Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 71 Antworten
und wurde 7.777 mal aufgerufen
 Kübelpflanzen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Sally Offline




Beiträge: 2.866

27.07.2014 10:02
#46 RE: Stictocardia beraviensis Antworten

...bzw. hab ich am Schluss die befallen Blätter einfach weggemacht.

LG
Maria

Blumen sind das Lächeln der Natur


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.674

27.07.2014 10:14
#47 RE: Stictocardia beraviensis Antworten

Das lohnt sich nicht, da ist ja noch nicht viel dran.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Sally Offline




Beiträge: 2.866

27.07.2014 18:31
#48 RE: Stictocardia beraviensis Antworten

Hallo Maggy,
hab jetzt nochmal nachgeschaut. Bei meiner Pflanze ist eigentlich nichts zu sehen.

LG
Maria

Blumen sind das Lächeln der Natur


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.674

27.07.2014 19:25
#49 RE: Stictocardia beraviensis Antworten

Hallo Maria,
ich hatte die Blätter vor 2 Tagen abgewaschen und gerade nochmal geschaut.
Ein bisschen ist noch zu sehen oder wieder da. Die Stecklinge habe ich im Flur am Fenster stehen,
ohne andere Pflanzen in der Nähe. Werde sie jetzt jeden Tag kontrollieren und abwaschen.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Sally Offline




Beiträge: 2.866

27.07.2014 21:03
#50 RE: Stictocardia beraviensis Antworten

Das ist eine gute Idee.

LG
Maria

Blumen sind das Lächeln der Natur


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.674

02.08.2014 22:26
#51 RE: Stictocardia beraviensis Antworten

Hallo Maria,
das erste Stück von der Stictocardia( ich hab den Steckling geteilt) ist schon so gut bewurzelt, das ich ihn morgen topfe.
Das 2. Stück hat auch schon eine Wurzel gebildet.

Diese Blattpocken sind nicht mehr aufgetaucht, nachdem ich sie aus der gespannten Luft genommen habe.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.674

09.10.2014 17:39
#52 RE: Stictocardia beraviensis Antworten

Hallo Maria,
das 2. Stück hatte ich in Lechuza "PON" gepflanzt.
Heute konnte ich endlich einen Erfolg sehen.



Sie hat zwei neue Blätter gebildet, wogegen das 1. Stück sich nicht rührt.
Ich glaub den pflanz ich auch in Lechuza "PON".
Dann habe ich die Chance das wenigsten einer bis nächstes Jahr überlebt.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Sally Offline




Beiträge: 2.866

14.10.2014 21:08
#53 RE: Stictocardia beraviensis Antworten

Hallo,

meine hatte eine Blütenknospe. Aber leider war ihr Allgemeinzustand so schlecht,
dass die Blüte vergammelte.

Hab sie jetzt mal ins Haus geholt.

LG
Maria

Blumen sind das Lächeln der Natur


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.674

14.10.2014 21:19
#54 RE: Stictocardia beraviensis Antworten

Hallo Maria,
für viele Pflanzen war es kein gutes Jahr.

Die beiden neuen Blätter meines Stecklings sind jetzt schon doppelt so groß.
Bin mal gespannt ob der es packt.

Den 2. Steckling hab ich jetzt auch in PON gepflanzt. Der sieht aber nicht gut aus.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Sally Offline




Beiträge: 2.866

04.11.2014 08:27
#55 RE: Stictocardia beraviensis Antworten

Meine hat sich verabschiedet.

LG
Maria

Blumen sind das Lächeln der Natur


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.674

04.11.2014 09:34
#56 RE: Stictocardia beraviensis Antworten

Hallo Maria,
oh das ist schade. Ich dachte immer ab einer gewissen Größe bekommt man sie gut über den Winter.
Mein zweiter Steckling hat auch aufgegeben. Eigentlich war es ja das erste Stück welches Wurzeln bekam.

Den Zweiten habe ich ja direkt in Lechuza PON gepflanzt und das scheint er zu lieben.
Jetzt hängt alles von ihm ab. Wenn er gut wächst, bzw. gut über der Winter kommt,
mache ich im Frühjahr einen bewurzelten Steckling für dich.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Sally Offline




Beiträge: 2.866

04.11.2014 09:40
#57 RE: Stictocardia beraviensis Antworten

Hallo Maggy,

es lag eigentlich nicht am "Winter".
Er hat im August herumgezickt. Hatte ihn dann ins Freie gestellt und das zu lange.

Er sah schon sehr schlecht aus als ich ihn reingeholt habe. Es ist einfach keine Pflanze fürs Freiland.

Danke fürs Angebot. Warm im Winter und das Düngen nicht vergessen.

LG
Maria

Blumen sind das Lächeln der Natur


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.674

04.11.2014 09:48
#58 RE: Stictocardia beraviensis Antworten

Zitat
Warm im Winter und das Düngen nicht vergessen.


Im Moment dünge ich alle Pflanzen regelmäßig, beim Gießen. Das heisst jeden 2. Tag, wegen der Hibisken weil viele jetzt erst blühen wollen.
Bei der Stictocardia beraviensis schütt ich davon immer etwas unten ins Wasserreservoir. Dadurch verdünnt es sich noch mehr.
Wie stark hast du sie nochmal im Winter gedüngt?

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Sally Offline




Beiträge: 2.866

05.11.2014 07:19
#59 RE: Stictocardia beraviensis Antworten

Hallo Maggy,

ich hab ihn 1 x pro Woche mit Dehner Hibiskusdünger (den hatte ich gerade) gedüngt.

LG
Maria

Blumen sind das Lächeln der Natur


Gabi Offline



Beiträge: 1.370

16.02.2017 13:40
#60 RE: Stictocardia beraviensis Antworten

Hallo! Bin ganz neu hier, habe aber vor ca. 2 Jahren deine Beiträge gelesen. Ich habe auch eine Pflanze aus eigener Aussaat,die hatte die gleichen Punkte. Ich habe sie sehr oft mit Effektiven Mikroorganismen+Steinmehl+Terrafert Blatt+MK5 besprüht. Es ist dann alles weggegangen. Letzten Herbst hab ich meine (hatte Läuse) mit Schmierseifen-Spiritus-Lösung besprüht. Sie hat es nicht vertragen und alle Böätter abgeworfen. Den Winter über war dieser fingerdicke Stamm dann im Badezimmer. Zweimal hat eine grüne Spitze herausgeguckt, ist aber wieder vertrocknet. Ich hoffe sie gibt bald ein Lebenszeichen.
Kultivierst Du Deine Sticto noch?

Liebe Grüße,
Gabi


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz