: 12.899

28.09.2019 17:20
#12 RE: Clerodendrum trichotomum - Japanischer Losbaum Antworten

Ich dachte, die Pflanze hätte bereits geblüht ... .

Als ich gerade nach Hause kam wurde ich eines besseren belehrt. Das kleine Bäumchen möchte anfangen zu blühen

Liebe Grüße,
Günter


Folgende Mitglieder finden das Top: Seerose und Maggy
Froschkönig Offline



Beiträge: 12.899

02.05.2020 18:01
#13 RE: Clerodendrum trichotomum - Japanischer Losbaum Antworten



'Purple Blaze' stimmt schon mal
Ich habe die unteren Austriebe entfernt, damit es irgendwann einmal ein kleiner Baum werden kann und kein Strauch.

Liebe Grüße,
Günter


«« Mulchen
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz