Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 63 Antworten
und wurde 3.353 mal aufgerufen
 Kübelpflanzen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Zausel Offline




Beiträge: 4.811

06.01.2017 16:57
#46 RE: Canarina Canariensis Antworten

Ein Bekannter sagte mir grad, sie wäre eine wahre Zicke und wirft bei ihm immer wieder die Blüten ab.
Hier ein aktuelles Foto aus dem kleinen Potsdamer BoGa:

Liebe Grüße- Bernhard.


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 23.923

06.01.2017 17:20
#47 RE: Canarina Canariensis Antworten

Bei uns im Bot. Garten stand sie auch. Ich fand sie wunderschön.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.668

06.01.2017 18:22
#48 RE: Canarina Canariensis Antworten

Also meine sind keine Zicken. Sie blühen immer wenn ich sie einräume.
Danach ziehen sie ein, für ca. 2-3 Monate und treiben dann immer pünktlich aus.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Zausel Offline




Beiträge: 4.811

06.01.2017 22:54
#49 RE: Canarina Canariensis Antworten

Das werd ich ihm bestellen.
(und im BoGa beobachten)

Liebe Grüße- Bernhard.


Gabi Offline



Beiträge: 1.369

24.04.2017 14:55
Canarina canariensis Antworten

Hab mir auch eine Canarische Glockenblume gekauft. Sie zieht demnächst ein und kommt erst im Herbst wieder. Ich hatte vor einigen Jahren schon mal eine, hab mich aber nicht so ganz an die Pflegebedingungen gehalten und deshalb auch nur ein paar Blüten gehabt. Sie braucht nämlich sehr kühl zum Blühen. Im Herbst werde ich mich dann um bessere Bedingungen bemühen. Nach dem Einziehen müsste ich sie nur in gute Erde umpflanzen und dann ruhen lassen bis zum Herbst, dann aber ordentlich düngen. Ich hätte schon gerne wieder so schöne Blüten.


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.668

24.04.2017 16:41
#51 RE: Canarina canariensis Antworten

Also meine treibt gerade aus. Ich hab sie gut erzogen. Sie zieht regelmäßig im Winter ein.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Gabi Offline



Beiträge: 1.369

02.01.2018 20:10
#52 RE: Canarina canariensis Antworten

Meine Canarina hat im Herbst verlässlich ausgetrieben, die längste Ranke ist über einen Meter lang, drei sind kürzer. Vor zwei Wochen hatte sie die erste Blüte, jetzt sind drei dabei, sich zu öffnen. An den Triebenden sitzen noch einige Knospen. Leider haben die ältesten Blätter Spinnmilben bekommen, deshalb werde ich sie jetzt sofort mit Neem besprühen. Die Pflanze steht in meinem Überwinterungsraum kühl, doch wenn die Sonne scheint, ist es nachmittags auch kurz mal sehr warm im Raum und die Luft auch trocken. Ich schätze, das ist der Grund für die Schädlinge. Ich freu mich jedenfalls über jede einzelne Blüte und wenns geht, möchte ich mir die Canarina im BOGA Graz demnächst anschauen. Meist war sie nämlich schon verblüht, wenn ich dort war.
LG Gabi


Folgende Mitglieder finden das Top: Maggy und Froschkönig
Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.668

02.01.2018 22:06
#53 RE: Canarina canariensis Antworten

Meine sind jetzt nach der Blüte abgetrocknet.
Hab sie vor einer Woche runter geschnitten und zur Ruhepause in den Keller gestellt.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Helga Offline




Beiträge: 2.541

24.01.2018 17:09
#54 RE: Canarina Canariensis Antworten

Katrin, diese Blüten sehen ja super aus.

Danke für,s zeigen.

Liebe Grüsse aus Niederbayern von Helga


Blumen sind Boten Gottes die blühen damit wir Menschen nicht vergessen, wie schön seine Schöpfung ist.

Agnes Weickert


Gabi Offline



Beiträge: 1.369

03.01.2019 20:48
#55 RE: Canarina Canariensis Antworten

Wollte mal fragen, ob noch jemand eine Canarina c. kultiviert. Meine hab ich heuer sehr spät aus der Ruhephase geholt, doch sie treibt schön aus. Die Spitze hab ich gleich mal gekappt, damit sie sich besser verzweigt.
LG Gabi

Angefügte Bilder:
canarina 18.jpg  

Froschkönig findet das Top
Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.668

04.01.2019 00:37
#56 RE: Canarina Canariensis Antworten

Ich habe eine, die hat bis vor einen Monat geblüht.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Folgende Mitglieder finden das Top: Froschkönig und Gabi
Zausel Offline




Beiträge: 4.811

05.01.2019 02:10
#57 RE: Canarina Canariensis Antworten

... auch mit so vielen Blüten?

Liebe Grüße- Bernhard.


Folgende Mitglieder finden das Top: Maggy, katrin, Froschkönig, Gabi und Lorraine
Gabi Offline



Beiträge: 1.369

19.04.2019 12:17
#58 RE: Canarina Canariensis Antworten

Meine Canarina hat jetzt auch die erste Blüte. Im Boga Graz ist sie schon länger verblüht. Dort ist sie aber bei weitem nicht so üppig wie auf dem Foto oben. Mein Foto ist leider etwas unscharf.
LG Gabi

Angefügte Bilder:
canarina 19.jpg  

Froschkönig findet das Top
Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.668

19.04.2019 12:44
#59 RE: Canarina Canariensis Antworten

Meine hatte erst kurz eingezogen und jetzt hat sie schon wieder einen ca. 1m langen Trieb.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Folgende Mitglieder finden das Top: Gabi und Froschkönig
Zausel Offline




Beiträge: 4.811

19.04.2019 14:54
#60 RE: Canarina Canariensis Antworten

Es wäre schön, wenn sie an ihren Ranken zahlreiche Blüten in der Größe von Hibiskusblüten hätte.

Liebe Grüße- Bernhard.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz