Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 75 Antworten
und wurde 3.699 mal aufgerufen
 Kübelpflanzen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Iochroma Offline




Beiträge: 187

06.04.2016 11:06
#61 RE: Iochroma Antworten

Zitat von Maggy im Beitrag #59
Ist das Iochroma australis?



Ja, das ist ein Sämling von letztem Jahr.


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.668

06.04.2016 12:36
#62 RE: Iochroma Antworten

Hallo Horst,
hast du mal Fotos von den anderen Iochromas?

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Iochroma Offline




Beiträge: 187

06.04.2016 19:09
#63 RE: Iochroma Antworten


Sally Offline




Beiträge: 2.865

04.09.2016 17:04
#64 RE: Iochroma Antworten

Meine hatten auch sehr gut geblüht,
vergesse nur immer Fotos zu machen.













LG
Maria

Blumen sind das Lächeln der Natur


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.668

04.09.2016 19:08
#65 RE: Iochroma Antworten

Hallo Maria,
wahnsinn. Ich wusste gar nicht das du soviele Iochromas hast.

Bei mir hält sch schon seit Jahren der Acnistus australis wacker. Aber schön ist anders.

Vielleicht versuch ichs nächstes Jahr nochmal mit denen.
Machen deine zufällig Samenkapseln.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Sally Offline




Beiträge: 2.865

04.09.2016 20:05
#66 RE: Iochroma Antworten

Hallo Maggy,
ja sie machen Samenkapseln. Eigentlich werden sie schon zur Plage...
überall gehen sie auf in vielen Töpfen, Beeten, sogar zwischen den Fugen.
Das seltsame daran ist aber das sich überall nur nur der hellblaue entwickelt. Hab jetzt
bestimmt 15 Pflanzen aus den verschieden Umgebungen eingepflanzt und überall
ist es immer nur der gleiche...seltsam.

LG
Maria

Blumen sind das Lächeln der Natur


rumborack Offline




Beiträge: 4.915

04.09.2016 20:29
#67 RE: Iochroma Antworten

Das werden/sind ja wohl riesige Büsche. Also nixx für "Kalle`s Anzucht

Gruß
"Kalle"


"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht"!


Sally Offline




Beiträge: 2.865

04.09.2016 20:42
#68 RE: Iochroma Antworten

Ja Kalle,
die werden schon etwas größer....
Brauchen dazu noch Wasser ohne Ende, zuviel düngen kann man sie auch nicht und machen Dreck ohne Ende.

Warum hab ich die überhaupt?

Weil sie mir trotz allen gefallen.

LG
Maria

Blumen sind das Lächeln der Natur


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.668

05.09.2016 01:12
#69 RE: Iochroma Antworten

Hallo Maria,
vielleicht musst du ja mal gezielt Bienchen spielen.
Die auf Bild 1 und 3 finde ich sehr schön.

Wenn du mal ne Handvoll Sämlinge vor Kompost retten möchtest ... ich zieh sie auf.
Vielleicht täte meinem Besen ja Konkurrenz gut. Jedes Frühjahr denke ich er hat es nicht gepackt.
Dann bekommt er ein paar labberige Triebe, die ich nach ner Zeit abschneide weil sie nichts bringen.
Die nächsten werden dann etwas kräftiger, aber bis zum Einräumen passiert da nicht viel.

Ich hätte da was seltenes für dich im Tausch. Kennst du Cubanola domingensis?
https://www.google.de/search?q=Cubanola+...UUMAUAQ_AUIBygC

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Helga Offline




Beiträge: 2.541

31.01.2017 15:05
#70 RE: Iochroma Antworten

Hallo Margit, meine Iochroma hat im dunklen/kalten Speiche bei 5° schon die ersten Austriebe, war eben gucken
Ein Bild vom Sommer 2016
Ich mache immer Stecklinge, die gehen gut an. Hab schon viele Stecklinge im Freundeskreis Niederbayern getauscht und verschenkt.

Liebe Grüsse aus Niederbayern von Helga


Blumen sind Boten Gottes die blühen damit wir Menschen nicht vergessen, wie schön seine Schöpfung ist.

Agnes Weickert

Angefügte Bilder:
Iochroma cyonea.jpg  

Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.668

31.01.2017 16:39
#71 RE: Iochroma Antworten

Hallo Helga,
der ist wunderschön. Meine alte Iochroma australis ist diesen Winter endgültig eingegangen.
Jetzt hab ich keine mehr.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Helga Offline




Beiträge: 2.541

12.02.2017 16:45
#72 RE: Iochroma Antworten

Hallo Margit,
bald muss ich meine aus dem Winterquatier holen, hat schon sehr schön ausgetriebensie ist (winterblass). Auch die andern Überwinterungspflanzen haben überlebt. (ob alle kommen???)
Na, dann schauen wir in die nächten Wochen.

Liebe Grüsse aus Niederbayern von Helga


Blumen sind Boten Gottes die blühen damit wir Menschen nicht vergessen, wie schön seine Schöpfung ist.

Agnes Weickert


Helga Offline




Beiträge: 2.541

19.02.2017 19:59
#73 RE: Iochroma Antworten

Heute aus dem Winterquatier geholt, so sehen die neuen Austriebe aus.
Na dann schau mal Margit.
Die ersten Blüten zeigen sich schon leichenblass.

Liebe Grüsse aus Niederbayern von Helga


Blumen sind Boten Gottes die blühen damit wir Menschen nicht vergessen, wie schön seine Schöpfung ist.

Agnes Weickert

Angefügte Bilder:
Iochroma cyaneum Winteraustrieb.jpg   Iochroma cyaneum Winterknospen.jpg  

Teddy Offline



Beiträge: 2.082

20.02.2017 08:27
#74 RE: Iochroma Antworten

Meine habe ich nun auch aus dem Winterquartier geholt, aber sie sieht eigentlich durchgehend tot aus.
Unten aus der Erde kommt allerdings direkt neben dem Stamm was Grünes raus und ich tippe auf einen Neuaustrieb.
Das Grüne, das weiter weg vom Stamm rauskam, hat sich als verbuddelte Eichel vom Hörnchen entpuppt.
Ich schneide jetzt auch noch nicht an den Zweigen herum, sondern warte mal, ob und wo was austreibt.
Auf jeden Fall sieht meine Pflanze nicht so prall aus wie deine, Helga.


Helga Offline




Beiträge: 2.541

20.02.2017 18:51
#75 RE: Iochroma Antworten

Teddy, richtig nicht schon vorher rumschneiden.
Es ist danach genug Zeit zum schnippeln.

Liebe Grüsse aus Niederbayern von Helga


Blumen sind Boten Gottes die blühen damit wir Menschen nicht vergessen, wie schön seine Schöpfung ist.

Agnes Weickert


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz