Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 63 Antworten
und wurde 2.072 mal aufgerufen
 Anzuchttagebuch „Adenium 2021“
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 25.630

01.08.2020 11:48
Anzuchttagebuch „Adenium 2021“ Lorraine Antworten

Von Ulli:

Aussaat am 8. Januar

01.) 5x Adenium arabicum Onyx Emperor XXXXX
02.) 3x Adenium arabicum Dinosaur ***´
03.) 3x Adenium arabicum White Zombie ***
04.) 3x Adenium arabicum Godji x Red Bangle ***
05.) 2x Adenium arabicum PRS ***
06.) 3x Adenium arabicum Big Boy ***
07.) 3x Adenium arabicum DDC ***
08.) 3x Adenium arabicum Maa ung x Gold Crown x Black Hawk ***
09.) 3x Adenium obesum multipedal weiß/creme ** X
10.) 3x Adenium DHA PSN ***

Aussaat am 27. Februar

11.) 5x Adenium arabicum Boar (schwarzes Schwein/Wildschwein)*****
12.) 5x Adenium arabicum DDC***
13.) 5x Adenium arabicum Black Pearl***
14.) 5x Adenium arabicum Choco x KHZ Black **** ein Samen ist nichts geworden, dafür sind aus einem anderen Zwillinge gekommen
15.) 5x Adenium arabicum DDL x Choco *****
16.) 3x Adenium arabicum Torpido ***hier ist ein sehr heller Sämling dabei - hoffentlich kein Albino
17.) 3x Adenium arabicum Red Bangle ***
18.) 5x Adenium obesum Mahamolkole Purple ****


Von Ana Muric aus Kroatien:

Aussaat am 10. Februar

17.) 9x Adenium somalense Anaconda **XXXXXXX
18.) 18x Adenium variegata (4 verschiedene Sorten)*****************X evtl 2 davon wirklich panaschiert
19.) 9x Adenium Snow White x Gypsophila******XXX

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 25.630

08.01.2021 13:59
#2 RE: Anzuchttagebuch „Adenium 2021“ Lorraine Antworten

Heute habe ich mit der Aussaat begonnen, d.h., ich habe die Samen 1 Std eingeweicht und anschließend in ein Aussaatgewächshaus auf feuchtes Küchenpapier zum Keimen gelegt.

Dabei habe ich die Heizmatte in Betrieb genommen. Nach dem Hinweis von Denise habe ich erst mal die Temperatur überprüft, die war tatsächlich mit fast 48°C viel zu hoch. Darauf haben wir das Thermostat aus dem Gewächshaus geholt und zwischengeschaltet.
Das ist jetzt so geschaltet, daß die Temperatur konstant zwischen 25°C - 28°C liegt.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Gabi Offline



Beiträge: 1.792

08.01.2021 14:52
#3 RE: Anzuchttagebuch „Adenium 2021“ Lorraine Antworten

Dann wünsch ich Dir gutes Gelingen und guten Keimerfolg!

Ich hab mir vor einigen Jahren auch eine Heizmatte (Alu mit Heizschlangen drin) und einem Thermostat gekauft (war von 100,- auf 50,00 verbilligt, weil die Packung angebrochen war. Ohne Thermostat funktioniert das nicht.
LG Gabi


tarasilvia findet das Top
Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 25.630

08.01.2021 14:56
#4 RE: Anzuchttagebuch „Adenium 2021“ Lorraine Antworten

Dankeschön Gabi! Ich hoffe, daß alles gut klappt, es sind so tolle Sorten dabei.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


tarasilvia Offline

Moderator

Beiträge: 8.750

08.01.2021 17:27
#5 RE: Anzuchttagebuch „Adenium 2021“ Lorraine Antworten

ich wünsche dir gutes gelingen

Grüssle Silvia

"Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene."
Albert Schweitzer


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 25.630

09.01.2021 12:25
#6 RE: Anzuchttagebuch „Adenium 2021“ Lorraine Antworten

Nach nicht mal einem ganzen Tag keimt bereits der erste Big Boy. 😍 Jetzt hilft mir sogar noch strahlender Sonnenschein als Zusatzbeleuchtung. 🌞

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Folgende Mitglieder finden das Top: tarasilvia, Zausel und Gabi
Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 25.630

12.01.2021 10:20
#7 RE: Anzuchttagebuch „Adenium 2021“ Lorraine Antworten

Die Samen keimen sehr unterschiedlich, 11 Keimlinge sind bereits ins Substrat umgezogen. Nr. 8 ist bis jetzt am stärksten, Nr. 1 am schwächsten.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Gabi findet das Top
Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 25.630

14.01.2021 12:12
#8 RE: Anzuchttagebuch „Adenium 2021“ Lorraine Antworten

Einen Samen mußte ich entsorgen, die restlichen sind jetzt alle in Substrat umgezogen. Ich hoffe, daß sie sich dort berappeln.
Etliche starke Sämlinge haben sich bereits aufgerichtet.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Folgende Mitglieder finden das Top: tarasilvia und Zausel
Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 25.630

19.01.2021 20:41
#9 RE: Anzuchttagebuch „Adenium 2021“ Lorraine Antworten

Die stärksten Sämlinge sind schon recht groß, ein paar kleine kommen noch nicht richtig in die Gänge. Da habe ich aber gemerkt, daß ich z.T. selbst daran Schuld bin. Trotz größter Sorgfalt habe ich ein paar Stücken von den Silberhäutchen übersehen, in denen einige Sämlinge förmlich gefangen blieben.🤓🤓🤓 Tja, die Augen werden auch nicht besser. Dazu muß ich noch sagen, daß ich mit der Küchenpapier-Methode nicht ganz so gut klarkomme. Die nächste Aussaat werde ich wieder direkt in Aussaaterde machen.
Apropos nächste Aussaat:

Morgen oder übermorgen bekomme ich noch einmal ganz tolle Samen. Die Sorten trage ich gleich noch im ersten Beitrag nach. Die werde ich dann in 4-6 Wochen aussäen.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 25.630

19.01.2021 21:05
#10 RE: Anzuchttagebuch „Adenium 2021“ Lorraine Antworten

Hier ist übrigens ein ganz besonderer Sämling - ein Onyx Emperor:

Er ist sehr klein und ich hoffe, daß er überlebt:



So einen dunklen Sämling hatte ich noch nie.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


jenniferbitt findet das Top
tarasilvia Offline

Moderator

Beiträge: 8.750

19.01.2021 21:55
#11 RE: Anzuchttagebuch „Adenium 2021“ Lorraine Antworten

Der ist so süss, ich wünsche dir das er sich weiterhin so gut entwickelt.

Grüssle Silvia

"Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene."
Albert Schweitzer


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 25.630

19.01.2021 22:13
#12 RE: Anzuchttagebuch „Adenium 2021“ Lorraine Antworten

Danke Silvia, das wäre so klasse!

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Sally Offline




Beiträge: 3.105

20.01.2021 07:54
#13 RE: Anzuchttagebuch „Adenium 2021“ Lorraine Antworten

Ich wünsch dir auch viel Erfolg mit den Kleinen.
Schaut sehr hübsch aus.

LG
Maria

Blumen sind das Lächeln der Natur


tarasilvia findet das Top
Gabi Offline



Beiträge: 1.792

20.01.2021 08:45
#14 RE: Anzuchttagebuch „Adenium 2021“ Lorraine Antworten

Ganz entzückend! Ich wünsche Dir, dass er überlebt und wir an seiner Entwicklung teilhaben können.
LG Gabi


tarasilvia findet das Top
krissiLE Offline




Beiträge: 2.079

21.01.2021 00:57
#15 RE: Anzuchttagebuch „Adenium 2021“ Lorraine Antworten

Ich drück dir auch die Daumen, dass sich dieses hübsche Dickerchen gut entwickelt 😉

Liebe Grüße
Kristina


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz