Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 103 Antworten
und wurde 12.092 mal aufgerufen
 Adenium - Pflege
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Buschfix Offline




Beiträge: 1.064

03.03.2019 20:44
#91 RE: Bin neu hier und frag mal: Antworten

Ja wer das entziffern kann is klar im Vorteil

Hellllllau

Klaus

Das Unwichtige zu vergessen, ist eine der bedeutsamsten Voraussetzungen, das Wesentliche zu erkennen


Buschfix Offline




Beiträge: 1.064

01.05.2019 14:01
#92 RE: Bin neu hier und frag mal: Antworten

Update meines Adeniumsteckling´s

Ca. genau 2 Monate ist der rückschnitt her und meinem Adenium-Steckling geht es blendent

schaut selbst:
Erste Blüte dieses Jahres und es sind noch viele mehr im Knospenstadium


Langsam weiß sie auch von der Form her zu gefallen!




Das sind noch lange nicht alle Knospen die gebildet wurden

Man kann aber erkennen das gerade wo geschnitten wurde nach 3-4 Blättern die Knospen angesetzt werden!


Auch hat sie schon wieder etwas an Stammdicke zugelegt! Mitlerweie ist sie bei Durchmesser 9 cm. Angekommen und das Wachtumsjahr fängt ja erst an

Das Smartphone-Bild verzert es ein bischen so das man das nicht richtig ablesen kann schade!





Lg. Klaus

Das Unwichtige zu vergessen, ist eine der bedeutsamsten Voraussetzungen, das Wesentliche zu erkennen


Folgende Mitglieder finden das Top: krissiLE, FrankEnheim, Froschkönig, Gabi, annette62, tarasilvia und Grundelchen
Grundelchen hat sich bedankt!
Buschfix Offline




Beiträge: 1.064

16.04.2020 18:56
#93 RE: Bin neu hier und frag mal: Antworten

Update

Hab heute einen Pott bekommen.

Schauen wir mal ob ihr der neue Schuh gefällt.



Das allte Gefäß hat sie nicht mehr gemocht und sie wollte raushüpfen 😊😊😊😊😊



Ja, blühen will sie ja immer



Sie drückt sich anständig raus

Wurzeln etwas beschnitten und mit Zimmt behandelt.

Rein in den neuen Pott.



Etwas höher eingepottet und jetzt hat sie am stärksten Stammstück 11 cm.



LG Klaus

Das Unwichtige zu vergessen, ist eine der bedeutsamsten Voraussetzungen, das Wesentliche zu erkennen


Folgende Mitglieder finden das Top: Gabi, krissiLE, katrin, Froschkönig und Seerose
Buschfix Offline




Beiträge: 1.064

12.05.2020 07:20
#94 RE: Bin neu hier und frag mal: Antworten

Update,

Nach dem letzten Umtopfen in den neuen Schuh, gibt sie gleich viele Blüten hinzu!





Das Umtopfen scheint gut gegangen zu sein

Klaus

Das Unwichtige zu vergessen, ist eine der bedeutsamsten Voraussetzungen, das Wesentliche zu erkennen


Folgende Mitglieder finden das Top: Seerose, Froschkönig, katrin, Gabi, tarasilvia, krissiLE und Zausel
Froschkönig Offline



Beiträge: 13.408

12.05.2020 09:21
#95 RE: Bin neu hier und frag mal: Antworten

Die Wüstenrose scheint sich für's neue 'Zuhause' zu bedanken

Liebe Grüße,
Günter


Buschfix Offline




Beiträge: 1.064

21.12.2020 19:02
#96 RE: Bin neu hier und frag mal: Antworten

Dieses Jahr möchte ich sie zum ersten mal trocken überwintern!

Nun ja alle Blätter fallen noch nicht.
Hab ich wohl zu Spät mit Gießen aufgehört!

Aber sie denkt halt immer mal wieder sie sei ein Weihnachtskaktus!



Man kann sie ja machen lassen, schön schauen die Blütten allemal aus!

LG Klaus

Das Unwichtige zu vergessen, ist eine der bedeutsamsten Voraussetzungen, das Wesentliche zu erkennen


Folgende Mitglieder finden das Top: tarasilvia, Froschkönig, Zausel, Gabi, jenniferbitt und krissiLE
Seerose Offline



Beiträge: 3.186

10.02.2021 17:19
#97 RE: Bin neu hier und frag mal: Antworten

Klaus, was macht denn Dein so lebensfroher Steckling?
LG inge


Buschfix Offline




Beiträge: 1.064

10.02.2021 23:51
#98 RE: Bin neu hier und frag mal: Antworten

Nun ja Inge, der Adenium Steckling ist bei bester Gesundheit und Laune!
Bodennaher Stamm ist hart wie Beton!
Schädlinge sind keine zu sehen.
Alle 2 Wochen bekommt er mal einen Zahnpuzbecher voll Wasser, was er meist mit ein paar Blüten quittiert!



Ich halte den Steckling in einer Art Selbstbewässerung, deshalb der Untersetzer!

Bonsaitöpfe haben meist Füße, so würden sie ja nicht ans Wasser vom Untersetzer kommen!
Deshalb habe ich das wie folgt gemacht!
Das geht nur mit Mineralischen Substrat (Pon oder Vulkatec Premium Kakteensubstrat) +ca. 20% Seramis

gegossen wird durch das Substrat wie bei Lechutza Töpfen bis es unten rausläuft. Dann kann man im Sommer den Untersetzer voll machen und man hat eine Zeit lang die Pflanze versorgt!
Ist der Untersetzer leer. Warte ich im Sommer meist noch einen Tag und gieße erneut!
Diesen Selbstbewässerungsdocht habe ich bei Anzamon für kleines Geld bekommen.

Aber bitte nicht mit auch nur kleinsten Anteil von Erde machen!

Klappt wunderbar!

Klaus

Das Unwichtige zu vergessen, ist eine der bedeutsamsten Voraussetzungen, das Wesentliche zu erkennen


Folgende Mitglieder finden das Top: tarasilvia, Sally und Gabi
Seerose hat sich bedankt!
Seerose Offline



Beiträge: 3.186

11.02.2021 09:09
#99 RE: Bin neu hier und frag mal: Antworten

Da sieht man, daß auch ein Steckling einen richtig urigen Wuchs bekommen kann. Ist es sicher, daß es ein Steckling ist oder vielleicht doch ein auf Oleander gepfropfter?
LG inge


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 25.136

11.02.2021 09:47
#100 RE: Bin neu hier und frag mal: Antworten

Inge, hast Du mal einen gesehen, der auf Oleander gepfropft wurde? Das ist das häßlichste, was man sich vorstellen kann.
Ich kann mir nicht vorstellen, daß sowas heute noch praktiziert wird. In den älteren Gartenbüchern findet man noch diese Methode.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Seerose Offline



Beiträge: 3.186

11.02.2021 10:32
#101 RE: Bin neu hier und frag mal: Antworten

Vielleicht hatte ich als erstes einen, aus dem Supermarkt, 2016. der wuchs so stark und sah tatsächlich häßlich aus. Ich hätte ihn wahrscheinlich pausenlos beschneiden müssen. Hab‘ ihn lieber entsorgt. Allerdings die Blüte war schön, 8 cm groß und leuchtend pink.
LG inge


tarasilvia Offline

Moderator


Beiträge: 8.615

11.02.2021 13:39
#102 RE: Bin neu hier und frag mal: Antworten

Ich habe zwar schon häufiger von den auf Oleander gepfroften gelesen, gesehen habe ich noch keine.

Grüssle Silvia

"Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene."
Albert Schweitzer


Buschfix Offline




Beiträge: 1.064

11.02.2021 22:45
#103 RE: Bin neu hier und frag mal: Antworten

Jou Inge, das ist schon ein Steckling!

Klaus

Das Unwichtige zu vergessen, ist eine der bedeutsamsten Voraussetzungen, das Wesentliche zu erkennen


Gabi Offline



Beiträge: 1.591

12.02.2021 10:13
#104 RE: Bin neu hier und frag mal: Antworten

Tolle Idee mit der Bewässerung!
LG Gabi


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz