Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 91 Antworten
und wurde 5.247 mal aufgerufen
 Adenium - Pflege
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
pflanzenfreund Offline



Beiträge: 103

11.03.2018 18:09
#76 RE: Bin neu hier und frag mal: antworten

Ich finde das Pflanzgefäß auch echt toll.
Past richtig gut zur Pflanze.


Buschfix hat sich bedankt!
Buschfix Offline




Beiträge: 507

18.05.2018 23:50
#77 RE: Bin neu hier und frag mal: antworten

An die Adenienverrückten,

Der alte Adenienstecken hat den neuen Pflanztopf gut angenommen! ��

Neue Wurzeln sprießen aus allen Ecken an das Töpfchen.

Alle neuen Blätter sehen gut aus, und die ersten Blüten erscheinen. Ich bin echt Happy 🤗

Das ist schon beinahe unglaublich wen man bedenkt das die alten Wurzeln mal mit einem Brotmesser abgesägt wurden!

Das Unwichtige zu vergessen, ist eine der bedeutsamsten Voraussetzungen, das Wesentliche zu erkennen


Folgende Mitglieder finden das Top: tarasilvia, Sally, Froschkönig, Gabi, Seerose und krissiLE
tarasilvia Offline

Moderator


Beiträge: 7.345

19.05.2018 13:22
#78 RE: Bin neu hier und frag mal: antworten

Das sieht ja mal richtig gut aus. Meinen Glückwunsch zu der super gut geglückten Bewurzelung.

Grüssle Silvia

"Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene."
Albert Schweitzer


Buschfix Offline




Beiträge: 507

26.09.2018 16:52
#79 RE: Bin neu hier und frag mal: antworten

Heute kann ich euch den Zuwachs von diesen Jahr und die erneuten Blüten meiner nun 8,5cm. Am Stamm messenden Adenium zeigen. ��



Die Pflanze ist ja nur ein Steckling ohne Kaudex!
Das hat sie aber ganz gut hinbekommen👍

LG. Klaus

Das Unwichtige zu vergessen, ist eine der bedeutsamsten Voraussetzungen, das Wesentliche zu erkennen


Folgende Mitglieder finden das Top: Gabi, krissiLE, tarasilvia, Lorraine und annette62
Seerose Online



Beiträge: 2.025

26.09.2018 17:39
#80 RE: Bin neu hier und frag mal: antworten

Sieht sehr gut aus, wie gemalt. Man sieht, daß auch ein Steckling so eine Art Caudex hinkriegt.
LG inge


tarasilvia Offline

Moderator


Beiträge: 7.345

26.09.2018 22:13
#81 RE: Bin neu hier und frag mal: antworten

Die haste echt gut hinbekommen, mit so was habe ich überhaupt keinen Erfolg.

Grüssle Silvia

"Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene."
Albert Schweitzer


Buschfix Offline




Beiträge: 507

26.09.2018 23:34
#82 RE: Bin neu hier und frag mal: antworten

Silvia,
Was meinst du, mit so Was hab ich überhaupt keinen Erfolg.
Die Adenium hatte sogar einen nicht optimalen Standort. Nur hinter einem Südfenster mit Baumschatten ab 14 Uhr . Der Grundschnitt war sehr entscheident! Am Anfang ist sie nicht besonders in die Gänge gekommen! Mit reinem Pon ging es erst mit einem Untersetzer so richtig ab! Früh mit Wasser aufgefüllt und bis Abends hat sie es leergesoffen 🍻 dann einen Tag nicht gegossen damit das Pon abtrocknen konnte und am nächsten wieder Wasser rein.🍺
Ohne einen Lechutza Pott hat sich das jetzt so gut eingespielt!

LG. Klaus

Das Unwichtige zu vergessen, ist eine der bedeutsamsten Voraussetzungen, das Wesentliche zu erkennen


tarasilvia findet das Top
tarasilvia Offline

Moderator


Beiträge: 7.345

27.09.2018 17:10
#83 RE: Bin neu hier und frag mal: antworten

Ich habe eben zurück gelesen das du die Wurzeln eingekürzt hattest. Das musste ich unfreiwillig auch schon, davon habe ich dann doch die eine oder andere durchgebracht. Bei meiner aussage vorhin bin ich da von ausgegangen das sie gar keine Wurzeln mehr hatte.

Grüssle Silvia

"Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene."
Albert Schweitzer


Buschfix Offline




Beiträge: 507

03.03.2019 13:52
#84 RE: Bin neu hier und frag mal: antworten

Heute gibt es ein Update

Meine große Adenium soll für den kommenten Sommer vorbereitet werden! Muntschutz angezogen und

Schwester das Werkzeug bitte


Als ertes das unförmige abgeschnitten (ich kanns halt als Bonsaianer nicht lassen)

Vorher

Nacher

Schnittstellen werden vom Scheffarzt immer pers. verschlossen

damit auch von den Schnittstellen nix bösartiges eindringen kann!

Dann noch eine Sichtung ob bei den Wurzeln alles gut ist und siehe da, es gibt schon 4-5 Dickere Wurzeln

Dann den geschundenen Brummer 1cm. höher in Pon zurücktopfen als er mal war !

Wieder hingestellt wo er herkam (jetzt muß er erst mal ne Woche dürsten!)

Habe Fertig Helllllau


Klaus

Das Unwichtige zu vergessen, ist eine der bedeutsamsten Voraussetzungen, das Wesentliche zu erkennen


Folgende Mitglieder finden das Top: Gabi, katrin, krissiLE, FrankEnheim, Zausel und annette62
tarasilvia Offline

Moderator


Beiträge: 7.345

03.03.2019 13:59
#85 RE: Bin neu hier und frag mal: antworten

Das sieht aber sehr gut aus. Du hast da echt ein gutes Händchen für.

Grüssle Silvia

"Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene."
Albert Schweitzer


Zausel Offline




Beiträge: 3.766

03.03.2019 14:47
#86 RE: Bin neu hier und frag mal: antworten

Zitat von Buschfix im Beitrag #84
... Schnittstellen werden vom Scheffarzt immer pers. verschlossen ...

Wie?
Hat er sich draufgesetzt?
Schreib doch bitte womit, Klaus.

Liebe Grüße- Bernhard.


Buschfix Offline




Beiträge: 507

03.03.2019 15:40
#87 RE: Bin neu hier und frag mal: antworten

Beim Bild Schwester das Werkzeug bitte!
Kuckst du
Da is ne Tube dabei, da ist das Wundverschlussmittel drinnen!😁🤗
Das ist wie Nutella nur Schmecke tut's nich!

Shin Kiyonahru
Wundpaste für Laub- und Nadelgehölze

Kommt aus Japan
Gibt es im Bonsaifachhandel

LG Klaus

Das Unwichtige zu vergessen, ist eine der bedeutsamsten Voraussetzungen, das Wesentliche zu erkennen


FrankEnheim Online




Beiträge: 1.910

03.03.2019 16:08
#88 RE: Bin neu hier und frag mal: antworten

Eine interessante Darbietung. Bei meinen habe ich nicht so richtig was zum verschneiten.

LG aus Sachsen von Frank

"Probieren geht über Studieren"


Buschfix Offline




Beiträge: 507

03.03.2019 16:19
#89 RE: Bin neu hier und frag mal: antworten

Einfach mal anfangen mit schnippeln! Die Adenium fangen dann schon an sich zu verzweigen!

Das Unwichtige zu vergessen, ist eine der bedeutsamsten Voraussetzungen, das Wesentliche zu erkennen


Zausel Offline




Beiträge: 3.766

03.03.2019 19:35
#90 RE: Bin neu hier und frag mal: antworten

Zitat von Buschfix im Beitrag #87
... Shin Kiyonahru
Wundpaste für Laub- und Nadelgehölze ...

Menno! Konnte es grad so lesen, mit der Übersetzung kam ich aber nicht hin.

Liebe Grüße- Bernhard.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor