Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 77 mal aufgerufen
 Tiere in der Natur
katrin Offline



Beiträge: 4.422

11.06.2019 15:00
Adlerkamera antworten

Ich beobachte ja nicht nur diverse Störche, Käuze und Stare, sondern seit Wochen auch ein Schreiadlerpaar (ich hoffe, daß ich das richtig bestimmt haben, denn mit "Konnakotkas" konnte Tante G nicht viel anfangen...)

Jedenfalls hatte ich heute wahnsinniges Glück und konnte den Schlupf eines Adlerkükens beobachten. War schon spannend, es ging seit heute früh und vor einer Stunde etwa (ich schau da nur sporadisch rein) gabs eine letzte große Anstrengung und das Kleine war draußen. Die Mutter hat gleich achtsam die Reste aus dem Ei gefressen und es beiseitegelegt.


(die Kamera liefert im Moment ziemlich unscharfe Bilder, ich hab das Küken mal eingekreist. Hinter ihm liegt das 2. Ei)


Das Kleine wird ein Einzelkind sein, denn "... sobald das Zweitgeborene geschlüpft ist, wird es durch den früher Geschlüpften mit Schnabelhieben attackiert. Der Zweitgeborene, der in Analogie zu der biblischen Darstellung als „Abel“ bezeichnet wird, geht fast immer durch die Attacken des „Kain“ zugrunde. Der „obligatorische Kainismus“ ist genetisch bedingt und könnte von der Natur als eine Art Reproduktionsreserve für besonders nahrungsreiche Jahre vorgesehen sein." (Zitat aus: https://www.deutschewildtierstiftung.de/...ere/schreiadler) Ich denke aber eher, daß das 2. Ei gelegt wird, damit man eine Reserve hat, falls Ei 1 unbefruchtet ist bzw. das Küken während der Brut oder beim Schlupf stirbt.

Ist aber auch egal, ich freu mich jedenfalls schon darauf, den Kleinen aufwachsen zu sehen. Das sind so wunderschöne Tiere. Wobei - im Moment kann nur seine Mutter den Kriwatsch hübsch finden.




Quelle: https://tv.eenet.ee/konnakotkas3.html

________________________________

Viele Grüße von Katrin

________________________________

Denn wir leben auf einem Blauen Planeten
Der sich um einen Feuerball dreht
Mit 'nem Mond der die Meere bewegt
Und du glaubst nicht an Wunder

- Marteria -


Folgende Mitglieder finden das Top: tarasilvia, krissiLE, Maggy, annette62, Seerose, Froschkönig und Lorraine
Maggy und Lorraine haben sich bedankt!
katrin Offline



Beiträge: 4.422

12.06.2019 09:08
#2 RE: Adlerkamera antworten

Heute früh war der Kleine schon recht munter.


Hier mit dem Vater (ich nehme an, daß das der Vater ist, denn während des Brütens hat man eigentlich nur den anderen Altvogel auf dem Nest gesehen)


Die Mutter kam ca. 15 min nachdem der Vater sie abgelöst hatte, mit einem kleinen befellten Beutetier (Lemming?). Scheinbar sind sie recht erfolgreich bei der Jagd. Der Vater ist dann gleich abgeflogen und die Mutter hat die Beute an den Nestrand gepackt und sich Küken und Ei unter den Bauch geschoben.

Bildquelle: https://tv.eenet.ee/konnakotkas3.html

________________________________

Viele Grüße von Katrin

________________________________

Denn wir leben auf einem Blauen Planeten
Der sich um einen Feuerball dreht
Mit 'nem Mond der die Meere bewegt
Und du glaubst nicht an Wunder

- Marteria -


krissiLE findet das Top
annette62 und Seerose haben sich bedankt!
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor