Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 53 Antworten
und wurde 4.962 mal aufgerufen
 Carnivoren
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 24.407

24.01.2015 10:45
Carnivoren - Fleischfressende Pflanzen allgemein Antworten

Interessiert sich sonst noch jemand von Euch für die Carnivoren?

Ich habe die Liebe dazu erst voriges Jahr richtig entdeckt. Zur Probe habe ich einen Doppelkasten von Lechuza mit verschiedenen Pflanzen bestückt
und bin noch am Experimentieren, wie ich mit diesen Pflanzen klarkomme.
Bis jetzt klappt es eigentlich recht gut. Kleine Anfängerfehler habe ich gemacht und winterharte und nicht winterharte zusammengesetzt.
Im Moment habe ich meinen Kasten im Treppenhaus stehen und je nach dem, wie die Pflanzen über den Winter kommen, möchte ich noch einen
Kasten bepflanzen.
Bisher habe ich Fettkraut, Kannenpflanzen, Schlauchpflanzen, Venusfliegenpflanzen und Sonnentau.
Mein Kasten steht draußen auf der Fensterbank vor dem Küchenfenster, da habe ich ihn recht oft im Blick.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


franky-wi Offline




Beiträge: 574

24.01.2015 10:56
#2 RE: Carnivoren - Fleischfressende Pflanzen allgemein Antworten

Ich hatte mal einen Sonnentau. Der hat viele Weiße Fliegen vernichtet. Man soll ihn nur mit destilliertem Wasser gießen. Als die Freundin meiner Mutter ihn dann eine zeitlang gepflegt und mit normalem Wasser gegossen hat ist er eingegangen.


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 24.407

24.01.2015 11:02
#3 RE: Carnivoren - Fleischfressende Pflanzen allgemein Antworten

Ich nehme im Sommer nur Regenwasser, im Winter Mineralwasser oder abgekochtes Wasser.
Ja, der Sonnentau ist richtig hübsch - besonders wie hier im Gegenlicht:



Er fängt auch unheimlich gut Trauermücken.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


franky-wi Offline




Beiträge: 574

24.01.2015 11:10
#4 RE: Carnivoren - Fleischfressende Pflanzen allgemein Antworten

Im Winter habe ich das Wasser aus dem Entfeuchtungsgerät genommen. Das ist ja eigentlich auch destilliert. Für die Hibiskus mische ich es halb und halb mit Leitungswasser.


Blütenstaub Offline



Beiträge: 28

25.01.2015 10:11
#5 RE: Carnivoren - Fleischfressende Pflanzen allgemein Antworten

Ich hab seit vorigem Jahr eine Drosera Venusta, selbst ausgesät. Wenn die sich weiter so gut entwickeln werde ich im Frühjahr auch mal so einen Kasten zusammenstellen, das sieht gut aus von Lorraine. Die Idee mit dem Lechuzzakasten ist super, in meinem sind Adenien, die ich im Frühjahr da wohl rausnehmen muß.
Ich gieße auch mit Regenwasser und hab auch schon Schnee geschmolzen.


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 24.407

25.01.2015 10:38
#6 RE: Carnivoren - Fleischfressende Pflanzen allgemein Antworten

Ja, es gibt auch wunderschöne Pflanzen mit z.T. richtig leuchtenden Farben. Bei mir im Kasten haben sich direkt im ersten Jahr kleine Farne und verschiedene Moose angesiedelt. Ich arbeite dann noch mit Steinen und alten Wurzelstücken zur Deko, damit es natütlich wirkt. Manche Pflanze sind über Winter eingezogen, hoffentlich treiben sie wieder aus.
Richtig niedlich sind auch die kleinen Blüten in Rosa und Weiß z.B. beim Fettkraut.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


pinea ( gelöscht )
Beiträge:

04.02.2015 19:36
#7 RE: Carnivoren - Fleischfressende Pflanzen allgemein Antworten

Für Carnivoren könnte ich mich auch begeistern, allerdings nur für unsere Breiten geeignete.
Und daran würde es nicht mangeln, denkt man neben bei uns beheimatete Arten an die Nordamerikanischen.
Natürlich in einem eigens für sie eingerichteten Moorbeet. Die Luxusvariante dessen wäre dann das überbaute Hochbeet, wie es der Botanische Garten München seinen Besuchern bietet. Die Pflanzen quasi in Augenhöhe.
Nicht ganz nachvollziehen kann ich das Gießen solcher Pflanzen mit destilliertem Wasser. Besteht keinerlei Möglichkeit Regenwasser aufzufangen? Der darin ausgewaschene Luftstickstoff stellt eine wichtige Nahrungsquelle dar. Wenn`s denn sein muss kann kalkhaltiges Leitungswasser durch verschiedene Maßnahmen auch entkalkt werden.


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 24.407

05.02.2015 16:29
#8 RE: Carnivoren - Fleischfressende Pflanzen allgemein Antworten

Ich könnte mir gar nicht vorstellen, daß destilliertes Wasser zum Gießen geeignet ist.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 24.407

10.04.2015 22:15
#9 RE: Carnivoren - Fleischfressende Pflanzen allgemein Antworten

Gestern habe ich meinen Kasten wieder raus auf die Fensterbank (Ostseite) gestellt. Zum Teil treiben die Pflanzen schon wieder aus. Ob alle den Winter überstanden haben, weiß ich noch nicht. Da fehlt mir einfach noch die Erfahrung. Der Kasten hatte im kühlen Treppenhaus überwintert. Ich überlege, ihn neu zu gestalten. Da haben sich kleine Farne dazwischen breit gemacht. Ich weiß nicht, ob die stören werden und wie groß die überhaupt werden können.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


katrin Offline



Beiträge: 5.334

27.04.2015 20:29
#10 RE: Carnivoren - Fleischfressende Pflanzen allgemein Antworten

Bei mir blüht zur Zeit eine Sarracenia:



Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 24.407

27.04.2015 20:34
#11 RE: Carnivoren - Fleischfressende Pflanzen allgemein Antworten

Die ist aber mal hübsch!

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 17.112

30.05.2015 16:21
#12 RE: Carnivoren - Fleischfressende Pflanzen allgemein Antworten

Hallo Katrin,
muss man die Kannen der Kannenpflanze mit Wasser füllen?
Ich hab sie ja jetzt schon ein paar Tage, aber da ist nirgends Flüssigkeit drin.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


katrin Offline



Beiträge: 5.334

31.05.2015 01:17
#13 RE: Carnivoren - Fleischfressende Pflanzen allgemein Antworten

Nein, muss man nicht, darf man auch nicht. Nur ganz normal nass halten


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 17.112

31.05.2015 01:20
#14 RE: Carnivoren - Fleischfressende Pflanzen allgemein Antworten

Wann bildet sich denn da die Flüssigkeit? Erst wenn sie eine Fliege gefangen hat?

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 24.407

08.08.2015 22:43
#15 RE: Carnivoren - Fleischfressende Pflanzen allgemein Antworten

Katrin, ich wollte, die Sarracenia würde bei mir auch mal blühen. Das sieht ja echt toll aus. Aber meist sind es nur Fettkraut und Sonnentau, die Blüten bekommen.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz