Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 26 Antworten
und wurde 1.359 mal aufgerufen
 Sonstige Sukkulenten
Seiten 1 | 2
Seerose Offline



Beiträge: 2.870

09.04.2018 19:22
Lewisia cotyledon Antworten

An dieser wunderschönen apricot-lachsfarbenen Lewisie konnte ich nicht vorbei gehen, obwohl ich mir jedes Jahr vornehme, nicht mehr so viiiel. Aber der Frühling kommt und die guten Vorsätze sind dahin.

LG inge


Folgende Mitglieder finden das Top: Sandy, Gabi, tarasilvia, Froschkönig und krissiLE
Froschkönig Offline



Beiträge: 12.641

09.04.2018 20:02
#2 RE: Lewisia cotyledon Antworten

Meine Mutter hat eine ähnlich in ihrem Garten. Die blüht jedes Jahr sehr viel.

LG, Günter


Sally Offline




Beiträge: 2.864

01.05.2018 19:57
#3 RE: Lewisia cotyledon Antworten

Hallo,
bei mir blühen sie auch wieder.....





LG
Maria

Blumen sind das Lächeln der Natur


Folgende Mitglieder finden das Top: Zausel, Gabi, krissiLE, Froschkönig und Seerose
krissiLE Offline




Beiträge: 1.987

01.05.2018 23:01
#4 RE: Lewisia cotyledon Antworten

Die sind schön

Unsere blüht auch wieder und bestimmt kommt dieses Jahr noch eine neue dazu 😉

Liebe Grüße
Kristina


Folgende Mitglieder finden das Top: Zausel und Froschkönig
tarasilvia Offline

Moderator


Beiträge: 8.187

01.05.2018 23:04
#5 RE: Lewisia cotyledon Antworten

Die sind bezaubernd.

Grüssle Silvia

"Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene."
Albert Schweitzer


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 23.915

02.05.2018 08:09
#6 RE: Lewisia cotyledon Antworten

Maria, hast Du die alle in Töpfen oder sind auch welche frei ausgepflanzt?

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Sally Offline




Beiträge: 2.864

02.05.2018 11:59
#7 RE: Lewisia cotyledon Antworten

Hallo Marlies,
meine sind alle im Topf. (Lechuza Pon)
Ausgepflanzt gehen die bei mir kaputt.

LG
Maria

Blumen sind das Lächeln der Natur


krissiLE Offline




Beiträge: 1.987

02.05.2018 12:02
#8 RE: Lewisia cotyledon Antworten

Zitat von Lorraine im Beitrag #6
Maria, hast Du die alle in Töpfen oder sind auch welche frei ausgepflanzt?


Auch wenn ich nicht Maria bin antworte ich mal mit. Meine ist frei ausgepflanzt und war im Winter auch nicht geschützt.

Liebe Grüße
Kristina


Seerose Offline



Beiträge: 2.870

02.05.2018 12:23
#9 RE: Lewisia cotyledon Antworten

Sind die dann an einer besonders regengeschützten Stelle und in gaaaanz durchlässigem Substrat? Mir sind Ausgepflanzte immer kaputtgegangen.
LG inge


Gabi Offline



Beiträge: 1.368

02.05.2018 12:31
#10 RE: Lewisia cotyledon Antworten

Bei mir sind die Ausgepflanzten auch immer kaputtgegangen.
LG Gabi


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 23.915

02.05.2018 12:34
#11 RE: Lewisia cotyledon Antworten

Ok, danke! Es wäre interessant für meinen Hang. Maria, bei Dir wird es ja ziemlich kalt im Winter, bei Kristina und mir ist es doch etwas milder.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


katrin Offline



Beiträge: 5.334

02.05.2018 12:55
#12 RE: Lewisia cotyledon Antworten

Mit der Kälte haben die weniger Probleme, aber Nässe vertragen sie im Winter gar nicht. Meine Schwester hat die im Steingarten, Hanglage und sehr mineralisch, die stehen seit Jahren ohne Schutz dort und blühen regelmäßig.

________________________________

Viele Grüße von Katrin

________________________________

Denn wir leben auf einem Blauen Planeten
Der sich um einen Feuerball dreht
Mit 'nem Mond der die Meere bewegt
Und du glaubst nicht an Wunder

- Marteria -


Sally Offline




Beiträge: 2.864

02.05.2018 14:25
#13 RE: Lewisia cotyledon Antworten

Hallo Katrin,

das mit der Nässe wusste ich. Deshalb hab ich sie eigentlich mehr oder minder unters Dach gepflanzt
(Dort stehen ja auch meine Tomaten im Sommer)und da regnet es so gut wie nicht hin.
Trotzdem haben sie den Winter nicht überstanden und ich hab keine mehr ausgepflanzt.
Die im Topf überwintere ich trocken im GH.

LG
Maria

Blumen sind das Lächeln der Natur


krissiLE Offline




Beiträge: 1.987

02.05.2018 18:55
#14 RE: Lewisia cotyledon Antworten

Unsere ist auf einem Steinhügel, d. h. auch eher trocken, Himmelsrichtung kann ich mit meiner schlechten Orientierung allerdings grad nicht sagen und es war jetzt auch der erste Winter.

Liebe Grüße
Kristina


Mathilde Offline




Beiträge: 3.517

13.06.2018 20:06
#15 RE: Lewisia cotyledon Antworten

Lewisien mögen KEINEN KALK und wollen viel Mineralisches im Substrat.
Bimskies , Lavagranulat, etwas Seramis und groben Flusssand, und TROCKENE Plätze im Winter.
Im Sommer volle Sonne.

LG Mathilde


Auf jeden Fall ist es besser , ein eckiges Etwas zu sein , als ein rundes Nichts .


krissiLE findet das Top
katrin hat sich bedankt!
Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz