Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 173 Antworten
und wurde 4.899 mal aufgerufen
 Pereskia
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 12
kikuju Offline



Beiträge: 52

27.05.2011 14:00
#31 RE: Pereskia grandiflia antworten

Hallo Margit und die anderen

Ihr seid also Fans von Pereskias, ich hätte noch eine andere Sorte und zwar bleo. Diese Blüht regelmäßig und das in einem Lachsfarbenen Ton. Meine Pereskias stammen aus Afrika dort haben wir sie als Büsche im Garten. Wenn Intresse besteht schreibt mir einfach eine Mail

Grüße Kikuju


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 13.859

27.05.2011 14:37
#32 RE: Pereskia grandiflia antworten

Hallo Kikuju,
erst mal lich Willkommen hier im Forum. Ich hoffe du fühlst dich hier wohl und hast genauso viel Spass und Freude wie wir. Schreib doch mal etwas über dich.
Sicherlich hast du ja auch noch andere Pflanzengruppen die dich interessieren.
Was machst du so beruflich und hast du noch andere Hobby's?
Habe ich das richtig gelesen, du wohnst, oder wohntest in Afrika?

Wo denn da? Wir haben/hatten hier auch eine Userin die wohnt in Uganda.

Sicherlich findest du hier einige Tauschpartner, mit noch vielen interessanten Pflanzen zum Tauschen für dich.
Aber in erster Linie sind wir kein Tauschforum sondern eine Gemeischaft Gleichgesinnter die sich an der Natur und ihrer Pflanzenvielfalt erfreuen. Wir tauschen auch Tip's untereinander aus, machen gemeinsame An-/Aufzuchtaktionen, einige treffen sich sogar persönlich und es entstehen Freundschaften. Manche treffen sich auf Pflanzenmärkten, hauptsächlich Exotische Pflanzenraritäten Messen und machen für die die nicht kommen konnten Fotos.
Wenn du das alles suchst, bist du hier bei uns genau richig.

LG Margit


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 13.859

29.05.2011 13:51
#33 RE: Pereskia grandiflia antworten

Hallo ihr Lieben,
ich wollte euch mal meine Pereskia aculeata zeigen.

Was meinst du Silvia, kann sie dieses Jahr noch blühen?
Da sie eine Kletterpflanze ist, muss ich ihr denn da jetzt schon was zum Keltter geben?


Ich finde mit dem roten Neuaustrieb ist sie auch ohne Blüten eine schöne Pflanze.


An einigen Knospen bildet sie jetzt neue Triebe.


@Thomas,
soll ich das Foto von deiner Pereskia bleo auch hier einfügen?
Hast du vielleicht noch ein Foto von dem ganzen Strauch?

LG Margit


tarasilvia Offline

Moderator


Beiträge: 6.970

29.05.2011 16:36
#34 RE: Pereskia grandiflia antworten

Hallo Margit

Die sieht ja prächtig aus, gieb ihr ruhig eine Kletterhilfe . Ich könnte mir vorstellen das sie sich mehr verzweigt wenn du sie stutzt.
Ob sie dieses Jahr schon blüht weis ich nicht wenn ich mich richtig erinnere hat meine aber auch schon im ersten Jahr geblüht. Die blühen aber erst im Oktober.
Meine hat den Umzug erstaunlich gut überstanden. Die hatte ich auch brutal zurückgeschnitten.

Grüssle Silvia


tarasilvia Offline

Moderator


Beiträge: 6.970

31.08.2011 21:55
#35 RE: Pereskia grandiflia antworten

Hallo ihr Lieben

Nach unserem Umzug habe ich meine Pereskien, nach dem einpflanzen,stark zurückgeschnitten.
So sehn sie jetzt aus.
Bild 1 meine aculeata Sie setzt auch schon Knospen an.Außerdem hatte sie letzte Jahr eine Frucht, die ich nicht beachtet habe nunhabe ich ein 7 cm. große im Topf.
Bild 2 und 3 die grandiflora

Angefügte Bilder:
Pereskia aceluata 4.jpg   Pereskia grandiflora 2.jpg   Pereskia grandiflora.jpg  

Maggy Offline

Admin


Beiträge: 13.859

06.09.2011 13:12
#36 RE: Pereskia grandiflia antworten

Hallo Silvia,
das die Pereskia grandiflora so klein schon blüht. Kannst du bei der Pereskia aculeata mal zeigen, wie der Blütenansatz aussieht.? Ich bin mir nicht sicher, ob bei meiner nicht auch was kommt.

@Thomas,
schau mal so sieht die Pereskia bleo jetzt aus. Sie steht nun schon ein paar Monate draußen vor Regen geschützt unter einem Plasticwelldach. Fällt dir auch die merkwürdige Farbe auf? Ich habe ihr jetzt schon deswegen ein paar Mal Eisendünger gegeben.

Dabei stellt sich mir die Frage, wann blühen sie eher? Wenn sie darben/hungern, oder wenn es ihnen gut geht?

LG Margit


Mathilde Offline




Beiträge: 3.517

06.09.2011 13:56
#37 RE: Pereskia grandiflia antworten

@Maggy + Silvia : Kann man die Pereskien eigentlich aus Stecklingen vermehren ?
Wenn ja , dann meld ich mich schon mal an für Stecklinge , wenn ihr die mal wieder schneiden müßt ! ?
B I T T E ! B I T T E ! B I T T E !
Die würden mir auch gefallen !

LG Mathilde


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 13.859

06.09.2011 17:33
#38 RE: Pereskia grandiflia antworten

Hallo Mathilde,
ja die bewurzeln ganz gut. Ich mache im Frühjahr Stecklinge für dich.

LG Margit


tarasilvia Offline

Moderator


Beiträge: 6.970

06.09.2011 17:39
#39 RE: Pereskia grandiflia antworten

Hallo Margit

Ich bin mir nicht sicher, aber war nicht vom Thomas ein Bild von der Bleo bei der die Blätter genauso aussehen?
Bilder von Pereskia aculeata mit Knospen. Sind aber noch aus Korsika.

@ Mathilde Von der aculeata kann man leicht Stecklinge machen. Ich kann dir bei Gelegenheit welche schicken.

Grüssle Silvia

Angefügte Bilder:
Pereskia aculeata 6.jpg   Pereskia aculeata 7.jpg  

Maggy Offline

Admin


Beiträge: 13.859

06.09.2011 18:13
#40 RE: Pereskia grandiflia antworten

Hallo Silvia,
meinst du die P. bleo Blätter sehen immer so aus?

So kann man ja schon gut erkennen das es Blütenknospen sind. Nein, ich meine noch ein Stadium früher.

Ich hole meine mal rein und mache ein Foto, von dem Austrieb, der anders aussieht als ein Blattaustrieb.

LG Margit


Mathilde Offline




Beiträge: 3.517

06.09.2011 18:20
#41 RE: Pereskia grandiflia antworten

Hallo ihr beiden !
Da würde ich mich natürlich ganz toll freuen ,
wenn ich Stecklinge von so ausgefallenen Pflanzen bekommen könnte !
Hier gibt es sowas nicht und das ärgert mich immer wieder !
Nur so 08/15 Pflanzen , die man sicherlich schneller verkauft als ausgefallenes !
Ich steh auf ausgefallene Pflanzen !

Ich freue mich schon drauf !

LG Mathilde


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 13.859

06.09.2011 18:34
#42 RE: Pereskia grandiflia antworten

Hallo Silvia,
Fehlalarm! Vor ein paar Tagen sah das noch anders aus.
Werden scheints doch nur Seitentriebe.
Hab das mit dem Foto gelassen.

LG Margit


tarasilvia Offline

Moderator


Beiträge: 6.970

09.09.2011 20:08
#43 RE: Pereskia grandiflia antworten

Hallo Margit

Ich habe noch einen Steckling der so alt ist wie deiner, der macht auch noch keine Blühten.

Grüssle Silvia


Denise Offline




Beiträge: 4.389

09.09.2011 23:54
#44 RE: Pereskia grandiflia antworten

Meine zeigen auch noch keine Blüten

Lieber Gruss Denise


tarasilvia Offline

Moderator


Beiträge: 6.970

10.09.2011 11:07
#45 RE: Pereskia grandiflia antworten

Hallo ihr Lieben

Meine Pereskia aculeata habe ich ja im Oktober 2009 gekauft.

Der Hauptstamm war etwa Bleistift dick und schon verholzt.

Dei Stecklinge die ich davon gemacht habe sind ja frische Triebspitzen vielleicht hat es ja damit zu tun das die noch nicht blühen.


Grüssle Silvia


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 12
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor