Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 149 Antworten
und wurde 14.423 mal aufgerufen
 Kübelpflanzen
Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
Maggy Offline

Admin


Beiträge: 17.111

05.09.2010 21:29
#121 RE: Riesenhibiskus Antworten

Hallo Laci,
die ist sehr schön.
Hat sie auch dunkle Blätter und dann sind die Blätter noch geschlitzt?

LG Margit


julibrissin Offline



Beiträge: 77

05.09.2010 21:37
#122 RE: Riesenhibiskus Antworten

Hallo Margit,

Danke.
Ich verstehe nicht:

Hat sie auch dunkle Blätter und dann sind die Blätter noch geschlitzt?


santarello Offline



Beiträge: 594

25.09.2010 17:20
#123 RE: Riesenhibiskus Antworten

Hallo Denise !

Deine Samen sind angekommen ! Vielen Dank !

Lg. Sandra


Denise Offline




Beiträge: 4.561

25.09.2010 18:06
#124 RE: Riesenhibiskus Antworten

Gern geschehen viel Erfolg! In Meran sah ich einen Kreisel mit diesen Hibiskussen - es sah toll aus!

Lieber Gruss Denise


santarello Offline



Beiträge: 594

25.09.2010 18:09
#125 RE: Riesenhibiskus Antworten

Hallo Denise !

Ich werde sie im Frühjahr gleich aussäen
Oh, der Kreisel sah sicher super aus !

Lg. Sandra


Denise Offline




Beiträge: 4.561

25.09.2010 18:11
#126 RE: Riesenhibiskus Antworten

Ich würde auch bis im Frühjahr warten. Ja, der sah wunderschön aus - leider waren wir im Auto unterwegs und viel Verkehr, ich konnte leider kein Foto machen.

Lieber Gruss Denise


Eveline ( gelöscht )
Beiträge:

03.10.2010 06:21
#127 RE: Riesenhibiskus Antworten

Bin durch Zufall auf Eure Seite gestoßen, da ich nicht weiß wie ich meinen, in diesem Jahr gekauften, Fancy Eye überwintern muß.
Z. Zt. wirft er gerade alle Blätter und Blühten ab. Muß ich ihn komplett runterschneiden und auf was muß ich noch achten?
Er steht auf einer sehr zugigen Dach-Terrasse und da kanns schon sehr, sehr ungemütlich werden.
Danke jetzt schon für alle Infos
Eveline


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 17.111

04.10.2010 00:44
#128 RE: Riesenhibiskus Antworten

Hallo Eveline,
die H. Moscheutos, also alle Sorten frieren im Winter zurück und schlagen im späten Frühjahr wieder neu aus dem Wurzelstock aus. Wenn du sie auf der zugigen Dachterrasse stehen lassen musst, wegen Platzmangel, dann würde ich den Topf mit Luftkammerfolie umwickeln und oberhalb ein Flieshäupchen drüberstülpen. Vielleicht noch mit trockenen Blättern vollstopfen, oder mit Stroh. Und etwas geschützter stellen.
Oder hast du ein kühles Treppenhaus? Da brauchst du dann übern Winter nicht gieße. Nur aufpassen, das die Erde nicht ganz austrocknet. Die haben dicke Speicherwurzeln.

Ausgepflanzt können sie den Winter natürlich besser überstehen.

LG Margit


Eveline ( gelöscht )
Beiträge:

13.10.2010 18:48
#129 RE: Riesenhibiskus Antworten

Hallo Margit,
sie ist eingepflanzt in einem gemauerten Blumenkasten aus Beton. Ich werde die Äste mit einem Häubchen versehen und die Wurzel mit Tannen abdecken, und voller Vorfreude auf den nächsten Sommer sein.
Herzliche Grüße
Eveline


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 17.111

10.08.2011 10:56
#130 RE: Riesenhibiskus Antworten

Hallo Laci,
ich hatte dir doch letztes Jahr Stecklinge vom Hibiscus moscheutos "Sparkle" geschickt.
hast du es geschafft die Stecklinge vom Hibiscus moscheutos "Sparkle" zu bewurzeln?



Meiner hat nur noch diese dicken Wurzelknollen. Aber er treibt nicht aus. Ob er tot ist?

Ich habe dieses Jahr mit allen meinen Hibiscus moscheutos kein Glück.
Sie scheinen alle so nach und nach zu sterben. Auch die Hibiscus moscheutos "Kopper King" hat nur einen Trieb,
aber bisher noch keine Blüten.

LG Margit


Mathilde Offline




Beiträge: 3.517

10.08.2011 13:51
#131 RE: Riesenhibiskus Antworten

Meine ausgesetzten H. moscheutos kümmern heuer auch so vor sich hin ....
Irgend etwas scheint ihnen nicht zu gefallen , dabei waren sie in den letzten Jahren super schön !
Haben ununterbrochen geblüht bis in den Herbst !
Einer hat gar nicht mehr ausgetrieben , die anderen haben bis heute noch keine Blüte gehabt !
Womit düngst du denn Maggy ?

LG Mathilde


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 17.111

10.08.2011 14:17
#132 RE: Riesenhibiskus Antworten

Hallo Mathilde

Zitat
Womit düngst du denn Maggy ?


dieses Jahr habe ich son Flüssigdünger gehabt vom BAUHAUS.

Mein Vater schwört darauf. Aber auch dieses Jahr sind seine Pflanzen nicht so üppig wie letztes Jahr.
Ich denke das liegt an den Temperaturen und den daraus folgenden Schädlingsplagen.

LG Margit


Denise Offline




Beiträge: 4.561

13.08.2011 22:26
#133 RE: Riesenhibiskus Antworten

Hallo Ihr Lieben,

Nun beginnt auch mene zu blühen. Anbei die 1. Blüte





Lieber Gruss Denise


julibrissin Offline



Beiträge: 77

14.08.2011 18:24
#134 RE: Riesenhibiskus Antworten

Leider war es nicht, weil sie nicht stark genug waren, um root. Dann werde ich irgendwo zu bekommen. Ich danke Ihnen sehr für Ihre Freundlichkeit.

Angefügte Bilder:
2011 07 28 001.jpg  

Maggy Offline

Admin


Beiträge: 17.111

22.08.2011 17:28
#135 RE: Riesenhibiskus Antworten

Hallo Laci,
ich habe den Newbiscus "Sparkle" jetzt aus der Erde genommen und zwei von den dicken Wurzeln gerettet.
Was mneinst du ob daraus neue Pflanzen wachsen können?

LG Margit


Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz