Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 218 Antworten
und wurde 21.941 mal aufgerufen
 Kübelpflanzen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 15
Frank ( gelöscht )
Beiträge:

04.04.2013 01:25
#76 RE: "Clusia "- Balsamapfel Antworten

Ich habe gerade mal die Beiträge gelesen und wieder festgestellt, dass es wohl doch meist die Clusia major ist, die
man im Handel findet.
Schade, dabei hat die Gattung auch einige andere schöne Arten. Außer der Clusia lanceolata, besitze ich aber auch
keine weiteren. Wenn da mal jemand was hört oder sieht - ausser Clusia major - da hätte ich ganz großes Interesse
Über die ~ lanceolata "muß" ich hin und wieder Rechenschaft ablegen ... Margit.
Aktuell sieht's so aus:





Blitzlicht täuscht etwas. Das Grün ist schon halbwegs okay. Ein Schnellwachser ist es nicht. Aber sie wächst
bei heller Unterbringung auch im Winter kontinuierlich.

Das war am 5.6.2011



Und hier am 5.2.2012



Momentan beginnt sie wieder mit der Knospenbildung. Hier die Blütenbilder Februar 2012





Übrigens, ich hab sie in ein ziemlich festes dichtes Substrat mit hohem Lehmanteil getopft. Das dies ein Muß
ist, will ich nicht behaupten, aber es scheint zu behagen. Interessant war, dass sie das mit der Bildung
einer Luftwurzel quittierte...



...die dann auch "versenkt" wurde.

Gegossen wird so, dass das Substrat zwischendurch auch mal abtrocknet. Im Sommer, bei hohen Temperaturen, halt ich
die Pflanze eher dauerfeucht.

LG Frank


Mathilde Offline




Beiträge: 3.517

04.04.2013 22:06
#77 RE: "Clusia "- Balsamapfel Antworten

Wow , deine sieht ja toll aus - so schön dunkelgrün !

Ich hab auch eine Clusia .
Zuerst gefiel es ihr im Wintergarten ganz gut , im vorigen Sommer hab ich sie dann ins Freie gestellt .
Da fing sie an Blätter abzuwerfen und rumzuzicken .
Also hab ich sie wieder reingeholt .Seitdem wächst sie fast nicht und kriegt so eigenartige helle/ graue Blätter .
Aber ich hab eine Backgroundpflanze gezogen .
Ein kleines Zweiglein ist mir abgebrochen , ab in Kokohum , Haube drüber und rein in ein altes Aquarium mit Beleuchtung .
Das Aquarium steht auf der Ofenbank beim Kachelofen , also ziemlich warm .
Und siehe da , nach einigen Wochen fing der Winzling an zu treiben .
Hab schon öfters einen Stecki davon probiert , aber noch nie ist einer gewachsen .

Hier mal meine , als sie noch im WG wohnte ...

LG Mathilde


Auf jeden Fall ist es besser , ein eckiges Etwas zu sein , als ein rundes Nichts .


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.669

10.05.2013 16:06
#78 RE: "Clusia "- Balsamapfel Antworten

Hallo ihr Lieben,
meine Clusia lanc. blüht bald wieder. Im Gegensatz zu Franks Clusia habe ich meine, aus Platzgründen, ziemlich klein gehalten.
Obwohl sie gleich alt sind.

LG Margit


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.669

28.05.2013 11:41
#79 RE: "Clusia "- Balsamapfel Antworten
Hallo ihr Lieben,
dier erste Blüte ist nun auf.


LG Margit


tarasilvia Offline

Moderator


Beiträge: 8.187

28.05.2013 17:16
#80 RE: "Clusia "- Balsamapfel Antworten
Hallo Margit

Die finde ich total schönnnnnnnnn

Grüssle Silvia

"Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene."
Albert Schweitzer


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

31.07.2013 17:48
#81 RE: "Clusia "- Balsamapfel Antworten

Clusia lanceolata - mal ein Update. Wächst weiterhin unverdrossen und "luftwurzelt"zunehmend.





LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Mathilde Offline




Beiträge: 3.517

31.07.2013 22:19
#82 RE: "Clusia "- Balsamapfel Antworten

Wahnsinn , die wächst ja total super !
Meine - siehe weiter oben - zickt noch immer rum - ich weiß nicht , was ich falsch mache !

LG Mathilde


Auf jeden Fall ist es besser , ein eckiges Etwas zu sein , als ein rundes Nichts .


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

01.08.2013 00:17
#83 RE: "Clusia "- Balsamapfel Antworten

Hallo Mathilde,
was meinst Du genau ? Ich habe oben - fall's ich nichts überlesen habe - nur
mitbekommen, dass Deine Clusia (ich vermute C.major) draussen rumgezickt hat.
Hast Du sie jetzt wieder draussen ?
Clusia major hab ich bisher in Botanischen Gärten immer nur in Gewächshäusern
gesehen. Da natürlich entsprechend groß. Auch bei den Exemplaren aus dem Handel
empfiehlt man Zimmerhaltung.
Auch die Clusia lanceolata die ich hier zeige, lass ich jetzt durchgängig im Gewächshaus.
Letztes Jahr hatte ich sie im Sommer mal draussen. Sie sah nicht glücklich aus. Kein Wachstum,
leichter Blattfall. Man sah ihr an, dass ihr etwas mißfiel.
Ob es die Temperaturschwankungen Tag/ Nacht sind, zu geringe Luftfeuchtigkeit, oder was auch immer,
ich weiß es auch nicht genau. Drinnen funktioniert es jedenfalls ungleich besser.
Das Topfsubstrat hab ich sand - und lehmbetont gemischt. Die Mischung ist gar nicht mal so
locker und 'fluffig', sondern eher eine schwerere, feste 'Packung'. Das Substrat halte ich feucht,
wobei mal etwas trockener wahrscheinlich besser ist als Vernässung. Düngergaben eher zurückhaltend.
Im Winter nix und ab Frühjahr aller 3 Wochen Hakaphos Soft spezial http://www.compo-expert.com/de/startseit...naehrsalze.html
Ob der Dünger das Optimum darstellt weiß ich nicht. Aber sie "verwurschtelt" es ja sichtbar

LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Mathilde Offline




Beiträge: 3.517

01.08.2013 14:28
#84 RE: "Clusia "- Balsamapfel Antworten

Nein , sie steht seit damals im Wohnzimmer , immer am gleichen Platz - Fensternähe , auf einem niederen Glastisch , sehr hell , aber keine Sonne .
Hab sie damals umgesetzt in frische Blumenerde mit Perlite und etwas Sand .
Selten gedüngt , es hat bis vor kurzem gedauert , bis sie sich entschloss , neu auszutreiben .
Aber die Blätter sind nicht dunkelgrün , sondern sehr hell . Kein Ungeziefer .
Ob ich ihr Eisendünger geben soll ? Oder hat meine Art sowieso hellere Blätter ?

LG Mathilde


Auf jeden Fall ist es besser , ein eckiges Etwas zu sein , als ein rundes Nichts .


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

01.08.2013 14:35
#85 RE: "Clusia "- Balsamapfel Antworten

Was Du ihr jetzt noch geben solltest, weiß ich auch nicht.
Ich weiß nur, dass die Blätter nicht sehr dunkelgrün sind, Austriebe
zumal nicht. Ich hab hier welche und versuch heute noch Bilder zu machen.
Vielleicht hilft ja ein Vergleich.

LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Mathilde Offline




Beiträge: 3.517

01.08.2013 14:37
#86 RE: "Clusia "- Balsamapfel Antworten

Das wäre nett !

LG Mathilde


Auf jeden Fall ist es besser , ein eckiges Etwas zu sein , als ein rundes Nichts .


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

01.08.2013 20:05
#87 RE: "Clusia "- Balsamapfel Antworten

So Mathilde, hier jetzt noch die versprochenen Bilder.
Ich hab mal mehrere gemacht, in der Hoffnung sie geben
Dir für einen Vergleich was her. Ist auch immer etwas schwierig
die Farbe realistisch zu transportieren.













Hmmm, gerade noch mal durchgeschaut, sieht recht dunkel aus...
denk's Dir einen Tick heller

LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Mathilde Offline




Beiträge: 3.517

01.08.2013 22:57
#88 RE: "Clusia "- Balsamapfel Antworten

Ganz lieben Dank , Frank !
Jetzt bin ich etwas beruhigt , mein Neuaustrieb sieht dem deinen sehr ähnlich .
Mit Blüte kann ich natürlich NICHT dienen .
Die alten Blätter sind ja bei meiner durch den kurzen Freilandaufenthalt vom Vorjahr geschädigt - deine sind schön !
Im großen und ganzen kann ich dann ja noch hoffen .

LG Mathilde


Auf jeden Fall ist es besser , ein eckiges Etwas zu sein , als ein rundes Nichts .


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

22.09.2013 22:14
#89 RE: "Clusia "- Balsamapfel Antworten

@ Margit,

schau mal...



Dieses Jahr war die C.lanceolata nicht im Freien. Das hat ihr sowas von gut getan
Auch jede Menge neue Luftwurzeln (Wasserschnorchel ?) und jetzt auch Knospen.
Oben ist ein Foto v.31.07. Zwecks Vergleich
LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Mathilde Offline




Beiträge: 3.517

22.09.2013 22:17
#90 RE: "Clusia "- Balsamapfel Antworten

Die hat ja ganz schön zugelegt , in der kurzen Zeit !!

LG Mathilde


Auf jeden Fall ist es besser , ein eckiges Etwas zu sein , als ein rundes Nichts .


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 15
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz