Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 32 Antworten
und wurde 1.675 mal aufgerufen
 Exotische Nutzpflanzen
Seiten 1 | 2 | 3
Teddy Offline



Beiträge: 2.136

04.03.2017 14:05
Lulo mit Knospen Antworten

Meine Lulo hat (mal wieder) ein Bündel Knospen hervorgebracht. Mittlerweile haben sie schon die Größe von Johannisbeeren.
Bin ja mal gespannt, ob das schon was wird. Beim letzten Schub wurden alle schon vor der jetzigen Größe abgeworfen.
Aber da nun auch schon wieder neue Blätter kommen, die auch dran bleiben, hoffe ich schon auf Blüten.
Allerdings haben sich auch die Spinnmilben schon breit gemacht. Gestern habe ich die Pflanze kurz nach draußen gestellt,
mit Neem kräftig eingesprüht, abtrocknen lassen und wieder rein. Ich hatte gehofft, daß sich die Viecher nicht so ausbreiten
würden, da die Blätter ja dicht behaart sind, aber da habe ich wohl zu viel erwartet.
Mit dem Sprühen ist das gar nicht so einfach, da bei zaghaftem Sprühen die Feuchtigkeit wie bei Lotus abperlt. Und intensiv
Sprühen geht eben nur draußen.


Maggy Online

Admin


Beiträge: 17.100

04.03.2017 18:01
#2 RE: Lulo mit Knospen Antworten

Meine stehen noch im Stall. Bin mal gespannt, ob die wieder ausschlagen.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


rumborack Offline




Beiträge: 4.999

04.03.2017 18:51
#3 RE: Lulo mit Knospen Antworten

Teddy, wenn der Sprühnebel abperlt, dann füge ein paar Tropfen Spülmittel bei. Das entspannt das Wasser und es wird alles benetzt - Pflanze und Schädling.

Gruß
"Kalle"


"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht"!


Maggy Online

Admin


Beiträge: 17.100

11.03.2017 23:35
#4 RE: Lulo mit Knospen Antworten

Heute habe ich den Stall ausgeräumt. Alle Lulos sind gestorben.
Sch... Februar, da sterben bei mir die meisten Pflanzen im Überwinterungslager.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Teddy Offline



Beiträge: 2.136

30.03.2017 12:27
#5 RE: Lulo mit Knospen Antworten

So, die ca. 9 Knospen an meiner Lulo sind tatsächlich gewachsen und heute ist die 4. aufgegangen. Ich habe/bestäube immer wieder mit dem Pinsel,
aber ich habe festgestellt, daß keine der Blüten in der Mitte den sonst üblichen weißen Stempelfaden hat .... oder er ist so klein und innen,
so daß ich ihn nicht sehen kann.
Ich glaube nicht, daß es Früchte geben wird, denn le. Jahr hat meine Pinselbefruchtungsaktion bei den wesentlich größeren Blüten auch keinen
Erfolg gebracht. Es wird wohl erst was werden, wenn sich irgendwelche Insekten (???) die Mühe machen.

Die Pflanze ist nun auch schon 1,60 m hoch.


Maggy Online

Admin


Beiträge: 17.100

21.06.2017 22:21
#6 RE: Lulo mit Knospen Antworten

Hallo Teddy,
Lulos kann man nicht bestäuben. Die sind meist einhäusig und werden von Bienen bestäubt.
Dazu müssen sie richtig arbeiten, denn der weibliche Teil den es zu bestäuben gilt, ist in einer Art Tasche untergebracht, in die sie hinein müssen.
Deshalb stell sie zu Pflanzen, die eifrig von Bienen aufgesucht werden.

Bei welcher Temperatur hast du eigentlich deine Lulo überwintert und hat sie dabei ihre Blätter behalten?
Zeigst du mir mal ein Foto, wie sie jetzt aussieht?

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Teddy Offline



Beiträge: 2.136

01.07.2017 16:21
#7 RE: Lulo mit Knospen Antworten

Hallo Margit,
meine Lulo hat im Wohnzimmer warm überwintert und hat dabei natürlich die Blätter behalten und hat während der gesamten Zeit
ständig neue Knospenbüschel gebildet, die meisten fielen ab einer bestimmten Größe ab u. einige blühende dann nach erfolgloser
Bestäubung auch.
Seit es draußen frostfrei ist, steht sie nun halb/halb unter einem Unterstand, mit Band am Balken fixiert. Ganz raus wollte ich
sie während des Urlaubs nicht stellen, da wir die Gefahr von evtl. zu viel Regen und Wind zu groß schien.
Sie hat nun eine Frucht u. ist so ca. 1,50/1,60 m hoch.
Anbei 2 Fotos, allerdings nicht gerade gut, aber für ein Foto wollte ich sie nicht abtüdeln u. entspr. hinstellen.


Maggy Online

Admin


Beiträge: 17.100

01.07.2017 19:23
#8 RE: Lulo mit Knospen Antworten

Hast du keine Probleme mit Ungeziefer im warmen Wohnzimmer gehabt?

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Teddy Offline



Beiträge: 2.136

02.07.2017 10:31
#9 RE: Lulo mit Knospen Antworten

Schön wär's.
Recht schnell kamen so eine Art Spinnmilben. Wenn es zu heftig wurde u. mal wieder ein großes Blatt braun wurde,
habe ich die Pflanze kurzzeitig nach draußen gestellt u. übersprüht mit Schmierseifen-u.Sonstigem-Geschisch, bis alles
patschenaß war. So hat sie es dann recht gut überstanden u. die vielen Knospen haben ja auch angezeigt, daß sie sich
eigentlich wohl gefühlt hat.


Maggy Online

Admin


Beiträge: 17.100

02.07.2017 22:22
#10 RE: Lulo mit Knospen Antworten

Ich überlege sie im Schlafzimmer zu überwintern. Meinst du das wäre zu kühl?
Einige meiner Hibisken haben das auch geschafft undsehen super aus.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Teddy Offline



Beiträge: 2.136

03.07.2017 08:16
#11 RE: Lulo mit Knospen Antworten

Ich hatte meine Pflanze ja bis zum Herbst unter dem Unterstand u. als es kühler wurde, machte sie irgendwie einen leidenden
Eindruck und ich habe sie in den Wintergarten gebracht. Aber da dort ja auch nur die Kaltüberwinterer stehen, ging es dann
auch wieder schnell mit ihr bergab. Ich schätze mal, daß es so bei unter 10° anfing.
Probiere einfach mal, wie es ihr mit der Schlafzimmertemperatur gefällt und vor allem mit dem Licht.
Im Wohnzimmer stand sie auf einem Hocker direkt vor dem gardinenlosen Südfenster.


Maggy Online

Admin


Beiträge: 17.100

03.07.2017 19:21
#12 RE: Lulo mit Knospen Antworten

Das werde ich versuchen.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Teddy Offline



Beiträge: 2.136

20.07.2017 17:33
#13 RE: Lulo mit Knospen Antworten

Hallo Margit,
nun sind tatsächlich 2 Blüten meiner Pflanze (seit sie draußen steht) erfolgreich befruchtet worden.
Eine Frucht ist so groß wie eine sehr dicke Kirsche und die andere so groß wie eine Stachelbeere.
2 dicke Büschel Knospen sind noch in Warteschleife.

Wann kann ich ernten, bzw. wie merke ich, daß die Früchte reif sind?

Gruß
Teddy


Teddy Offline



Beiträge: 2.136

15.08.2017 16:42
#14 RE: Lulo mit Knospen Antworten

Mittlerweile habe ich mehrere Früchte an der Pflanze und gestern konnte ich mal eine Biene und eine Hummel beobachten.
Auf beide bin ich erst durch merkwürdige, wütend klingende Brummgeräusche aufmerksam geworden, es hörte sich so an, als wenn die Tierchen
irgendwie "gefangen" waren. Aber sie haben sich nur wie wild abgemüht, um an den Nektar zu kommen, was wohl äußerst schwierig ist.
Es sah teilweise so aus, als ob sie auf kurze Entfernung Angriffe fliegen würden.
Aber da ich doch recht viele Früchte habe, scheinen sie ja nicht aufzugeben und es hat mit der Befruchtung letztendlich geklappt.


Maggy Online

Admin


Beiträge: 17.100

15.08.2017 20:49
#15 RE: Lulo mit Knospen Antworten

Ja das hast du richtig beobachtet. Die Fruchtkörper liegen in so eine Art Tasche und sie müssen sich da hineinzwängen.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Seiten 1 | 2 | 3
«« Erdnüsse
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz