Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 50 Antworten
und wurde 953 mal aufgerufen
 Vermehrung durch Abmoosen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Zausel Offline




Beiträge: 2.875

23.09.2017 01:22
#31 RE: Abmoosen Hibiskus rosa-sinensis antworten

Zitat von Chara im Beitrag #27
... allerdings war die Pflanze auch nicht ganz untätig: der Bereich, an dem ich die Rinde bis auf das innere Holz durch Abkratzen entfernt hatte, ist nun wieder komplett mit frischen Gewebe bedeckt ...
Zitat von Zausel im Beitrag #3
.. Dann noch die Wachstumsschicht abschaben. ...

Eigentlich sollte da nichts mehr wachsen, wenn das Kambium abgekratzt ist, Chara.

Liebe Grüße- Bernhard.


Chara Offline




Beiträge: 208

23.09.2017 11:01
#32 RE: Abmoosen Hibiskus rosa-sinensis antworten

So wie es aussieht (erkennt man schlecht auf den Fotos), kam das von den Seiten wieder in die Mitte des abgeschälten Rings gewachsen. Erinnert mich ein bisschen an Astringe, die sich nach einem Baumschnitt wieder schließen. Da wachsen die Seiten ja auch aufeinander zu, bis die Schnittfläche geschlossen ist.


Zausel Offline




Beiträge: 2.875

23.09.2017 12:23
#33 RE: Abmoosen Hibiskus rosa-sinensis antworten

Ich hatte beim Abschälen der Rinde auch lieber nicht einen so breiten Streifen abgeschält weil ich die Pflanze "schonen" wollte.
Es ist besser, diese Streifen breiter (mehr als 2 cm) zu machen.

Liebe Grüße- Bernhard.


Chara Offline




Beiträge: 208

23.09.2017 13:44
#34 RE: Abmoosen Hibiskus rosa-sinensis antworten

Ich nehme auch an, dass das der Grund ist, warum sich der Bereich schon wieder "geschlossen" hat. Beim nächsten mal werde ich es auch eher mit 3 cm oder mehr abschälen versuchen statt der ca. 2 cm bei diesem ersten Versuch. Für die Versorgung des Zweigs oberhalb des geschälten Bereichs scheint es ja keine Rolle zu spielen.


Zausel Offline




Beiträge: 2.875

23.09.2017 19:53
#35 RE: Abmoosen Hibiskus rosa-sinensis antworten

Na, neugierig gemacht, habe ich auch einmal nachsehen wollen. Dabei habe ich so einen Schreck bekommen, daß ich gleich hämdsärmelig und in Hausschuhen in den Regen raus bin und noch ein kleines Büschel Moos gepflückt habe.



Hab das Moos auf das weiße Zeugs gepackt und die "Tüte" gleich wieder zugemacht.

Ach ja, der 'Albo Lacinatus' darf zur Belohnung eine Weile neben mir stehen.
(Bildgröße repariert, auf dem Wischdingens sah es so aus, als wär das Bild nur 500 px groß)

Liebe Grüße- Bernhard.


Folgende Mitglieder finden das Top: Burnover, Chara, Silvia, Maggy, Florski, Froschkönig, Lobito und katrin
Froschkönig hat sich bedankt!
annette62 Offline




Beiträge: 1.200

23.09.2017 20:04
#36 RE: Abmoosen Hibiskus rosa-sinensis antworten

Super geworden,
darf er nur neben Dir stehen oder nimmst Du ihn mit ins Bett.
LG Annette

"Es geht nicht darum, dem Leben mehr Tage zu geben, sondern den Tagen mehr Leben.“
Cicely Saunders


Lorraine Online

Moderator


Beiträge: 17.565

23.09.2017 20:49
#37 RE: Abmoosen Hibiskus rosa-sinensis antworten

Klasse gemacht, Bernhard! Ich bin mal gespannt, wie es weitergeht.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Zausel Offline




Beiträge: 2.875

23.09.2017 21:19
#38 RE: Abmoosen Hibiskus rosa-sinensis antworten

Übertreiben soll man aber auch nicht, Annette.

Liebe Grüße- Bernhard.


Zausel Offline




Beiträge: 2.875

23.09.2017 21:37
#39 RE: Abmoosen Hibiskus rosa-sinensis antworten

Zitat von Lorraine im Beitrag #37
Klasse gemacht, Bernhard ...
Na ja, der Meter Pflanze hat eine immense Zahl an Ästen und Ästchen- allesamt potentielle Unterlagen, Marlies.
So langsam schwant mir, daß ich am falschen Ende angefangen habe. Hätte erst alle kleinen Äste abmoosen sollen und dann den Hauptstamm.

Liebe Grüße- Bernhard.


Lorraine Online

Moderator


Beiträge: 17.565

23.09.2017 22:05
#40 RE: Abmoosen Hibiskus rosa-sinensis antworten

Naja, aber jetzt weißt Du, daß es geht!

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Zausel Offline




Beiträge: 2.875

24.09.2017 17:16
#41 RE: Zausels Abmoosversuche antworten

Zitat von Zausel im Beitrag #26
...
Abmoosversuch zwei: L's SoE
...

Da hatte ich die Folie, wie in den Tube-Filmchen immer zu sehen ist, oben zugebunden. Nach der heutigen Kontrolle habe ich die Tüte oben offen gelassen, das Moos war bei der L's SoE ganz schön trocken.
Jetzt kann ich immer mal wenn mir so ist ein Schlückchen Wasser reinkippen, Überschüssiges läuft unten raus.
Da wird bestimmt erst im Frühjahr was mit.

Liebe Grüße- Bernhard.


Chara Offline




Beiträge: 208

17.10.2017 15:55
#42 RE: Zausels Abmoosversuche antworten

Ich habe mich heute an neue Abmoosversuche gemacht: 1 x an meinem Nightfire-Sämling (Stecklinge konnte ich hier noch nie bewurzeln) und 2 x an Ross Estey. Nachdem ich Ross Estey als wurzelechte Pflanze gekauft habe, sollte es bei dieser Sorte ja eigentlich klappen. Vorgehen war wie schon beim ersten Versuch: Zweig entrinden und alles Grüne abkratzen, bis nur noch das weiße Innere des Zweigs sichtbar ist (habe dieses mal allerdings breitere Abschnitte entrindet), dann mit feuchtem Spahgnum in Klarsichtfolie einpacken.

Die Fasern an den Kanten habe ich nach dem Foto noch ordentlich abgeschnitten



@Zausel: wie sehen Deine Versuche aktuell aus?


Folgende Mitglieder finden das Top: Froschkönig und annette62
Zausel Offline




Beiträge: 2.875

17.10.2017 16:00
#43 RE: Zausels Abmoosversuche antworten

Ich drück alle meine Daumen. Bei mir beginnt das Abmoosen erst wieder im Frühjahr, bei Einsetzen des offensiven Wachstums.
Neues über meine drei ersten Versuche kann ich erst in ein paar Tagen berichten.

Liebe Grüße- Bernhard.


Zausel Offline




Beiträge: 2.875

31.10.2017 21:43
#44 RE: Zausels Abmoosversuche antworten

Heute habe ich die "Wundertüte" aufgemacht:


Liebe Grüße- Bernhard.


Folgende Mitglieder finden das Top: Burnover, Heike, annette62, krissiLE, Froschkönig und Maggy
Heike Offline




Beiträge: 1.110

01.11.2017 06:25
#45 RE: Zausels Abmoosversuche antworten

Tolles Ergebnis. So viele Wurzeln nach relativ kurzer Zeit. 👍

Liebe Grüsse aus der Schweiz von Heike


Zausel hat sich bedankt!
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor