Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 63 Antworten
und wurde 3.389 mal aufgerufen
 Kübelpflanzen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
katrin Offline



Beiträge: 5.334

19.11.2014 09:59
#31 RE: Canarina Canariensis Antworten

Hmm, die sieht ziemlich gelb aus? Farblich wäre ich bei der eher geneigt, sie als C. eminii zu sehen.

Die hier hab ich auf Teneriffa fotografiert:





Farblich kommt sie eher an Franks Exemplar heran.


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 17.107

26.01.2015 15:07
#32 RE: Canarina Canariensis Antworten

Hallo Katrin,
weisst du ob man von den Trieben der Kanarischen Glockenblume auch Stecklinge bewurzeln kann?

Meine wächst wie irre und mich haben schon einige gefragt ob das geht und ob ich welche machen könnte.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


katrin Offline



Beiträge: 5.334

26.01.2015 15:59
#33 RE: Canarina Canariensis Antworten

Keine Ahnung. Probiers einfach.


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 17.107

26.01.2015 18:24
#34 RE: Canarina Canariensis Antworten

Hallo Katrin,
ich habe gelesen, das die Canarina Canariensis besser an den Seitentrieben blüht.
Deshalb habe ich die Triebenden bis auf die Höhe des Rankgestells abgeschnitten.

Diese Steckis versuche ich mal zu bewurzeln.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


katrin Offline



Beiträge: 5.334

26.01.2015 19:06
#35 RE: Canarina Canariensis Antworten

Sag mal gelegentlich Bescheid, wies funktioniert. Interessiert mich sehr.


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 17.107

26.01.2015 19:16
#36 RE: Canarina Canariensis Antworten

Ja mach ich.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 17.107

12.09.2015 20:07
#37 RE: Canarina Canariensis Antworten

Hallo Katrin,
hat nicht funktioniert die Steckis zu bewurzeln.

Heute habe ich festgestellt, das meine Canarina Canariensis an 2 Triebspitzen eine winzige Blütenknospe angesetzt hat.
Dabei wollte ich sie noch umsetzen weil sie den Topf sprengt.
Aber vielleicht ist gerade das das Geheimnis, denn der längste Trieb ist höchstens 40 cm lang.

Habs nicht schärfer hinbekommen, aber man kann sie erkennen.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 17.107

22.10.2015 14:05
#38 RE: Canarina Canariensis Antworten

Hallo Ihr Lieben,
heute hat sich die erste Blüte meiner Kanarischen Glockenblume geöffnet.


Mir fällt auf, das die Blüte gedrungener ist als die von Franks Pflanze.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 24.403

24.10.2015 10:39
#39 RE: Canarina Canariensis Antworten

Eine hübsche Blüte, Maggy! Wie groß ist denn Deine Pflanze inzwischen?

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 17.107

24.10.2015 12:25
#40 RE: Canarina Canariensis Antworten

Hallo Lorraine
die hat dieses Jahr keine besonders langen Triebe gemacht. Ein Trieb ist ca. 40 cm lang und einer so 70 cm lang.

Heute ist auch die zweite Blüte aufgegangen. Es sind ja eigentlich 2 Pflanzen.



LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


katrin Offline



Beiträge: 5.334

24.10.2015 12:57
#41 RE: Canarina Canariensis Antworten

Die steht auch schon lange auf meien "Haben-Will-Liste" ...


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 17.107

24.10.2015 13:52
#42 RE: Canarina Canariensis Antworten

Vielleicht macht sie Früchte, jetzt wo sie zu zweit sind.
Stecklinge bewurzeln hat leider nicht geklappt.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 17.107

11.06.2016 12:28
#43 RE: Canarina Canariensis Antworten

Heute blüht sie wieder.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 24.403

11.06.2016 21:07
#44 RE: Canarina Canariensis Antworten

Die ist wirklich schön. Ich kenne nur die ganz große aus dem Ex-Botanischen Garten Saarbrücken.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


katrin Offline



Beiträge: 5.334

11.06.2016 22:34
#45 RE: Canarina Canariensis Antworten

Meine sind noch soooo winzig! Die bekommen grad das erste richtige Blattpaar.

_____________________________

Viele Grüße von Katrin


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz