Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 63 Antworten
und wurde 2.180 mal aufgerufen
 Anzuchttagebuch „Adenium 2021“
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 25.630

29.04.2021 14:48
#61 RE: Anzuchttagebuch „Adenium 2021“ Lorraine Antworten

Nein, der ist eingegangen.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

29.04.2021 17:21
#62 RE: Anzuchttagebuch „Adenium 2021“ Lorraine Antworten

oh schade bei schlüpfen 3 die anderen wohl nicht. Hoffentlich werden die was.

Die variegate vom Ko kommt eine Sorte gar nicht.

Grüssle Silvia

"Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene."
Albert Schweitzer


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 25.630

29.04.2021 18:37
#63 RE: Anzuchttagebuch „Adenium 2021“ Lorraine Antworten

Ich kann meine Sämlinge auch weiter nicht beurteilen. Wenn ich die Gewächshausdeckel ablassen würde könnte ich die Kleinen auch direkt entsorgen. Es ist echt abartig dieses Jahr. Ich warte auf eine günstige Gelegenheit, wo ich sie endlich raus ins Gewächshaus bringen könnte - d.h. moderate Temperaturen und stark bewölkte Tage.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

29.04.2021 22:22
#64 RE: Anzuchttagebuch „Adenium 2021“ Lorraine Antworten

Die Insekten sterben zwar, aber bei den Trauermücken trifft das leider nicht zu die werden immer mehr.
Trauermücken hab ich nur vereinzelt, aber so wie ich die Deckel an den Sämlingsboxen lüfte fliegt immer eine rum.
Ich hab schon wieder die ersten Spinnmilben entdeckt.
Nun muss ich wieder nach und nach alle raus luxieren und mit Paraffinöl spritzten.

Grüssle Silvia

"Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene."
Albert Schweitzer


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz