Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 474 Antworten
und wurde 42.863 mal aufgerufen
 Kübelpflanzen
Seiten 1 | ... 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32
Seerose Offline



Beiträge: 3.186

02.11.2020 09:56
#466 RE: Moringa Antworten

Stenopetala Nr. 2 (#461) hat wieder einige Blätter

Der Austrieb von M. Oleifera „Little Sister“ ist einfach stehengeblieben, den Stamm habe ich um die Hälfte zurückgeschnitten, nun kommt sie zu den Stenopetala Nr. 1 und 3 in Winterruhe.
LG inge


Gabi Offline



Beiträge: 1.591

06.11.2020 10:24
#467 RE: Moringa Antworten

Meine Moringas sehen auch unterschiedlich aus. Einige haben noch ein paar Blätter und einige sind ohne.

Die Dame mit den Moringas hab ich vorige Woche getroffen. Ihrer steht jetzt im Wohnzimmer und wäre voller Blüten, weil der Sommer verregnet und zu kühl war. Vielleicht bekommt sie ja wieder ein paar Samenschoten. Ein paar Samen wären sicher toll, wenn ihre Bäume in unserem Klima blühfreudig sind.
Ich muss für alle Fälle mal vorreservieren.

Meine Jungpflanzen stehen jetzt ohne Wärmematte an einem sonnigen Fenster und sehen gut aus.
LG Gabi

Angefügte Bilder:
moringa jungpfl.20.jpg  

Gabi Offline



Beiträge: 1.591

01.02.2021 11:06
#468 RE: Moringa Antworten

Hier ein schöner Neuaustrieb. Mein größter Moringa steht an der Balkontür in der Küche mit ganztags Sonne, wenn sie scheint.
Einen Austrieb hatte er behalten und am zweiten Ast nun ein schöner Neuaustrieb.

Von den im Herbst ausgesäten ist nichts mehr übrig. Die haben sich der Reihe nach wieder verabschiedet. Vielleicht haben sie ja auch von mir zu wenig Aufmerksamkeit bekommen.
LG Gabi


Seerose Offline



Beiträge: 3.186

03.02.2021 11:36
#469 RE: Moringa Antworten

Gabi, Wächst dieser Moringa schon in dem Hochlandrinder-Kompost, den Du mal von der „Moringa-Dame“ bekommen hast?
Will meine (Stenopetala Nr. 1 beblättert, Nrn. 2+3, Mo. Oleifera „little sister“ alle 3 kahl und strohtrocken) nächstens in Kompost, Kakteenerde und reichlich Seramis umpflanzen. Neue werde ich keine mehr aussäen, ist mir zu viel Stress und Enttäuschung.
LG inge


Gabi Offline



Beiträge: 1.591

03.02.2021 14:34
#470 RE: Moringa Antworten

Nein, den hab ich schon vorher in diesen Topf gepflanzt. Da ist auch Kompost, Pon, Sand drin - einfach gut durchlässig.
Den puren Rinderkompost werd ich für mich nicht verwenden, denn ich finde ihn etwas zu kompakt. Ich werde dann auch wieder Sand und Pon untermischen.
Meine Anderen sind auch alle kahl, bis auf einen, der einen grünen Austrieb zeigt.

Ich hoffe, dass meine Jetzigen erhalten bleiben. Im Moment sehen sie gut aus, ab und zu bekommen sie ein Schlückchen Wasser. Nur der eine in der Küche bekommt etwas mehr.
LG Gabi


Seerose Offline



Beiträge: 3.186

04.02.2021 14:01
#471 RE: Moringa Antworten

Da heute die Sonne scheint (entgegen dem Wetterbericht) habe ich draußen einiges erledigt und auch meine verbliebenen Moringas in neues Substrat ( s. # 469) getopft. „Little Sister“ die ich 5 1/2 Jahre hatte, mußte ich entsorgen. Nun habe ich noch die Stenopetalas 1, 2 und 3, wobei nur Nr, 2 beblättert ist. Die Caudexe sind fest und gesund, aber es gibt nur ganz wenige Feinwurzeln.

Bin gespannt, ob mir nun das „Super-Substrat“ gelungen ist.😰
LG inge


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 25.136

11.02.2021 11:14
#472 RE: Moringa Antworten

Meine Moringa stenopetala habe ich komplett entlaubt, zurückgeschnitten und umgetopft. Die Wurzeln sehen gut aus. Ich habe die Pflanze gegen Spinnmilben gespritzt, jetzt kann sie wieder austreiben.
Da ich auch die Verzweigung gleich mit geköpft habe, besteht die Moringa nun eigentlich nur aus einem Stämmchen (24cm ab Substrat). An der Basis hat es 4cm Durchmesser.
Sobald die Pflanze schön ausgetrieben hat, gibt es wieder ein Bild. Jetzt rentiert es sich wirklich nicht. 😂 Ich habe sie wieder in reines Lechuza Pon gesetzt und mit groben Aquariumkies abgedeckt.
Die Pflanze steht in der Küche (Ostfenster). Ich habe Styropor untergelegt, damit sie keine kalten Füße bekommt.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Folgende Mitglieder finden das Top: Gabi und Denise
Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 25.136

16.03.2021 15:10
#473 RE: Moringa Antworten

So, nun ist der Neuaustrieb groß genug für ein Photo:

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Gabi findet das Top
Maggy Offline

Admin


Beiträge: 17.464

16.03.2021 16:33
#474 RE: Moringa Antworten

Die sieht ja knuffig aus, erinnert mich etwas an den Florettseidenbaum (Ceiba speciosa)vom Stamm her.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Gabi Offline



Beiträge: 1.591

08.04.2021 15:50
#475 RE: Moringa Antworten

Ja, Dein Moringabäumchen sieht wirklich toll aus.

Bei mir kommen erste Austriebe. Die einzige M. oleifera hat seit längerem einen Austrieb, die anderen sind noch kahl.
So versuche ich es ein weiteres Jahr mit ihnen.
LG Gabi


Seiten 1 | ... 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz