Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 33 Antworten
und wurde 1.931 mal aufgerufen
 Bonsais
Seiten 1 | 2 | 3
Buschfix Offline




Beiträge: 602

30.06.2019 23:55
#16 RE: Operculicarya pachypus vom Steckling zum Bonsai Antworten

Hallo Silvia,

Die Schale habe ich bei
OYAKI-BONSAI bestellt!
In der Rubrik Kaskadenschalen
Die Qualität die ich bekommen habe ist sehr gut gewesen, hat aber seinen Preis!

LG. Klaus

Das Unwichtige zu vergessen, ist eine der bedeutsamsten Voraussetzungen, das Wesentliche zu erkennen


tarasilvia hat sich bedankt!
Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 21.983

01.07.2019 10:18
#17 RE: Operculicarya pachypus vom Steckling zum Bonsai Antworten

Klaus, Deine Pflanze geht heute raus (wurzelnackt).

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Buschfix hat sich bedankt!
Buschfix Offline




Beiträge: 602

01.07.2019 11:17
#18 RE: Operculicarya pachypus vom Steckling zum Bonsai Antworten

Da lass ich mich mal überraschen


Danke

Das Unwichtige zu vergessen, ist eine der bedeutsamsten Voraussetzungen, das Wesentliche zu erkennen


Buschfix Offline




Beiträge: 602

30.07.2019 19:25
#19 RE: Operculicarya pachypus vom Steckling zum Bonsai Antworten

Update der O. Pachypus

Da Ihr die Hitze der letzten Wochen gefallen hat, lässt sie das Stämmchen auch dicker werden.

Da sie gedrahtet ist, muss ich was tun!

Der Draht soll ja keine Narben hinterlassen oder gar einwachsen!

Also Werkzeug geholt.
Eine Bonsai Entdrahtungszange!
mit Ihr kann man den Draht durchknippsen ohne die Pflanze zu verletzen!
Man wickelt nicht ab, was die Pflanzen verletzen kann, sondern man zwickt den Draht in kleine Stückchen um ihn abzumachen!



Ja und jetzt hält die Form auch ohne Draht! Das kann sich aber noch ändern ! Dann muß halt nochmal nachgedrahtet werden.
Bis jetzt spielt die O. Pachypus willig mit!

LG Klaus

Das Unwichtige zu vergessen, ist eine der bedeutsamsten Voraussetzungen, das Wesentliche zu erkennen


Folgende Mitglieder finden das Top: Gabi, annette62, Froschkönig, Seerose, tarasilvia und FrankEnheim
Helga Offline




Beiträge: 2.500

03.08.2019 20:48
#20 RE: Operculicarya pachypus vom Steckling zum Bonsai Antworten

Gefällt mir. Sieht klasse aus.

Liebe Grüsse aus Niederbayern von Helga


Blumen sind Boten Gottes die blühen damit wir Menschen nicht vergessen, wie schön seine Schöpfung ist.

Agnes Weickert


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 21.983

03.08.2019 21:29
#21 RE: Operculicarya pachypus vom Steckling zum Bonsai Antworten

Einer aus meinem Kindergarten wäre wohl auch für sowas geeignet. Vielleicht versuche ich es auch mal.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Seerose Offline



Beiträge: 2.279

03.08.2019 21:44
#22 RE: Operculicarya pachypus vom Steckling zum Bonsai Antworten

Eine Frage: wenn die Pflanze ein Bonsai werden soll, wieso dann der hohe Topf anstatt einer Bonsai-Schale?
LG inge


Seerose Offline



Beiträge: 2.279

03.08.2019 22:11
#23 RE: Operculicarya pachypus vom Steckling zum Bonsai Antworten

Hab‘s gegoogelt, für Kaskade oder Halbkaskade nimmt man eben höhere Töpfe. Auf eine Pflanzensäule stellen, ginge auch.
LG inge


Buschfix Offline




Beiträge: 602

04.08.2019 00:29
#24 RE: Operculicarya pachypus vom Steckling zum Bonsai Antworten

Richtig

LG Klaus

Das Unwichtige zu vergessen, ist eine der bedeutsamsten Voraussetzungen, das Wesentliche zu erkennen


Seerose Offline



Beiträge: 2.279

04.08.2019 09:05
#25 RE: Operculicarya pachypus vom Steckling zum Bonsai Antworten

Ich hätt‘s vielleicht auch vor meiner Frage googeln können! Richtig?
LG inge


Buschfix Offline




Beiträge: 602

04.08.2019 16:50
#26 RE: Operculicarya pachypus vom Steckling zum Bonsai Antworten

Wenn nix höheres da wäre (in diesem Fall der Kaskadentopf) dann könnte die Pflanze ja nur noch am Fensterbrett entlang wachsen!

LG Klaus

Das Unwichtige zu vergessen, ist eine der bedeutsamsten Voraussetzungen, das Wesentliche zu erkennen


Buschfix Offline




Beiträge: 602

01.09.2019 17:57
#27 RE: Operculycaria pachypus vom Steckling zum Bonsai Antworten

Langsam will sich die O. Pachypus wieder aufrichten!

Deshalb wurde sie Heute mit einem Spanndrahtkonstruckt versehen, und nachgebogen!

Sie wächst immer noch, aber schon verhaltener.



Nun starte ich mal eine Umfrage denn ihr sollt den vieleicht schöhneren Gestaltungsvorschlag aussuchen und die Pacypus und ich versuchen ihn dann zu erreichen!

Vorschlag 1
Vorschlag 2

Dann lasst mahl euere Meinungen sehen!


LG Klaus

Das Unwichtige zu vergessen, ist eine der bedeutsamsten Voraussetzungen, das Wesentliche zu erkennen


tarasilvia findet das Top
annette62 Offline




Beiträge: 1.832

01.09.2019 18:04
#28 RE: Operculycaria pachypus vom Steckling zum Bonsai Antworten

Keine Endscheidung,sind beide schoen

"Es geht nicht darum, dem Leben mehr Tage zu geben, sondern den Tagen mehr Leben.“
Cicely Saunders


Buschfix hat sich bedankt!
Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 21.983

01.09.2019 18:10
#29 RE: Operculycaria pachypus vom Steckling zum Bonsai Antworten

Klaus, beide sind schön, beim 2. Vorschlag ist die Struktur etwas klarer.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Buschfix hat sich bedankt!
Froschkönig Offline



Beiträge: 10.367

01.09.2019 18:11
#30 RE: Operculycaria pachypus vom Steckling zum Bonsai Antworten

Ich habe für so etwas keine Auge. Deshalb versuche ich es erst gar nicht mit Bonsais oder Formgehölzen.

Liebe Grüße,
Günter


Buschfix hat sich bedankt!
Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor