Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 85 Antworten
und wurde 5.766 mal aufgerufen
 Kübelpflanzen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
FrankEnheim Offline




Beiträge: 2.473

08.09.2019 21:37
#76 RE: Thunbergia battiscombei Antworten

Sie blüht noch an den Spitzen der Blütenrispen. Die Farbe wird nach der Hitze auch wieder dunkler.

LG aus Sachsen von Frank

"Probieren geht über Studieren"


Maggy findet das Top
Maggy Offline

Admin


Beiträge: 18.623

27.06.2022 20:23
#77 RE: Thunbergia battiscombei Antworten

Hallo Frank,
lebt deine Thunbergia battiscombei eigentlich noch?
Ich habe mir dieses Jahr eine neue Pflanze besorgt. Meine Alte hat den 2. Winter nicht überlebt, trotz gleichbleibender Bedingungen.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


FrankEnheim Offline




Beiträge: 2.473

28.06.2022 13:04
#78 RE: Thunbergia battiscombei Antworten

Hallo Margit,

Sie lebt noch, ist aber dieses Jahr sehr spät dran. Es war dieses Jahr bei uns in der Nacht bis Mai immer sehr kalt. Ich mußte einiges nochmals zurückschneiden.

LG Frank


Maggy findet das Top
Maggy hat sich bedankt!
Maggy Offline

Admin


Beiträge: 18.623

28.06.2022 20:39
#79 RE: Thunbergia battiscombei Antworten

Hallo Frank,

sie sieht aber top aus. Sehr kräftig. Hat sie schon eine dicke Knolle?

Wie hast du sie überwintert?

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


FrankEnheim Offline




Beiträge: 2.473

30.06.2022 20:35
#80 RE: Thunbergia battiscombei Antworten

Seit ich sie habe (3Jahre?), steckt sie im gleichen Topf. Ich werde sie im kommenden Frührjahr mal neu topfen. Also kann ich nichts zur Knolle sagen.

LG Frank


Maggy hat sich bedankt!
Maggy Offline

Admin


Beiträge: 18.623

30.06.2022 21:55
#81 RE: Thunbergia battiscombei Antworten

Da bin ich ja mal gespannt. Drei Jahre bzw. Winter hab ich noch nie geschafft sie durch zu bekommen.
Immer im 3. Winter ist sie mir eingegangen, warum auch immer.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


FrankEnheim Offline




Beiträge: 2.473

01.07.2022 16:51
#82 RE: Thunbergia battiscombei Antworten

Bei mir steht sie im Wintergarten, wie eigentlich alles, was frostfrei stehen muß. Gegossen wird nur soviel, dass die Blätter nicht hängen, also eher trocken als zu naß.

LG Frank


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 18.623

01.07.2022 19:30
#83 RE: Thunbergia battiscombei Antworten

Ich mach das auch so, nur das sie bei uns in der Grillhütte stehen.
Dort habe ich einen Frostwächter drin, der die Temperatur nicht unter 5°C bis 7 °C fällt. Je nach Witterung ist es da meist 10°C bis 15°C tagsüber.
Dazu habe ich noch eine große Pflanzenlampe dort hängen.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


FrankEnheim Offline




Beiträge: 2.473

01.07.2022 20:32
#84 RE: Thunbergia battiscombei Antworten

Ist das ein dunkler Raum?

LG Frank


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 18.623

02.07.2022 01:28
#85 RE: Thunbergia battiscombei Antworten

Nein, ich habe dort eine Pflanzenleute 30cm x 120cm.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


FrankEnheim Offline




Beiträge: 2.473

02.07.2022 10:28
#86 RE: Thunbergia battiscombei Antworten

Der Anzeiger für das Gießen sind für mich die Blätter. Spätestens wenn alles hängt, gibt es einen größeren Schwab Wasser. Ansonsten entsprechend der Temperaturen so aller 4 Wochen.

LG Frank


Maggy findet das Top
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz