Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 75 Antworten
und wurde 3.751 mal aufgerufen
 Kübelpflanzen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Sally Offline




Beiträge: 2.939

13.11.2013 16:53
#31 RE: Iochroma - Hybriden und Vermischtes... Antworten

Ja ein großer Strauch ist nicht schlecht.........nur hat man irgendwie keinen Platz zum aufstellen mehr.

15 verschiedene Farben ist auch schon nee schöne Menge
Du hast tolle Sträucher Frank.

LG
Sally


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

13.11.2013 22:18
#32 RE: Iochroma - Hybriden und Vermischtes... Antworten

Zitat von Sally im Beitrag #31
...nur hat man irgendwie keinen Platz zum aufstellen mehr....


Da ist leider auch was dran.

Deswegen braucht jede Gemeinde in Deutschland ein großes Gewächshaus im Winter pro ~ 500 Haushalte !
Das wär doch mal ein Projekt. Ein paar Drohnen, Panzer, vergrabene Bahnhöfe, Staatssekretäre...weniger und
die Kultur hätte freie Bahn So hatten die 68'er das mit der Flower Power aber glaube nicht gemeint...

LG Frank,

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Lorraine Online

Moderator


Beiträge: 24.407

13.11.2013 22:33
#33 RE: Iochroma - Hybriden und Vermischtes... Antworten

Oh ja, ich würde sofort 5 m2 mieten, wenn ich könnte.

Liebe Grüße - Lorraine

__________________________________________________

Wer ein Brett vor dem Kopf hat, nimmt leider selten ein Blatt vor den Mund.
_________________________________________________


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

20.11.2013 00:56
#34 RE: Iochroma - Hybriden und Vermischtes... Antworten

@ Denise

Das defintiv letzte Bild in 2013 von einer meiner/deinigen Blüten.
Von gestern...jetzt ist er gestutzt. Hat geblüht bis zum bitteren Ende
War bloß noch ein schneller Schnappschuß unter den "komischen Lampen" -
als nur symbolhaft.



LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

22.12.2013 13:09
#35 RE: Iochroma - Hybriden und Vermischtes... Antworten

Da hat man gemeint es wäre für dieses Jahr alles vorbei, aber die milden Temperaturen
im Freien sorgen auch im Winterlager für höhere Werte als sonst und so beginnen die Sträucher
wieder auszutreiben und blühfreudig wie sie sind, sind auch schon wieder Blüten mit dabei.

Iochroma fuchsioides, sieht mangels Licht allerdings schon anders aus als im Sommer ...



...wärenddem der "John Miers" immer farbstabil ist. Der kennt nur sein glänzendes Dunkelblau.



LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

23.12.2013 23:29
#36 RE: Iochroma - Hybriden und Vermischtes... Antworten

Noch eine Entdeckung habe ich heute gemacht. Leider habe ich die ersten
Blüten an einem Acnistus arborescens aber zu spät entdeckt.
Sie sind schon am Verblühen. Die Pflanze wurde mal aus Samen gezogen und verhält
sich bisher heikler in der Haltung als die anderen Iochromaarten.
Als Erklärung, warum ich die Pflanze hier einordne, mag dieser Link:
http://digitalcommons.unl.edu/cgi/viewco...xt=bioscifacpub
dienen. Wer sich dafür interessiert: S. 3 der pdf- Datei bzw. Seite 601 der Veröffentlichung
des Botanischen Gartens von Missouri.



Die Blüten sind klein und unscheinbar. Meine Freude aber trotzdem groß, im Sinne der
Erweiterung der Sammlung.
Und nein - ich wiederhole es immer wieder - das ist nicht der australische Glockenstrauch
(Iochroma australe), den man immer noch mit der falschen Bezeichnung findet. Es ist der
hier: http://translate.google.de/translate?hl=...280%26bih%3D708

LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

15.05.2014 13:56
#37 RE: Iochroma - Hybriden und Vermischtes... Antworten

Kommenden Sonntag wandern die Iochroma Sträucher (und Bäume ) ins Freie.
Beim vorhergehenden Freischneiden hab ich das entdeckt:



Nun ist der Umstand, dass diese Pflanzen oftmals dazu neigen sich auch am alten Holz
mal mit ein paar Blüten zu schmücken nicht die neueste Erkenntnis, aber hier, an
einem alten Iochroma australe, direkt über der Erde, ganz unten am alten verknöcherten
Stamm, auch nicht aller Tage zu beobachten.

LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

15.05.2014 18:28
#38 RE: Iochroma - Hybriden und Vermischtes... Antworten

Ich komm noch mal auf Beitrag #36 zurück - Acnistus arborescens.
Jetzt scheint dann die Blüte richtig einzusetzen.
Eine Pflanze, die wohl keine weite Verbreitung finden wird, sind die Blüten
doch schon von der Färbung her und auch in ihrer Größe, eher zurückhaltend.
Als Bestandteil einer Sammlung von 'Veilchensträuchern' ist diese Pflanze
aber ein MUSS







LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

27.05.2014 13:42
#39 RE: Iochroma - Hybriden und Vermischtes... Antworten



LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Denise Offline




Beiträge: 4.561

27.05.2014 16:01
#40 RE: Iochroma - Hybriden und Vermischtes... Antworten

Traumhaft

Lieber Gruss Denise


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

27.05.2014 16:17
#41 RE: Iochroma - Hybriden und Vermischtes... Antworten

Zitat von Denise im Beitrag #40
Traumhaft ...


Naaa jaaa, eher auf den 2. Blick Kommt auf dem Foto recht plakativ rüber. In natura übersehen es die meisten
Leute

LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Sally Offline




Beiträge: 2.939

27.05.2014 17:30
#42 RE: Iochroma - Hybriden und Vermischtes... Antworten

Also,
auf dem Foto kommt die Blüte sehr gut rüber.

LG
Maria

Blumen sind das Lächeln der Natur


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 17.111

27.05.2014 17:33
#43 RE: Iochroma - Hybriden und Vermischtes... Antworten

Ich könnt mir aber vorstellen, das sie sich gut als Vererber von Massenblüten eignet.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat der Amerikanischen Schriftstellerin Gertrude Stein


Denise Offline




Beiträge: 4.561

28.05.2014 00:42
#44 RE: Iochroma - Hybriden und Vermischtes... Antworten

Also wenn man die nicht sieht muss man sie zum Fehlmann schicken

Liebe Gruss Denise


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

28.05.2014 00:58
#45 RE: Iochroma - Hybriden und Vermischtes... Antworten

Denise, so viel Kundschaft verkraftet nicht mal "Brille - Fehlmann".

Ich hatte heute einen Biologie Lehrer hier, der fragte ob er eine abgefallene
Blüte vom Jadewein mitnehmen könne.
Ich: "Von mir aus auch zwei. Möge sie sie daheim zeigen ?"
Er: "Nein, ich würde versuchen daraus eine Pflanze zu ziehen "

Noch Fragen ? Bio Lehrer !! Nein, ich kauf keine Kabarettkarten mehr, ich hab's
hier gratis. Aber vielleicht hab ich ihn auch verkannt und er hat seinerzeit
am Klon-Schaf Dolli mit herumgeschraubt...


LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz