Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 32 Antworten
und wurde 1.148 mal aufgerufen
 Was bin ich!
Seiten 1 | 2 | 3
Lobito Offline




Beiträge: 145

04.07.2017 21:07
Kennt mich jemand? Antworten

Wieder mal ne Frage aus dem Dschungel:
Bei mir blühen diese (Orchideen?) zur Zeit wie wild. Die Pflanzen sitzen an den Bäumen in Büscheln, der Stiel ist ca. 1m lang, dann kommen die Blüten, ca. 10-15 je Pflanze, die Einzelblüte ist etwa 2,5 cm groß. Und niemand kennt den Namen der Schönen .
Gruß aus dem regnerischen RioDulce bei richtig tollem Hamaca (Hängematte) Wetter
Wolfgang

Lebe heute,
morgen ist der erste Tag vom Rest deines Lebens.


Sally Online




Beiträge: 2.919

04.07.2017 21:37
#2 RE: Kennt mich jemand? Antworten

LG
Maria

Blumen sind das Lächeln der Natur


FrankEnheim Offline




Beiträge: 2.408

04.07.2017 21:49
#3 RE: Kennt mich jemand? Antworten

Pleionien sind, glaub ich, Tibetorchideen. Die können es nicht sein. Ich tippe eher auf Dendrobium oder ..., aber da komm ich grad nicht drauf.

LG aus Sachsen von Frank

"Probieren geht über Studieren"


FrankEnheim Offline




Beiträge: 2.408

04.07.2017 21:58
#4 RE: Kennt mich jemand? Antworten

...Rossioglossum, aber die hat eine dicke Bulbe und lange schmale Blätter.

LG aus Sachsen von Frank

"Probieren geht über Studieren"


Seerose Offline



Beiträge: 2.984

04.07.2017 23:09
#5 RE: Kennt mich jemand? Antworten

Dendrobium war auch mein erster Gedanke.
LG inge


rumborack Offline




Beiträge: 4.962

05.07.2017 17:42
#6 RE: Kennt mich jemand? Antworten

Vom Blatt her ist es eine Dendrobium.
Man, Wölfchen, das du ein Paradies bei dir.

Ich könnte vor Neid die Zähne in die Tischkante hauen.

Gruß
"Kalle"


"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht"!


Lobito Offline




Beiträge: 145

05.07.2017 18:25
#7 RE: Kennt mich jemand? Antworten

Ich wusste das ihr was findet ! Eine Dendrobium (viele) wird es wohl sein. Auf den Bildern im Netz sitzen die zwar immer in Substrat, bei mir sind es reine Aufsitzerpflanzen die das Wasser in den Bulben speichern. Vielen Dank ans Forum,

die Schöne hat einen Namen !!!!

und Kalle, wenn ich Eure Beiträge und Bilder hier sehe, geht es mir ganz oft genauso ;-).
Man (Frau) kann halt nicht alles haben, aber ich denk das ist auch gut so.
Grüße aus dem RioDulce
Wolfgang

Die reinste Form des
Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen dass sich etwas ändert!


FrankEnheim Offline




Beiträge: 2.408

07.07.2017 21:23
#8 RE: Kennt mich jemand? Antworten

Ich hätte da noch eine Variante: Schomburkia

LG aus Sachsen von Frank

"Probieren geht über Studieren"


Lobito Offline




Beiträge: 145

08.07.2017 01:57
#9 RE: Kennt mich jemand? Antworten

Hallo Frank,
ich denk ich muss meine Schönheiten umtaufen ;-)
Schomburgkia lueddemaniana dürfte es sein, du hast Recht. Hab auf deinen Tip hin ein Bild mit genau den Bulben und Blättern im Netz gefunden. Danke dir!
Die Schomburgkia explodieren jetzt bei mir gerade, habe mindesten 35 Stengel mit jeweils 5 bis 15 Blüten. Wir haben gerade Regen und nur 25-30°. Das scheinen sie zu mögen.
Gruß aus Guatemala
Wolfgang

Die reinste Form des
Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen dass sich etwas ändert!


Lobito Offline




Beiträge: 145

08.07.2017 03:46
#10 RE: Kennt mich jemand? Antworten

[[File:672017194349.jpg|none|auto]]Und jetzt habe ich direkt an meiner Terasse zwischen den Schomburgkia's diesen wunderschönen Winzling gefunden. 1,5 cm große Blüte und die Wahnsinns Farbe. Da muss ich ein Bild schicken
Gruss aus dem Dschungel
Wolfgang

Die reinste Form des
Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen dass sich etwas ändert!


Lobito Offline




Beiträge: 145

08.07.2017 03:52
#11 RE: Kennt mich jemand? Antworten

Zweiter Versuch

Die reinste Form des
Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen dass sich etwas ändert!


rumborack Offline




Beiträge: 4.962

08.07.2017 08:32
#12 RE: Kennt mich jemand? Antworten

Du findest wohl auf Schritt und Tritt immer wieder ne neue Überraschung.

Noch `n schönen Tag in deinem "Paradies"

Gruß
"Kalle"


"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht"!


Seerose Offline



Beiträge: 2.984

08.07.2017 09:29
#13 RE: Kennt mich jemand? Antworten

Könnte eine Pleione sein. Unsere sind abgeblüht, so sehen die Blätter aus:
LG inge


Seerose Offline



Beiträge: 2.984

08.07.2017 09:34
#14 RE: Kennt mich jemand? Antworten

Lobito, ich hatte an anderer Stelle nach einem Strauch gefragt aus einem Park in La Paz mit wunderschönen Blüten. Ist er bei Euch bekannt?
LG inge


FrankEnheim Offline




Beiträge: 2.408

08.07.2017 12:24
#15 RE: Kennt mich jemand? Antworten

Zitat von Lobito im Beitrag #9
Hallo Frank,
ich denk ich muss meine Schönheiten umtaufen ;-)
Schomburgkia lueddemaniana dürfte es sein, du hast Recht. Hab auf deinen Tip hin ein Bild mit genau den Bulben und Blättern im Netz gefunden. Danke dir!
Die Schomburgkia explodieren jetzt bei mir gerade, habe mindesten 35 Stengel mit jeweils 5 bis 15 Blüten. Wir haben gerade Regen und nur 25-30°. Das scheinen sie zu mögen.
Gruß aus Guatemala
Wolfgang


Hast du mal ein Foto von der "Explosion", für die Freunde der Orchideengruppe, die mir geholfen haben

LG aus Sachsen von Frank

"Probieren geht über Studieren"


Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz